.
GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2009, 15:14
Dieselschmied
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bremsen Golf V Variant

Hallo liebe Gemeinde,

hier mal ne Frage an die Profis der Zunft,
Ich hatte mein Auto am Montag beim Garantiecheck den mir der Freundliche konstenfrei angeboten hat.
Nun. Das Auto ist soweit top fit, wie der Werkstattmeister sagte, nur die Bemsen sind wohl schon hin.
Ich meine gut knapp 60000Km sind schon Ok.
Meine eigentliche Frage lautet da eher, er sagte die vorderen Bremsen sind kurz vor Verschleißanzeige. Was heißt das genau. Die Beläge haben so ca noch 5mm drauf. wie lange nach eurer Einschätzung kann man damit noch rumfahren.
Fahren in 2 1/2 Wochen in den Urlaub und da kommen noch mal gut 4000-5000KM zusammen. Halten die das noch???
Und müssen nach der Laufleistung auch die scheiben gewechselt werden ?????

Danke für Euren Rat und Grüßle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2009, 16:18
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Hallo,
die Bremsen sollten schon noch halten; die Scheiben dürfen eine bestimmte Dicke nicht unterschreiten.
Ich denke, neue Bremsklötze im Herbst sollten genügen!
Gruss Günther

PS: mit "Verunsicherung" lässt sich leicht Geld Verdienen!
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2009, 00:45
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dieselschmied Beitrag anzeigen
Ich meine gut knapp 60000Km sind schon Ok.
Unser Fahrschulwagen hat gerade 70.000km und da sind die Bremsen noch gut obwohl die Ampelschaltung in der Stadt die reinste Katastrophe ist. An jeder Ampel mußt du anhalten.

Zitat:
Zitat von Dieselschmied Beitrag anzeigen
Meine eigentliche Frage lautet da eher, er sagte die vorderen Bremsen sind kurz vor Verschleißanzeige. Was heißt das genau. Die Beläge haben so ca noch 5mm drauf.
Nun, 5mm bremst man ja nicht in 5.000km runter, vor allem nicht auf Langstrecke. Oder fährst du Paßstrecken im Urlaub?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2009, 20:33
Dieselschmied
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nee diesmal gehts an die Küste. Um genau zu sein an die Geltinger Bucht.

Beruhigt mich doch schon, der hat so gemacht als würd ich ab nächste Woche schon auf der Trägerplatte fahren.

Kann ich mir auch net so ganz vorstellen, das die schon soweit runter sein sollen.

Zumal ich wirklich zu 96% nur Langstrecke fahre.
Bei meinem 3Türer vor dem Variant haben die Bremsen vorne ja sogar bis über 90000 Km gehalten.

Also Danke schonmal.

Dann kann ich hoffentlich beruhigt in den Urlaub starten.
Zwei Wochen noch, freu.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2009, 12:55
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.239
Standard

Ob die Scheiben noch in Ordnung sind, kann man aus der Ferne nicht sagen. Die Beläge halten die Tour noch aus.
Werkstätten sind auch darauf bedacht Bremsbelagwechsel mit Wartungsarbeiten zusammen zulegen, um mehrfache Werkstattbesuche innerhalb kurzer Zeit zu vermeiden und so für evtl. Unzufriedenheit zu sorgen.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.07.2009, 08:37
Ge.micha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Erstmal 60000km ist schon recht wenig Fahrleistung.
Beläge sollten schon über die 100000km kommen.

Ich würde mit 5mm nicht mehr fahren, gewechselt werden müssen sie so und so, Bevor mir die Verschleißanzeige IM Urlaub auf die nerven geht wechsel ich lieber sofort.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2009, 12:55
Dieselschmied
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

also die Beläge haben jetzt im Urlaub 6500Km ohne murren mitgemacht. Verschleißanzeige hat auch noch net gepiepst. und die sind auch nicht wirklich weniger geworden.
Das hat dann wohl noch Zeit bis zu INSP. im Oktober.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2009, 16:37
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dieselschmied Beitrag anzeigen
Das hat dann wohl noch Zeit bis zu INSP. im Oktober.
Hallo, also so wie es Günther im ersten Beitrag bereits vorausgesagt hat!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2009, 17:34
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Hallo,
wenn die Verschleissanzeige kommt, dann kann man sicherlich noch 5000 km fahren!
(normale Fahrweise vorausgesetzt!)
Gruss Günther

PS: danke für die Rückmeldung!
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)

Geändert von gwg (31.08.2009 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.08.2009, 22:20
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.669
Standard

Das Dumme ist nur, dass die Verschleißanzeige gar nichts nützt, wenn der Bremsenverschleiß wie bei meinem Wagen ist: Wie schon beim Vorgänger und Vor-Vorgänger hielten auch beim jetzigen Wagen Beläge und Scheiben zwar mehr als 100.000 km, waren dann aber an der Hinterachse deutlich früher fällig als vorne. Hinten waren die Beläge fast restlos runter, während sie vorne so aussehen, als ob ich noch mal die gleiche Distanz fahren könnte.

Hätte ich mich nur auf die Verschleißanzeige verlassen, wäre das wohl übel ausgegangen, denn diese überwacht ja nur die vorderen Beläge. Insofern ist eine gelegentliche Sichtkontrolle wohl immer noch notwendig.

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 31.08.2009, 23:01
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Hallo,
das ist ein Auslegungsproblem von VW!
Ansonsten kommt das Auto auch noch ohne Bremsen der Hinterachse zum Stehen!
Gruss Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.08.2009, 23:17
XPert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Florian_MA Beitrag anzeigen
Das Dumme ist nur, dass die Verschleißanzeige gar nichts nützt, wenn der Bremsenverschleiß wie bei meinem Wagen ist: Wie schon beim Vorgänger und Vor-Vorgänger hielten auch beim jetzigen Wagen Beläge und Scheiben zwar mehr als 100.000 km, waren dann aber an der Hinterachse deutlich früher fällig als vorne. Hinten waren die Beläge fast restlos runter, während sie vorne so aussehen, als ob ich noch mal die gleiche Distanz fahren könnte.

Hätte ich mich nur auf die Verschleißanzeige verlassen, wäre das wohl übel ausgegangen, denn diese überwacht ja nur die vorderen Beläge. Insofern ist eine gelegentliche Sichtkontrolle wohl immer noch notwendig.

Gruß, Florian_MA
Hängt das nicht von der Austattungsvariante ab? Das sagte mir mal die Werkstatt, als erkannt wurde dass die hinteren Bremsen runter sind.. Verschleißanzeige gäbe es beim Golf V nur mit Highline Steuergerät.. (Auch wenn es nie einen Golf V Highline gab..)

Gruß XPert
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.08.2009, 23:52
Benutzerbild von P H
P H P H ist offline
Ich mag den Golf.
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Baunatal
Beiträge: 16.930
Standard

Zitat:
Zitat von XPert Beitrag anzeigen
Verschleißanzeige gäbe es beim Golf V nur mit Highline Steuergerät.. (Auch wenn es nie einen Golf V Highline gab..)
Highline (bzw. Lowline oder Midline) bezieht sich in diesem Fall nicht auf irgendwelche Ausstattungslinien, sondern auf unterschiedliche Versionen der verschiedenen Steuergeräte (abhängig vom jeweiligen Fahrzeug und der darin verbauten Sonderausstattung) ...
__________________

3G23BZ 8E8E TO C39 KA2 PA5 PDA PF1 PG1 PNC PN5 PTD WBH WQ1 YOU ZCB 0NA 1G2 1M6 1S1 6SJ 7RE 8SP 9JC 9S6 · WVWZZZ3CZFE****** · EZ 05/15


Geändert von P H (31.08.2009 um 23:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.09.2009, 00:08
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von gwg Beitrag anzeigen
PS: danke für die Rückmeldung!
JA! Wir hatten uns alle schon echt solche Sorgen gemacht!
Jetzt können wir es dir ja sagen: Mit den Bremsbelägen wären wir nimmer in Urlaub gefahren!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.09.2009, 20:04
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.669
Standard

Zitat:
Zitat von XPert Beitrag anzeigen
Hängt das nicht von der Austattungsvariante ab? Das sagte mir mal die Werkstatt, als erkannt wurde dass die hinteren Bremsen runter sind.. Verschleißanzeige gäbe es beim Golf V nur mit Highline Steuergerät.
Meines Wissens haben alle Golf V, unabhängig von Ausstattung oder Motorisierung, eine Bremsbelag-Verschleißanzeige, und alle nur für die vorderen Beläge. Das Highline-Steuergerät ist jedenfalls in meinem Wagen verbaut.

Nur die Art der Anzeige unterscheidet sich etwas (mit/ohne MFA bzw. MFA+).

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.