.
GUTE FAHRT Forum > Technik > Räder & Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.11.2013, 18:45
Carsten
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Winterreifen

Ich bin für einen Audi A4 Avant Bj 09 auf Winterreifensuche.
Da ich mich mit Reifen nicht so gut auskenne wollte ich euch fragen.

Was ist ein guter Reifen? Der freundliche ist leider zu teuer, daher habe ich schon das halbe Internet durchsucht.
Habt ihr da vielleicht auch ein Tipp für mich wo ihr gute Erfahrungen gemacht habt?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2013, 07:21
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von Carsten Beitrag anzeigen
Ich bin für einen Audi A4 Avant Bj 09 auf Winterreifensuche.
Da ich mich mit Reifen nicht so gut auskenne wollte ich euch fragen.

Was ist ein guter Reifen? Der freundliche ist leider zu teuer, daher habe ich schon das halbe Internet durchsucht.
Habt ihr da vielleicht auch ein Tipp für mich wo ihr gute Erfahrungen gemacht habt?
Ich habe mit reifendirekt.de bisher gute Erfahrungen gemacht, kann ich nur empfehlen.

Was die Winterreifen selbst angeht, würde ich entweder zu Continental, Dunlop oder Michelin greifen. Gerade die Conti TS 830 oder 850, Dunlop Winter 3D oder 4D bzw. der Michelin Alpin A3/A4 sind sehr zu empfehlen.

Ich persönlich vertraue seit Jahren des Continental. Die sind zwar nicht billig, aber immerhin günstiger als der Michelin. Und die Contis haben mich bisher nie enttäuscht.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2013, 15:54
Alex85
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bin auch bisher am besten mit Michelin und Conti gefahren. Schau dich evtl mal beim adac um. Die machen regelmäßig Winterreifen-Tests.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2013, 13:08
dudster
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Habe meine Reifen bei reifensuche.com gekauft. Da waren Sie zumindest am billigsten. Habe nun welche von Firestone drauf
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2013, 15:50
Benutzerbild von Käfer1500
Käfer1500 Käfer1500 ist offline
Luftboxer, Oldtimer & LPG
 
Registriert seit: 30.03.2005
Beiträge: 1.274
Standard

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Ich persönlich vertraue seit Jahren des Continental. Die sind zwar nicht billig, aber immerhin günstiger als der Michelin. Und die Contis haben mich bisher nie enttäuscht.
Kann ich voll bestätigen, mit Contis bin ich bisher auch immer gut gefahren!
Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Ich habe mit reifendirekt.de bisher gute Erfahrungen gemacht, kann ich nur empfehlen.
Ebenfalls, aber inzwischen macht mir meine lokale freie Werkstatt für neue Reifen + Montage + Altreifenentsorgung ein besseres Angebot, wenn die mir die Reifen meiner Wahl besorgen. Vor dem Bestellen bei reifendirekt mal lokal Nachfragen lohnt also, wenn man eh wegen Reifenaufziehen anfragt ....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2013, 18:48
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von Käfer1500 Beitrag anzeigen
Ebenfalls, aber inzwischen macht mir meine lokale freie Werkstatt für neue Reifen + Montage + Altreifenentsorgung ein besseres Angebot, wenn die mir die Reifen meiner Wahl besorgen. Vor dem Bestellen bei reifendirekt mal lokal Nachfragen lohnt also, wenn man eh wegen Reifenaufziehen anfragt ....
Ich frage auch immer parallel beim Reifenhändler nach.
Beim letzten Kauf war allerdings A.T.U. dank eines 20%-Rabattes günstiger, sonst war es meist reifendirekt.de.

Bei der Montage von im Internet gekauften Reifen muss man beim Preis aber etwas aufpassen. Denn hier verlangen manche Reifenhändler einen schönen Aufpreis, teilweise bis über 60 € für 4 Räder, wenn diese nicht bei denen gekauft wurden. Zwar wäre ein Vertriebspartner von reifendirekt.de bei mir um die Ecke, aber da ist mein Audi-Händler noch etwas günstiger.

Fazit: Gesamtpreis (Reifen mit Montage, Wuchten usw.) vergleichen!
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2013, 23:19
Benutzerbild von Dirk_2904
Dirk_2904 Dirk_2904 ist offline
Audi A3
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Weener (Ostfriesland)
Beiträge: 2.766
Dirk_2904 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Michelin Alpin A4 und Conti TS 850 sind die Testsieger! Zwar etwas teurer in der Anschaffung, aber dafür sparsamer im Verschleiß.
__________________
Golf V United 1.4TSI 103kW
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.11.2013, 14:23
Carsten
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Ich habe mit reifendirekt.de bisher gute Erfahrungen gemacht, kann ich nur empfehlen.

Was die Winterreifen selbst angeht, würde ich entweder zu Continental, Dunlop oder Michelin greifen. Gerade die Conti TS 830 oder 850, Dunlop Winter 3D oder 4D bzw. der Michelin Alpin A3/A4 sind sehr zu empfehlen.

Ich persönlich vertraue seit Jahren des Continental. Die sind zwar nicht billig, aber immerhin günstiger als der Michelin. Und die Contis haben mich bisher nie enttäuscht.
Danke für die super Antwort, habe alle Reifen gleich mal nachgeschaut und das entsprechende zu gelesen, ich glaube ich werde die Contis mal testen, da scheinen wirklich viele super Erfahrungen gemacht zu haben.
Dies habe ich auch hier gelesen: http://www.reifen2go.de/
Sieht wirklich ordentlich aus.

Zitat:
Zitat von Käfer1500 Beitrag anzeigen
Kann ich voll bestätigen, mit Contis bin ich bisher auch immer gut gefahren!

Ebenfalls, aber inzwischen macht mir meine lokale freie Werkstatt für neue Reifen + Montage + Altreifenentsorgung ein besseres Angebot, wenn die mir die Reifen meiner Wahl besorgen. Vor dem Bestellen bei reifendirekt mal lokal Nachfragen lohnt also, wenn man eh wegen Reifenaufziehen anfragt ....
Ich habe beim Reifenhändler vor Ort nachgefragt, und verwunderlicherweise hat dieser gesagt, er würde momentan nur horrente Bezugspreise haben und ich solle doch am Besten im Internet bestellen. Er hat gesagt Check24 oder reifen.com und einfach mal vergleichen.
Ich habe im Gegenzug gefragt, ob er sie mir dann montieren kann woraufhin er meinte klar 10 € pro Rad.

Das ist mal ein ehrlicher Mensch oder?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.11.2013, 16:54
Benutzerbild von Cyberdriver
Cyberdriver Cyberdriver ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 4.338
Standard

Ich habe sehr gute Erfahrungen für unterschiedliche Fahrzeuge mit www.reifen-vor-ort.de gemacht.

Alles immer sehr gut, sehr fair, sehr zuverlässig. und Garantie kannst Du auch buchen für wenig Geld.
__________________
Gruß Cyberdriver
----------------
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.11.2013, 17:27
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.336
Standard

10 € pro Rad ist in Ordnung. Da hatte ich schon Angebote von bis zu 15 € pro Rad für Felgenmontage und Wuchten, nur weil man sie nicht bei diesem Händler gekauft hat.

Mit den Contis machst du nichts falsch.
Da derzeit die Winterreifen am meisten nachgefragt werden, kosten sie auch am meisten. Ich mache es meist so, dass ich im Frühjahr und Spätsommer kaufe, dort sind sie dann meist günstiger.

Was den Preis betrifft, einfach mal im Internet vergleichen.
Aber wie schon erwähnt, habe mit Reifendirekt.de bisher nur gute Erfahrungen gemacht, kaufe auch immer mein Motoröl dort. Und eine Reifenversicherung kann man hier auf Wunsch auch abschließen.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.11.2013, 17:45
Benutzerbild von Cyberdriver
Cyberdriver Cyberdriver ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 4.338
Standard

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Aber wie schon erwähnt, habe mit Reifendirekt.de bisher nur gute Erfahrungen gemacht, kaufe auch immer mein Motoröl dort. Und eine Reifenversicherung kann man hier auf Wunsch auch abschließen.
Hatten von Reifendirekt auch schon Reifen für Porsche, bekamen da aber ziemlich alte DOT geliefert.
Ich habe keinen Vorteil von "Reifen-Vor-Ort"; mir gefällt da besser, dass alle Händler der Umgebung eingebunden und vergleichbar sind.

Falsch macht man bei beiden nichts!
__________________
Gruß Cyberdriver
----------------
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.11.2013, 20:03
Carsten
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für die guten Ratschläge :-) freue mich schon :-)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.11.2013, 15:43
dudster
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe meine Winterreifen einfach gebraucht gekauft mit gut 7mm Profil! Einfach mal bei eBay Kleinanzeigen oder Quoka suchen!
Muss es den immer Neu sein?

Geändert von Rolling Thunder (25.11.2013 um 11:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.02.2014, 09:59
Marv_P
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hatte mich, was Reifen angeht immer auf den ADAC verlassen. Das tue ich jetzt nicht mehr! Ich frage mich auch ernsthaft, ob es wirklich einen so großen Unterschied gibt. Ich habe bei meinen letzten Reifen nur nach den Preis geguckt und bin bei www.daparto.de fündig geworden. Ich versuche jetzt einfach die Taktik "so günstig wie möglich, aber dafür eventuell öfter". Mal gucken, wie ich damit fahre!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.