.
GUTE FAHRT Forum > Tuning & Motorsport > Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.09.2006, 07:56
Kuddel40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hilfe!! Spurverbreiterung A4 Avant B7

Hallo, ich möchte an meinem neuen A4 Avant eine leichte Spurverbreiterung vornehmen, ohne Veränderungen an der Karosserie.
Die vorhandene Rad/Reifenkombination ist
Original Audi 7 Doppelspeiche 8x18 ET 43 mit 235/40 Reifen.
Hat jemand eine Idee wie breit die Distanzscheiben sein dürfen?
Danke für jede Info
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2006, 11:42
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Hallo,
das sollte Dir der Hersteller der Distanzscheiben verlässlich sagen können!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2006, 14:26
Golf93
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich würde eher von abraten. Du hast auch wohl Sportfahrwerk (S-Line oder sonst was)? Dann erst recht...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.09.2006, 14:33
Grizzler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Golf93
Ich würde eher von abraten. Du hast auch wohl Sportfahrwerk (S-Line oder sonst was)? Dann erst recht...
Was hat das eine mit dem anderem zu tun?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.09.2006, 14:47
Kuddel40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo, ja ich habe S-Line Interieur und Exterieur, habe aber das "normale" Sportfahrwerk, also kein S-line Fahrwerk gewählt.Dieses soll doch sehr hart sein, und einwenig Familienauto sollte es doch schon sein.
Warum rätst du von der Verbreiterung ab?
Danke für jede Antwort.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.09.2006, 15:10
Grizzler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hatte schon mehrfach Spurverbreiterungen, am Komfort hat sich ceteris paribus gar nix geändert.
Was halt passiere kann ist, dass die Querlenker (Hoffe ich haue da jetzt keine Begriffe durcheinander) früher den Geist aufgeben, da der Hebelarm ja länger wird.
Auf meinem 4F hatte ich SSc Distanzen drauf, ist halt immer die Frage wie dezent man es will.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.09.2006, 15:16
Kuddel40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Sache mit dem längeren Hebelarm ist logisch, aber ist das Material schon an der Belastungsgrenze?
Soll ja eigendlich nur die Optik verschönern, ich will ja nicht die Nordschleife des Nürburgringes in Rekordzeit umrunden .
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.09.2006, 16:21
Grizzler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kuddel40
Die Sache mit dem längeren Hebelarm ist logisch, aber ist das Material schon an der Belastungsgrenze?
Soll ja eigendlich nur die Optik verschönern, ich will ja nicht die Nordschleife des Nürburgringes in Rekordzeit umrunden .
Ich glaube auch nicht das es auf der Nordschleife was bringen würde .
Ob das Material wirklich spürbar schneller verschleißt kann ich dir zugegebenermaßen nicht sagen, da ich meine Autos nie so wirklich lange fahre.
Ich mache es an meinem aktuellen Auto nur nicht weil ich zu faul bin zum Reifenhändler zu fahren .
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.09.2006, 16:26
Grizzler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Fällt mir gerade noch ein:
Hier
http://www.powertech.de/spurverbreiterungen/
gibt es auch Distanzscheiben mit ABE, vielleicht ist ja was für dich dabei.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.09.2006, 16:46
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kuddel40
und einwenig Familienauto sollte es doch schon sein.
Dann lass die Distanzscheiben weg und lass dem Fahrwerk seine Sicherheitsreserven. Erst recht wenn man schon anständige Felgen hat und nicht Trennscheiben nach außen stellen muss.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08.09.2006, 19:03
Grizzler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Niemals Servo
Dann lass die Distanzscheiben weg und lass dem Fahrwerk seine Sicherheitsreserven.
Die es natürlich mit Distanzscheiben nicht mehr hat, da wird der A4 avant dann zur unzähmbaren Bestie .
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.09.2006, 19:34
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Grizzler
Die es natürlich mit Distanzscheiben nicht mehr hat, da wird der A4 avant dann zur unzähmbaren Bestie .
Er soll sich halt klar machen das das Fahrverhalten schlechter wird und nicht besser.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.09.2006, 01:40
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Zitat:
Zitat von Niemals Servo
Er soll sich halt klar machen das das Fahrverhalten schlechter wird und nicht besser.
Hallo,
bei einer Vergrößerung von z. B. 20 mm wird der "normale" Fahrer noch nicht mal etwas merken!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.09.2006, 06:36
Grizzler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
bei einer Vergrößerung von z. B. 20 mm wird der "normale" Fahrer noch nicht mal etwas merken!!
MfG
Günther
Absolut korrekt, dass da was schlechter wird ist schlichtweg falsch.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.09.2006, 09:26
Benutzerbild von tehr
tehr tehr ist offline
Skoda Octavia, 103 kW PD
 
Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.007
Standard

Zitat:
Zitat von Grizzler
Absolut korrekt, dass da was schlechter wird ist schlichtweg falsch.
Das heißt also, dass bei der Fahrwerksentwicklung nur Idioten sitzen. Oder warum kommen die Audi-Ingenieure nicht selber auf die Idee, das Fahrwerk zu verbreitern?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.