.
GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Rund um Volkswagen, Audi & Porsche

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2003, 16:26
bora0815 bora0815 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.703
Daumen runter Wo bzw. Wie bearbeitet VW Beschwerden??

Hallo,

vor vier Wochen habe ich mich schrifl. bei VW WOB über den schlechten Radioempfang (BETA) in meinem Fzg. (BORA Variant 09/03) beschwert (Die Antenne und das Radio wurden schon ausgetauscht).

[Ich will jetzt keine Diskussion über die (Empfangs)Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis werksseitig verbauter Radios entfachen!!!]

Ich habe aber bis zum heutigen Tag keine Stellungnahme von VW erhalten. Bei zwei Anrufen bei der Kundenbetreuung hat mir der freundliche Herr (aalglatt!!) jedes Mal gesagt, dass er es nicht verstehen könne, dass ich noch nichts gehört habe. In fünf bis sechs Werktagen solle ich jedoch eine Antwort erhalten.

Ein Kollege sagte mir jetzt, das die Beschwerden bzw. Kulanzfälle nicht zentral von VW in WOB bearbeitet werden, sondern dezentral von den jeweiligen Vertriebszentren.

Kann mir irgendjemand was dazu sagen?
Wo kann man sich noch beschweren?

Gruß
Frank

V iel
W arterei

bei Beschwerden
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2003, 17:28
Benutzerbild von klamni
klamni klamni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2002
Beiträge: 513
Standard

Also, ich hatte mal ne Anfrage gemacht. da kam dann innerhalb einer Woche ein Brief von VW, das ich mich bitte an meinen Händler wenden soll. Da hab ich mich gefragt, wozu die das anbieten.
__________________
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat den ganzen Tag gute Entfaltungsmöglichkeiten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2003, 17:39
GolfTDI4motion GolfTDI4motion ist offline
Gold Member
 
Registriert seit: 08.01.2003
Beiträge: 1.131
Standard

Hi,

Als ich mich wegen andauernder Defekte über die Qualität aus dem Hause Volkswagen beschwert habe und die volle Kulanzübernahme einer Reparatur einforderte, habe ich mich direkt an den Vorstand der VW AG in Wolfsburg gewandt.

Die haben nach einer ersten Durchsicht meines Schreibens mir etwa eine Woche später schriftlich geantwortet, daß Sie bestrebt seien, den Sachverhalt zu meiner Zufriedenheit aufzuklären und zu bearbeiten. Dazu müssen Sie aber die Angelegenheit an das für meine Region zuständige Vertreibszentrum Süd-West weiterleiten.

Ein Mitarbeiter dieses Zentrums hat sich nochmals eine Woche später mit dem involvierten Autohaus in Verbindung gesetzt, um mehr über die Schadensfälle zu erfahren. Am Schluß zeigte sich VW Kulant, und hat mir die beanstndete Rechnungssumme von über € 600.- kulanterweise zurückerstattet. Außerdem gab es noch eine Armbanduhr und einen Kugelschreiber, sozusagen als Entschädigung für die ganzen Entäuschungen mit dem Wagen...

Das Aufsetzen meines Schreibens an VW hat rund eine Stunde
gedauert, und brachte mir die bereits abgechriebenen € 611.- wieder. Kein schlechter Stundenlohn

Ihr seht also, daß sich durchaus die Mühe lohnen kann. Man muß sich eben nur an die richtige Stelle wenden.

Tschüss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2003, 19:52
Benutzerbild von MouseWare
MouseWare MouseWare ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 876
Standard

Also für eine Reaktion auf mein Schreiben bzgl. der Probleme mit dem Radio Delta hat die entsprechende Abteilung viele Wochen benötigt...dafür wollen sie mein Problem nun schnellstmöglich lösen...aber...ich richte mich da auch auf eine gewisse "Wartezeit" ein

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2003, 20:42
Stephan Haut Stephan Haut ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2002
Beiträge: 96
Standard Ja, Vertriebszentrum

Hallo, ich hatte mich auch schon mal schriftlich beschert und einen Brief nach WOB geschickt. Und dann nach ein ppar Wochen hat sich bei mir ein VW Vertriebszentrum gemeldet. Dies war in meinem Fall aus München. ... Wohne ja nähe München.

Hast du schon was gehört?

Gruß,

Stephan
__________________
Polo 9N 08/2002 1.9 TDI Highline
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.03.2003, 21:44
Benutzerbild von ede
ede ede ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 857
Standard

Hallo,

bis wir auf unsere Schreiben nach Wolfsburg eine Antwort erhielten, dauerte es auch einige Wochen. Bisher hat sich aber auch unsere Hartnäckigleit ausgezahlt.

Gruß
ede
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.03.2003, 09:53
Benutzerbild von dbhh
dbhh dbhh ist offline
XXL Freestyle Member
 
Registriert seit: 04.10.2002
Beiträge: 1.827
Reden Meine Erfahrung ist die ...

... das es um die maximale "Kaskadierung" weg vom Kunden geht. VW erreicht man per Telefon nicht mehr, da kommt man zum CallCenter in Köln, der, (sorry) nicht sehr viel tun kann. Per Post oder eMAIL erreicht man VW auch nicht mehr, da solche Schreiben, an wen man diese auch immer richtet (Piech, Pischetsrieder etc.), unbelesen an das zuständige VZ weiterleitet.

Verziert werden diese Schreiben/Antworten gern mit Standard-Textbausteinen. Das man den Inhalt kaum noch durchliest kann man auch daran erkennen, das Betreff/Bezug nicht mehr genutzt wird. Hat man als Kunde mal 2 Fragen einzeln gestellt, weiß man nicht, worauf sich der "Antwortzeitplan" bezieht. Ist ja auch egal.

Diese Supportstruktur treibt dann auch die merkwürdigsten Blüten. Möchte man z.B. wissen, ab wann es die Mobilitätsgarantie auch in der Slowakei gibt (eine naheliegende Frage wie ich finde, da dies ein wichtiger Punkt FÜR die Jahresinspektion ist), bekommt der VW-Händler ein Fax m.d.B. mich anzurufen. Er bekommt aber keine Hilfestellung was die Antwort betrifft. Er hat nur eine Liste, wo die MobGar z.Zt. gilt, aber selbstverständlich keine "Roadmap", wann / wie diese Liste erweitert wird.
Das man ein 3türiges Golf4-Modell im Maßstab 1:43 gar nicht bestellen kann, da es nicht existiert (das entsprechende Bild 1:18 wurde im Prospekt nur verkleinert und umbeschriftet), konnte das CallCenter erst nach 2 Postsendungen/Rücksendungen klären - nachdem ICH auf die Idee kam, ob es so sein könnte. ;-)

Fazit: VW möchte, wie die gesamte Industrie, nichts mehr mit Kunden zu tun haben. Dafür gibt es das indirekte Vertriebsmodell, den VW-Partner.

betrübten Gruß
__________________
Dirk HH
------------------------------------
Noch mehr Ausstattung als der andere
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.04.2003, 15:53
bora0815 bora0815 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.703
Standard

Hallo,

heute habe ich bei dem für mich zuständigen Vertriebszentrum angerufen. Dort erhielt ich jedoch die Auskunft, dass ab sofort ("Haben wir heute auf den Tisch bekommen ..." waren die Worte der Dame am Telefon!) alle Beschwerden etc. nur noch zentral in Wolfsburg (Abt. VK8) bearbeitet werden.

Volkswagen AG
VK8
Brieffach 1998

38436 Wolfsburg

Fax: 05361 970339

Ob's jetzt schneller geht, steht in den Sternen ...

Frank

P.S. Ich bezweifele es. Eher läuft die gesetzliche Gewährleistung beim Fahrzeug ab

Volkswagen die tun nichts!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.04.2003, 16:27
Benutzerbild von PD-TDI
PD-TDI PD-TDI ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 1.281
Standard

Zitat:
Original geschrieben von bora0815
Hallo,

heute habe ich bei dem für mich zuständigen Vertriebszentrum angerufen. Dort erhielt ich jedoch die Auskunft, dass ab sofort ("Haben wir heute auf den Tisch bekommen ..." waren die Worte der Dame am Telefon!) alle Beschwerden etc. nur noch zentral in Wolfsburg (Abt. VK8) bearbeitet werden.

Volkswagen AG
VK8
Brieffach 1998

38436 Wolfsburg

Fax: 05361 970339

Ob's jetzt schneller geht, steht in den Sternen ...

Frank

P.S. Ich bezweifele es. Eher läuft die gesetzliche Gewährleistung beim Fahrzeug ab

Volkswagen die tun nichts!
Das dauert noch länger, weil das Arbeitsaufkommen dadurch noch höher wird. Habe auf eine Antowrt mal über 5 Wochen von VK8 gewartet.
__________________
Gruß,
Jan

- 525i Limousine (E39) -
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:05 Uhr.