PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hella Micro DE Nebelscheinwerfer


GolfFSI
17.12.2002, 14:31
Hallo,

wollte mir in den nächsten Tagen die Hella Micor DE Nebellampen in die Frontschürze einbauen. Es gibt das ja extra welche für den Golf 4. Nun frag ich mich aber grade ob ich die Lampen in Verbingund mit dem neuen Funkschaltsystem nehmen soll oder doch lieber auf die "normale" Verkabelung setzten soll. Hat schon jemand Erfahrung mit dem System gemacht ? Und noch nebenbei, was kostet so ein Lichtschalter mit "Nebelscheinwerfer Raste" ?

MFG

Jürgen

Martin R
17.12.2002, 17:15
Original geschrieben von GolfFSI
Nun frag ich mich aber grade ob ich die Lampen in Verbingund mit dem neuen Funkschaltsystem nehmen soll oder doch lieber auf die "normale" Verkabelung setzten soll.


Kenne das neue Funksystem leider nicht.

Was soll denn da funken??

Weisst du da etwas genaueres?

GolfFSI
17.12.2002, 17:18
Es soll der einfacherern Installation dienen. Man schließt die Nebellampen an, z.b. das Standlicht an, und verbindet es mit dem Funkempfänger der genau daneben im Motoraum befestigt wird. Dann kann man einfach mit einem mitgelieferten Funksender die Lampen ein und ausschalten. Also ein Kabel muss nicht extra in den Innenraum gezogen werden.

Martin R
17.12.2002, 17:21
Original geschrieben von GolfFSI
Man schließt die Nebellampen an, z.b. das Standlicht an,

Praktisch, aber am Standlicht würde ich nicht anklemmen.

Rolf-FSI
17.12.2002, 18:17
Hallo

auf der Hella-Seite ist dasFunkschaltsystem beschrieben.

http://www.hella.com/produktion/HellaPortal/WebSite/Internet_de/ProdukteServices/Fuer_Den_Autofahrer/Funkschaltsystem/Funkschaltsystem.jsp

Gruß Rolf

GolfFSI
17.12.2002, 18:26
War ja nur ein Beispiel. Schließe die eh nicht selber an. Trau mich da nich dran.

Niemals Servo
17.12.2002, 18:43
Original geschrieben von GolfFSI
War ja nur ein Beispiel. Schließe die eh nicht selber an. Trau mich da nich dran.

Da ist eine Einbauanleitung bei, nur Mut!

Bevor ich es vergesse:
Nebelscheinwerfer sind überflüssig.

Golfilein
23.12.2002, 19:40
Hi, habe seit zwei Wochen in meinem GolfIV TDI PD (geht angeblich nicht, lt. Hella!!!) diese Micro Nebellampen eingebaut, sind echt gut. Sehen auch gut aus. Habe sie bei meinem Freundlichen einbauen lassen. Habe die Option ohne Funkschalter genommen, ist billiger und funktioniert einwandfrei. Nur der Schalter, der dabei war (grün leuchtend ) finde ich echt daneben. Werde diesen wohl durch einen passenden ersetzen.

Gruß

Golfilein

Niemals Servo
24.12.2002, 08:36
Original geschrieben von Golfilein
Hi, habe seit zwei Wochen in meinem GolfIV TDI PD (geht angeblich nicht, lt. Hella!!!) diese Micro Nebellampen eingebaut, sind echt gut. Sehen auch gut aus. Habe sie bei meinem Freundlichen einbauen lassen. Habe die Option ohne Funkschalter genommen, ist billiger und funktioniert einwandfrei. Nur der Schalter, der dabei war (grün leuchtend ) finde ich echt daneben. Werde diesen wohl durch einen passenden ersetzen.


Sind halt die zZt besten Nebelfunzeln.
Hauptsache du hast dir keine Lüftungslöcher oä damit zugebaut, darauf bezieht sich das "geht angeblich nicht" meistens.

Golfilein
25.12.2002, 18:12
Sind so klein, so dass neben diesen Mini-Nebellampen genug Platz und Luftdurchfluss da ist um , z.B. Ladeluftkühler nicht zuzubauen. Habe mir die Teile beim Freundlichen einbauen lassen. Dessen Frau hat auch gleiche NL drin, wird wohl kaum etwas Schlechtes seiner Frau in den Wagen reinbauen. GRA sollte angeblich auch nicht für TDIs gehen und schwupps war eine Bauanleitung mit kompletten Bausatz in der Guten Fahrt drin. Trotzdem Danke für den Hinweis, werde meinen Händler noch mal darauf ansprechen, falls ich was rauskriege, wird es hier veröffentlicht.


Gruß

;)

Ludger Rosen
27.12.2002, 14:46
Bevor ich es vergesse:
................................................


Mit XENON vielleicht :cool:

Aber ansonsten ist die Bemerkung ähhh wie die Nebler im obigen Beitrag

GolfFSI
27.12.2002, 17:15
Willst du damit sagen, dass Nebler mit Xenon nicht wirklich was bringe, außer der Optik ?