PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Golf 4 90Ps-TDI mit 4-Gang Automatik ; Erfahrungen erwünscht!


go4variant
11.02.2005, 09:49
Hallo,

hatte bisher nur nach einen gebrauchten Golf 4 mit 100PS-TDI 5-Gang-Automatik gesucht.
Bis ende 2000 gab es auch die 90Ps-TDI Variante mit 4-Gang-Automatik. Hat jemand Erfahrungen mit der letzteren gemacht?

-Wie laut wird diese (auf der Autobahn/Stadt ggü. dem Handschalter)?

-Wieviel Leistung geht durch den 4-Gang-Wandler verloren? Geht der TDI-Bums verloren?

-Wie sanft oder unsanft schaltet dieser 4-Gang-Automat in Verbindung mit dem 90Ps-TDI?

-Wie steht es mit der Problemlosigkeit dieser Getriebekombi?

-Wieviel mehr als der normale 90Ps-TDI-Handschalter genehmigt sich der Automatik?

-Hatte schon mal jemand den Vergleich 4 und 5-gang Automatik bei den 90 bzw. 100Ps-TDIs?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten!

Gruss,
A. Martin

Turbofan
11.02.2005, 10:13
Ich kenne im TDI nur die 5-Gang-Automatik, daher kann ich einen Vergleich schlecht anstellen. Aber:
der "TDI-Bums" geht nahezu komplett verloren.
Und durch den vom Drehmomentwandler verursachte Schlupf, dreht der Motor mit Automatik höher als mit Handschalter, daher klingt der TDI mit Automatik prinzipiell lauter!
Und ich würde dringend zur 5-Gang-Automatik raten, alleine schon wegen der Tiptronic-Funktion, die bei Überholvorgängen bzw. starkem Beschleunigen ohne Runterschalten defintiv einen Vorteil hat.

go4variant
15.02.2005, 09:55
Hallo Turbofan,

danke erstmal für deine Antwort. Tendiere auch zu dem 100PS-5Gang Automat.
90PS-Gang-Automat war nur in die nähere Betrachtung gelangt, weil ich ein Auto gesehen hatte, welches relativ wenig runter hatte (50Tsd) und unter 10Tsd kostete.
Hatte aber eben wegen der 4-Gang-Automatik auch meine Bedenken. Den 90Ps-TDI-handschalter kannte ich schon. Mit der Leistung kann ich gut leben. Wenn diese aber dann noch weiter beschnitten wird...

Schade, dass auch beim 5-Gang-Automat der Bums weggewandelt wird. Eben diese Kombination (hohes Drehmoment+Automatik) war doch so interessant gewesen.
Benziner mit Automatik habe ich bereits genügend gefahren/bessesen. Zuletzt den 2,0L/115Ps im Bora. Und da harmonierte die Automatik ganz gut mit der 4-G-Aut. Ich hatte auch nicht den Eindruck, das er langsamer war als ein Handschalter.

Egal, 4-G-Aut-TDI ist raus, Suche nach preiswertem 5-G-Aut-TDI geht weiter.

Gruss,
A. Martin