PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @Tomir32


3.0quattro
21.12.2002, 18:27
Hallo,

also wenn ich jetzt richtig informiert bin, fährst Du einen Golf R32?
Kannst Dur mal einen ersten Erfahrungsbericht posten - wenn Du es nicht schon getan hast...(hab nix gefunden)
Wie siehts aus mit:
- Fahrleistungen
- Verbrauch (realistisch)
- Verarbeitung
- Fahrverhalten
- Bremsen
- Kosten

kannst Du mal ein Bild einstellen???

Wäre echt mal interessant zu hören, wie das Teil so geht.

Grüße aus Sachsen!

Tomir32
22.12.2002, 13:38
Original geschrieben von 3.0quattro
Hallo,

also wenn ich jetzt richtig informiert bin, fährst Du einen Golf R32?
Kannst Dur mal einen ersten Erfahrungsbericht posten - wenn Du es nicht schon getan hast...(hab nix gefunden)
Wie siehts aus mit:
- Fahrleistungen
- Verbrauch (realistisch)
- Verarbeitung
- Fahrverhalten
- Bremsen
- Kosten

kannst Du mal ein Bild einstellen???

Wäre echt mal interessant zu hören, wie das Teil so geht.

Grüße aus Sachsen!

Hallo,

also ich muß sagen das der Golf R32 der beste Golf ist, den ich jemals gefahren bin! Der Motor ist ein Sahnestück, leise, kraftvoll und für die Leistung durchaus "sparsam"! Egal in welchem Gang man gerade auch fährt, er geht von unten heraus wie Schmidts Katze bis in den roten Bereich hinein. Ob rasen oder cruisen, kein Problem! Man kann locker im 4.Gang mit 30 Km/h (ca. 1100 U/min) durch die 30er Zone fahren und mit einem leichten Druck aufs Gaspedal stürmt er wie von einer Tarantel gebissen nach vorn.

Also auf der Autobahn macht der R32 wahnsinnigen Spaß, hab mal probeweise etwas auf das rechte Pedal gedrückt und war ruckzuck auf Tempo 220 Km/h. Ist schon beachtlich was ein "kleiner" Golf im Stande ist zu leisten, musste dann aber leider wieder vom Gaspedal, da ich erst ca. 1000 km drauf hatte. Wollte das gute Stück ja nicht gleich quälen! :D Die Auspuffanlage ist ein Gedicht, kann aber bei niederturiger Fahrweise aber ganz schön laut werden. Da vibrieren selbst die Sitze.

Der Verbrauch liegt bei ca. 14-15 Litern in der Stadt! Stop and Go Verkehr versteht sich. Meiner Meinung nach ist der Verbrauch mehr als okay, da 4-Motion und mit einem Leergewicht von 1,6 Tonnen nicht gerade als Leichtgewicht einzustufen ist. Mein Benz E320 hat sich etwa 3-4 Liter mehr gegönnt.

Die Verarbeitung ist einsame Spitze. Bis auf die Sitzheizung (anderer Thread) ist alles okay. Aber das wird auch noch in Angriff genommen.

Die Sitze sind sehr bequem und bieten für meine Körperstatur (194 cm, 94 Kilo) sehr guten Seitenhalt. Ich habe ja schon einige Fahrzeuge mit Recaros gehabt, finde die von König aber persönlich besser. Verstehe auch nicht was es an den Sitzen andauernd zu bemängeln gibt, das einzige was vieleicht dann doch schlecht ist, bzw. fehlt ist die Lordoseneinstellung.

Das Fahrwerk ist schon recht hart geraten, passt aber sehr gut zum R32. Es sind extrem hohe Kurventempi zu erzielen, ohne jeglicher Seitenneigung. Das Fahrwerk ist sehr gut auf den Golf abgestimmt und die Federn & Stoßdämpfer sind gut aufeinander abgestimmt. Meine Hochachtung den VW Tüfftlern.

Die Bremsen sind ebenfalls erste Sahne. Was ja auch der Test von Kabel 1 belegt: Erstes Fahrzeug mit einem Bremsweg von 34,0 Metern aus 100 Km/h. Die Dosierung ist gut und die Bremsanlage packt richtig zu, nicht so wie bei meinem Jubi GTI. Konnte bis jetzt keine Fadingerscheinungen beobachten!

Die Kosten halten sich in Grenzen.
Versicherungsbeitrag im Jahr: € 900,00
Benzinkosten: Individuell
Kfz.-Steuer: Fast zwei Jahre Steuerbefreit
Original Winterräder: ca. € 1.800,00
Golf R32: € 35.000,00

Das einzige was absoluter Mist ist, das es keine Felgen (Winterräder) von VW gibt, obwohl diese schon seit Ende November lieferbar sein sollten. Und der Preis ist auch nicht zu verachten!!!

Kann im Moment noch keine Bilder schiessen, werde aber welche Anfang nächsten Jahres machen. Versprochen!

Gruß,
Tomi

P.S. Bei weiteren Fragen stehe ich natürlich gerne zu Verfügung.

beetle24
22.12.2002, 14:01
Original geschrieben von Tomir32
Hallo,
Die Auspuffanlage ist ein Gedicht, kann aber bei niederturiger Fahrweise aber ganz schön laut werden. Da vibrieren selbst die Sitze.


Prima, dass er Dir gefällt... wenn Du über 60 km/h bleibst, macht der Auspuff bei jeder Drehzahl Spaß - denn ab da wird erst der "volle" Auspuff zugeschaltet. Unter 60Km/h dämpft eine auswendig gesteuerte Abgasklappe das akustische Vergnügen zum Wohle der Mitbürger :D

Gruss

Tomir32
22.12.2002, 14:03
Wusste ich ja gar nicht!

RickA1973
25.12.2002, 20:44
Sag mal, was gibt VW eigentlich für einen Luftdruck bei den 18 Zöllern an? Was steht hinten im Tankdeckel, würde mich mal interessieren!!!

Tomir32
25.12.2002, 22:42
Ich glaube 2,5 Bar falls ich mich nicht irre. Schau aber Morgen gerne nochmal nach!!! Also bis dann!!! ;)

RickA1973
25.12.2002, 22:53
Also, wenn 2,5 bar dann müsste bei dir alles klappern!

Hab auch 18" druff, kein Sportfahrwerk und wenn ich 2,5 bar fahre, da klappert bei mir alles! Angefangen von den Türen, die Fenster, Handschuhfach!

Tomir32
26.12.2002, 12:47
Original geschrieben von RickA1973
Also, wenn 2,5 bar dann müsste bei dir alles klappern!

Hab auch 18" druff, kein Sportfahrwerk und wenn ich 2,5 bar fahre, da klappert bei mir alles! Angefangen von den Türen, die Fenster, Handschuhfach!

Also bis jetzt klappert noch nichts, toi, toi, toi. :D