PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kratzen beim Lenken


chicco7
06.03.2005, 16:58
Hallo zusammen,

mein Audi A3 macht seit kurzem beim Lenken komische geräusche. wenn ich nach links lenke brummt es so richtig dumpf und wenn ich nach rechts lenke kratzt es so wie wenn man kleine kieselsteinchen auf einer glasplatte hin und her schieben würde. ich vermute das in der servolenkung öl fehlt, habe da aber nicht allzuviel ahnung. muss ich dazu in die werkstatt oder kann man das selber beheben?

für zahlreiche antworten wäre ich sehr dankbar.

grüsse

chris

AudiMax
06.03.2005, 17:48
Wie man´s kontrolliert steht doch in der Bedienungsanleitung, da sind ein paar Punkte zu beachten (gerade Lenkung usw.). Wenn es das ist, auffüllen und meist hat so ein Verlust auch irgendeinen Grund, den man suchen sollte (Ölverlust). Ob du das selber machst oder nicht, mußt du selbst wissen.

Rennwolf
06.03.2005, 18:17
Kommt das vom Lenkrad her? Evtl. ist es dann ja nur Dreck am Schleifring.

chicco7
06.03.2005, 18:41
wie meinst du das? ob das vom lenkrad her kommt? kann schon sein dass durch das sch... wetter nur dreck irgendwo ist, da ich ja neulich bei dem vielen schnee mal in ner wiese festgefahren habe. vielleicht sollt ich es erstmal nur mit ner unterbodenwäsche versuchen...

bin für weitere antworten sehr dankbar.

grüsse

LeoBerlin
06.03.2005, 19:47
Das habe ich derzeit auch beim Linkslenken. Ich hoffe, dass das wetterbedingt ist (Dreck oder so).

steffenV6
06.03.2005, 20:14
Hallo zusammen,

mein Audi A3 macht seit kurzem beim Lenken komische geräusche. wenn ich nach links lenke brummt es so richtig dumpf und wenn ich nach rechts lenke kratzt es so wie wenn man kleine kieselsteinchen auf einer glasplatte hin und her schieben würde. ich vermute das in der servolenkung öl fehlt, habe da aber nicht allzuviel ahnung. muss ich dazu in die werkstatt oder kann man das selber beheben?

für zahlreiche antworten wäre ich sehr dankbar.

grüsse

chris
Ich würde eher auf die Wickelfeder (hinter dem Lenkrad) tippen. Da kann es leicht zu Geräuschen kommen, wenn etwas staub reinkommt. Bei Rauchern ist das Risiko besonders hoch.
Evtl. hilft es mit etwas Druckluft vorsichtig in den Spalt zwischen Lenkrad und Lenksäulenverkleidung zu blasen.

Steffen

Rennwolf
06.03.2005, 20:29
wie meinst du das? ob das vom lenkrad her kommt? kann schon sein dass durch das sch... wetter nur dreck irgendwo ist, da ich ja neulich bei dem vielen schnee mal in ner wiese festgefahren habe. vielleicht sollt ich es erstmal nur mit ner unterbodenwäsche versuchen...

bin für weitere antworten sehr dankbar.

grüsse

Na ja, das Geräusch, ist das eher aus dem Innenraum oder eher an der Vorderachse zu hören? Wie ist es, wenn Du im Stand mit Motor aus lenkst, ist es dann auch vom Lenkrad her zu hören? Wenn ja, ist es gut möglich, dass am Schleifring vom Lenkrad Dreck ist, der knirscht. Silikonöl kann da schon Wunder bewirken.

Rolling Thunder
06.03.2005, 20:33
Sowas hatte ich auch schon mal. War wirklich ein kleines Split-Steinchen, dass sich im Bereich der Bremse eingeklemmt hatte...

chicco7
06.03.2005, 22:43
hallo rennwolf...

klingt mehr nach vorderachse, ob es im stand auch ist müsste ich morgen mal probieren...
die theorie mit dem staub, würde auch zutreffen da ich auch raucher bin.
ich bin auf jedenfall überwältigt von der grossen anteilnahme ;-) herzlichen dank an alle. bin weiter für hilfreiche tipps offen.

grüsse
chris