PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlechtwegefahrwerk


zander
14.03.2005, 15:35
Hallo an alle die zu diesem Thema was wissen !

Habe Günstig einen Passat B3 bekommen , dieser Passat hat ein Schlechtwegefahrwerk .Ich Möchte gern ein normales Fahrwerk einbauen , kann mir jemand sagen ob man nur Federn braucht oder ein komplettes Fahrwerkl damit er etwas tiefer kommt, halt wie ein normaler Passat eben?

Rolling Thunder
14.03.2005, 16:16
Habe mal beim B3 Bj 1990 reingeschaut. Das Federbein ist das gleicht. Lediglich Federn und Dämpfern sind anders.
Sollte sich also gegen normale Federn/Dämpfer oder gar gegen ein Sportfahrwerk ohne Probleme austauschen lassen. So kommst Du dann mit einem 35mm Sportfahrwerk effektiv 55mm tiefer.

Coupe
14.03.2005, 22:13
Zum Teil haben diese Fahrzeuge noch einen zusätzlichen Unterfahrschutz, was prinzipiell kein Nachteil ist, da er den Vorderbau zusätzlich stabilisiert. Lediglich wenn Du ihn tieferlegen willst, schränkt er die Bodenfreiheit zusätzlich minimal ein.

P H
14.03.2005, 22:33
Zum Teil haben diese Fahrzeuge noch einen zusätzlichen Unterfahrschutz, was prinzipiell kein Nachteil ist, da er den Vorderbau zusätzlich stabilisiert. Lediglich wenn Du ihn tieferlegen willst, schränkt er die Bodenfreiheit zusätzlich minimal ein.Macht auch nix, wo "Aufsetzern" ist er ja dann geschützt ... :p ;)

P H
15.03.2005, 01:35
Zum Teil haben diese Fahrzeuge noch einen zusätzlichen Unterfahrschutz, was prinzipiell kein Nachteil ist, da er den Vorderbau zusätzlich stabilisiert. Lediglich wenn Du ihn tieferlegen willst, schränkt er die Bodenfreiheit zusätzlich minimal ein.Macht auch nix, vor "Aufsetzern" ist er ja dann bestens geschützt ... :p ;)

zander
15.03.2005, 08:41
Alles klar , werde mal sehen was sich machen lässt ,vielen Dank