PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : org. Telefonvorbereitung


steffenV6
25.12.2002, 11:39
Hallo.
Ich hätte mal eine Frage: Hat schon mal jemand diese Aktivhalterung für das Nokia 6210 wie sie bei Fahrzeugen mit Autotelefon ab Werk verbaut wird an seine Telefonvorbereitung (Modelljahr 2001) ab Werk angeschlossen? Funktioniert das ohne Probleme? Ich frage, weil mir die Halterung mit Volkswagen-Schriftzug sehr gefällt und ich sie günstig bekommen könnte.
Danke!

Steffen

VOLKSWAGEN
30.12.2002, 17:05
Hallo Steffen,

hast Du bereits ne Antwort auf Deine Frage? Ich habe das selbe "Problem", ich interessiere mich auf für ein Nachrüsten dieser Original-Lösung.
Falls Du schon Erkenntnisse gesammelt hast, bitte um Rückmeldung.
Danke, VOLKSWAGEN

steffenV6
31.12.2002, 11:39
@VOLKSWAGEN
Hallo!
Mein Vater hat sich einen neuen Golf IV bestellt. Ich konnte ihn überreden eine Telefonvorbereitung mitzubestellen. Die werde ich dann ausbauen und in meinen Golf einpflanzen. Dann hab ich eine Telefonvorbereitung mit Orginalteilen. Nachträglich kaufen der Orginalteilen kommt extrem teuer. So kostet galub ich schon die Orginal Universalinterfacebox so viel wie die ganze Telefonvorbereitung ab Werk.
Natürlich sag ich dir bescheid ob es mit dieser Aktivhalterung mit VOLKSWAGEN-Schriftzug klappt. Hab mir schon eine bei E-BAY besorgt. Aber der Golf meines Vaters kommt erst im März.
Gruß

Steffen

Tom
31.12.2002, 15:23
Hi SteffenV6,

dann bring Deinem Dad bei, dass er dann wohl Löcher im Aramturenbrett / Mitteltunnel hat. An meinem Passat ist diese Halterung ab Werk neben dem Radio an der Seite 'verschraubt' und ich denke mal, dass die nicht nur geklebt ist.

Es gibt doch verschiedene Halterungen, die man nachrüsten kann?! Und sooooo toll sehen die ab Werk auch nicht aus. Der einzige Vorteil ist, man hat keinen Funnelkram mit dem Einbau und man kann immer eine andere Schale dazukaufen, so dass fast jedes Telefon passt. Die kostet aber auch nochmal extra und ist ab Werk auch nicht mit dabei.

Gruss
Tom.

steffenV6
31.12.2002, 16:03
Danke für den Tipp, aber ich lass die Konsole einfach dran, nach dem Motto so tun als ob!

Gruß

Steffen

bonnie
03.01.2003, 15:27
Hallo steffenV6 und andere,
seit einiger Zeit lese ich hier im Forum mit und habe mich nun Deiner Frage wegen angemeldet.
Habe meinen Passat mit VW / Audi - Telefonvorbereitung (kommt beides von Coolman o.s.ä.) bestellt und beim Freundlichen mit Originalhalter und -schale fürs Nokia 6210 ergänzen lassen. Auslieferung: Sept.01
letzte Arbeit: Okt. 02
Zwischenzeitlich: 3x neue Blackbox, 4x neue Schale und immer wieder nur einseitiges Freisprechen, bzw. gar kein Freichsprechmodus möglich. Bei etlichen Kollegen mit Passat und A4 trat dasselbe Problem auf. Nur die mit Nokia 6110, bzw. mit Original Nokia Freisprecheinrichtung funktionierten von Anfang an.
VW schob den Fehler auf den Zulieferer, der auf Nokia und die wieder auf VW. Schöner Kreislauf.
Seit 3 Monaten ist meine FSE also beschwerdefrei und ich hoffe es bleibt so.
Wenn ich mir aber vorstelle, ich hätte die Anlage aus dem einen Auto aus- und ins andere eingebaut.... ob dann der Freundliche noch so freundlich auf meinen Garantiewunsch reagiert hätte?
:confused:

Grüße
bonnie

PD-TDI
03.01.2003, 21:01
Hi,

ich hätte dir die Dabendorf Audio2000 empfohlen. Dies sieht fast genauso aus,w ie die VW und ist qualitativ sehr gut und nicht so teuer.

benkivr6
14.01.2003, 20:07
zustimm