PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen-/Felgen-Freigabe woher?


Obsidian
06.10.2002, 18:02
Ich fahre einen Golf III Variant TDI syncro Bj. 6/97 mit Bereifung 195/60R14.
Im Schein ist nur diese eine Reifengröße eingetragen. Woher erfahre ich überhaupt, welche Größe eigentlich noch passt? Gehen 15-Zoll-Felgen? Oder sogar noch 16er?
Welche Reifengrößen gehen? Und wenn ich das weiß, woher bekomme ich dann die Freigaben?

Niemals Servo
06.10.2002, 18:49
Schon unter www.vw-service.de/index.htm (http://www.vw-service.de/index.htm) nachgeschaut?
(Rad + Technik, dann auf Räder/Reifenkatalog)

Jürgen Ebert
06.10.2002, 19:03
Geh doch mal in einen guten Zeitschriftenhandel oder ins Bahnhofskiosk und kaufe dir den Goodyear Tunungkatalog. Dort gibt es eine sehr große Felgenauswahl und es ist aufgelistet, welche Felge du an welchem Auto fahren kannst und was für eine Reifengröße dann montierbar ist. Das sollte einen guten Überblick verschaffen.

Obsidian
06.10.2002, 22:37
OK, der Link zum VW-Service, der war's! Die Seite war mir noch gänzlich unbekannt, vielen vielen Dank dafür.

Leider muß ich dort folgendes lesen:
Außer den serienmäßigen Rad-Reifenkombinationen sind keine Umrüstungen zulässig
Heißt das jetzt, daß ich definitiv keine anderen Kombinationen eingetragen bekomme, oder könnte man über eine TÜV-Einzelabnahme doch eine Zulassung bekommen? (Ich bin nicht wild darauf, das machen zu lassen, es interessiert mich einfach aus Prinzip.) :-)

Raoul
07.10.2002, 09:25
Hallo!

Klar kannst du auch andere Reifen/Felgen Kombinationen fahren. Nur als Beispiel: Mein Bruder fährt 215/40 16" auf seinem Golf3.

Die Felge muss nur ein Teilegutachten für den Golf3 bestitzen. Dann ist eine Abnahme nach §19(3) normal kein Problem.

Gruß

Raoul

Obsidian
07.10.2002, 11:47
Original geschrieben von Raoul
Die Felge muss nur ein Teilegutachten für den Golf3 bestitzen. Dann ist eine Abnahme nach §19(3) normal kein Problem.

Was kostet so eine Abnahme und das Eintragen in den Schein ungefähr?

Raoul
07.10.2002, 12:50
Die Abnahme beim TÜV kostet zwischen ca. 40-60€. Einen genauen Preise habe ich nicht im Kopf!

Gruß

Raoul