PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Golf IV Lenkung


Mondain
01.01.2003, 11:26
An meinem Golf IV, 1.4, Bj 99 tritt folgendes Problem auf: Steht der Wagen einige Zeit in der Kälte verhält sich die Lenkung beim folgenden Wegfahren seltsam. Nach Anlassen des Motors ist der erste Lenkeinschlag mit einem dumpfen Geräusch verbunden. Die Lenkung zeigt kurz einen höheren Widerstand. Ist dieses "Losbrechen" erst einmal geleistet, sind keine Besonderheiten mehr feststellen.

Kann mir jemand helfen? :confused:

Gruss
Mondain

FloriV6 TDI
01.01.2003, 11:34
denke ist die servopumpe.
dürfte aber so wie du es beschreibst in gewissem maße normal sein.

beetle24
01.01.2003, 13:13
Glaub auch so , dass es nichts ernsthaftes ist.

Schwergängige "Servolenkung" bei Kälte ist normal: Bei Kälte ist das Hydrauliköl dickflüssiger und die Pumpe muss mehr leisten - das ist das Geräusch - ähnlich wie beim Volleinschlag. Das Moment muss von Motor aufgebracht werden, der das mit dem Versuch quittiert, die Leerlaufdrehzahl zu stabilisieren.

Wegen des geringeren Pumpendruckes in der Anlaufphase kann auch die Servowirkung spürbar geringer sein.

Beim neuen Polo ist das nicht der Fall, da die Pumpe elektrisch angetrieben wird und diese in der Anlaufpahse mit ausreichender Drehzahl läuft.

Frohes Neues und Gruß

TheCrow
01.01.2003, 16:05
Ja, da bin ich auch derselben Meinung wie beetle24.

achja und @FloriV& TDI
coole Signatur!
:D :D :D

FloriV6 TDI
01.01.2003, 18:44
@TheCrow

Klar, man muss sehen wo man bleibt... :D
Deine Signatur ist aber auch nicht schlecht...
Hubraum bereit Freude.... :p ;) :p

TheCrow
01.01.2003, 22:10
@ FloriV6 TDI

genauso ist es :D