PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vento ruckelt im Stand - Automatikgetriebe defekt?


chrisII
27.05.2005, 13:40
Hallo,

der Vento (2.0 GLX Autom., 115PS, 10 Jahre alt aber erst 30.000km) von meinen Grosseltern war heute im warsten Sinne des Wortes etwas "bockig". Wenn ich auf eine Ampel zugerollt bin, ruckelte der so, als ob der Motor gleich abwürgt. Habe dann während der Rotphase auf "N" gestellt und bei Grün wieder auf "D", dann lief er wieder normal. Doch schon bei der nächsten Ampel war es wieder so.

Weiss jemand was das sein kann?
Der Wagen wird zu 99,9% von den Grosseltern nur für Kurzstrecken in der Stadt benutzt, nur gestern habe ich ihn mal für ~10km auf der Autobahn richtig getreten und seit heute tritt dieses Problem auf.

Bin für jeden Tip dankbar. :)

RickA1973
28.05.2005, 07:40
Du solltest deinen Großeltern mal einen Gefallen tun und den Wagen öfter bewegen!

Fahr die Kiste mal 250 km bei 120 km/h un dann trete die Kiste mal!

Der Motor sitzt bestimmt total zu und der Auspuff auch! Wenn der Auspuff nie richtig heiß wird, brennen sich die Ablagerungen auch nicht ab! Das kann dann wohl zum Ruckeln führen!

Probier es aus