PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radio Delta


MouseWare
06.01.2003, 11:19
Hallo,

ich bereite gerade einen Brief an VW vor, in dem ich um die Beseitigung meiner Mängel am Delta-Radio bitten werden ;)

Daher würde ich ganz gerne wissen, wieviele hier aus dem Forum denn noch Probleme mit dem Delta (in welcher Form auch immer; MFL, MFA, Lautstärke, Boxen usw) haben.

Dann kann ich schon von Anfang an jedes Ausweichen auf "Einzelfall" usw. verhindern. Denn allmählich nervt es mich, die Fehler treten immer häufiger auf....und inzwischen bin ich damit nun schon 7 Monate unterwegs. Und obendrein bietet VW dieses Teil immer noch in den Neufahrzeugen an, obwohl die Probleme damit offen zugegeben werden (und laut Anweisung an die Werkstätten derzeit als "unlösbar" gelten) :confused:

Ich habe keine Lust in einem ständig "defekten" Auto zu sitzen (da hängt ja die Freisprecheinrichtung dran und wesentliche Funktionen vom MFL und der MFA) und darauf zu warten, daß irgendwann einmal die Mängel am von mir gekauften Produkt beseitigt werden. :mad:

Gruß und Danke fürs Feedback
Markus

TTom
06.01.2003, 11:39
Hallo Markus,

ich teile Dein Leid, obwohl ich kein MFL, keine GRA und keine MFA habe. Einzelheiten findest Du in diesem Thread (http://www.dk-foren.de/gute-fahrt/showthread.php?threadid=339).

Wenn Du mehr Infos benötigst, oder meinen Namen samt Adr., dann melde Dich bitte nochmal.

Gruß Tom

GolfFSI
06.01.2003, 13:02
Habe auch einige male Probleme mit den Lautsprechern gehabt. Irgendwie war dann einfach alles Stumm. Konnte das Radio Delta an und aus machen, aber das hat nicht geholfen.

Habe aber lange keine Probleme mehr gehabt *aufholzklopf*. Naja zumindest keine Probleme mit dem Radio :mad:

easybox
06.01.2003, 13:50
Hallo,

bei meinem delta ist das Problem mit der einfrierenden MFA besonders nach dem Starten des Autos zu beobachten, und zwar bei ca. acht von zehn Startversuchen. In der Regel genügt es das Radio aus und wieder einzuschalten.

Das Problem, dass das sich das Radio vom Lenkrad aus nicht mehr bedienen hat lassen, hatte ich erst drei Mal, wobei auch da aus und einschalten des Radios geholfen hat.

Sonst hat das Radio noch keine Probleme gemacht.

LarsSpotke
06.01.2003, 13:57
Hi,

Habe auch ein Delta im meinem Audi. Weiss allerdings nicht ob es sich dabei um das gleiche handelt wie bei euch. Es ist nämlich in meinem A4 BJ.97 verbaut.

Auf jedenfall habe ich jetzt schon das zweite. Das erste flog vor einem 3/4Jahr raus als der Laustärke-Podi versagte. Das zweite fing vor kurzen auch an zu mucken, sehr sporadisch allerdings. Manchmal geht es gar nicht mehr anzumachen, wenn es dann an ist, geht es gleich wieder aus und wieder an, usw....
Abundzu hat es auch große Denkpausen wenn es versucht den zuletzt gespielten CD-Titel wieder einzufangen, nachdem man nach dem abstellen des Fahrzeugs wieder losfährt.

Gruss Lars :confused:

BlackMagic
06.01.2003, 14:01
Ist nicht das gleiche Radio "Delta"...;)

Mike_Golf_IV
06.01.2003, 14:20
Habe auf 2000km und ca. 1,5 Monaten bisher nur einmal das Problem gehabt, das sich das delta nicht mehr mit dem MFL bedienen ließ. Das Problem war dann nach 2 Tagen plötzlich wieder weg und bisher ist nichts mehr aufgetreten...

Roger
06.01.2003, 14:57
Hi,

ich habe bisher eigentlich nur den großen Lautstärkeunterschied zwischen FM und CD bemängeln müssen. Das ist aber auch von den CDs abhängig. Bei manchen ist subjektiv die Lautstärke bei CD-Betrieb 3x so hoch wie bei FM. Schade, dass man die einzelnen Grundlautstärken nicht anpassen kann. Von Defekten bin ich bisher völlig verschont geblieben.

Der CD-Player ist wie bei vielen Autogeräten anfällig für die aktuellen "Abspielschutzsysteme". Viel Arbeit also für Exact Audio Copy ... Naja, die Originale würde ich eh nicht im Auto lassen :). Dafür ist der Empfang gegenüber dem Gamma im Golf III um Welten besser. Den Klang finde ich sehr gut, auch wenn bei FM die Höhen etwas zurückhaltender sind. Dafür gibt es ja den 3fach-Klangregler, da glücklicherweise auch separat für FM und CD.

Störend ist sonst nur noch, dass die Cupholder die Bedienung des Radios fast vollständig verhindern, aber das kann man ja nicht dem Radio anlasten.

mm-bs
07.01.2003, 11:46
Bei unserem Delta wird der Sender ab und an nicht im Display der MFA angezeigt.....
Ab und an läßt sich das Radio nicht über das Multifunktionslenkrad bedienen....


nach einmaligen Aus/Einschalten ist alles wieder für tage/wochen io.


Gruß Martin

Rolling Thunder
07.01.2003, 12:05
Sporadischer Ausfall der Radioanzeige im Kombigerät bei unserem Sharan (mit MFL aber ohne MFA).

Keine Zwischenspeicherung der Musik, so daß beim Durchfahren einer Unebenheit die CD springt.

DiDi
07.01.2003, 13:06
Hi, habe bis jetzt "nur" das Problem mit dem Kopierschutz. Aber das reicht mir schon. Habe auch schon eine E-Mail an VW gesandt. Das zuständige Vertriebszentrum meldet sich dann.(nur welches Jahr stand nicht dabei.

MouseWare
08.01.2003, 12:20
Hallo,

das mit dem Kopierschutz ist ja, wie an anderer Stelle schon erwähnt, kein Problem vom Radio sondern ein Problem der CD, die nicht dem Audio-CD-Standard entspricht.

Hat halt alles seine Vor- und Nachteile, mir ist es jedenfalls, lieber, daß das Delta auch mit CD-RW zurechtkommt, dafür aber den ein oder anderen Kopierschutz nicht mag....so werden mehr Leute dazu gebracht, gegen diese Form des "Abspielschutz" zu protestieren, in dem sie die CDs zurückbringen. In England hat das AFAIK so weit schon funktioniert :)

Und zu dem Thread an sich...ich glaube ich kann nun auch endlich eine Umfrage machen...denn mir ist eingefallen, daß es schon interessant wäre zu wissen, wie viele der Delta-Besitzer Probleme haben und wie viele nicht (Juchu...endlich eine Umfrage....wie geht das bloß:confused: ) :D

Aber danke schon mal für die Antworten, mein Werkstattmeister hat mir heute auch empfohlen, einen "fundierten" Brief zu schreiben, er würde auch gerne, darf aber nicht :p Und er versteht auch nicht, wieso diese Kombination immer noch fleißig verkauft wird....

Gruß
Markus