PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multitronic - Probleme - die nächste....


Cyberdriver
12.08.2005, 06:57
Hi,

so, bei 140.000 km wieder mal starkes ruckeln beim manuellen Schalten. Die "normale" Werkstatt darf wie üblich nichts an der Multitronic reparieren. Also Termin beim Audi-Zentrum. Diagnose: Schaltkasten defekt; Austausch mit 2 Tagen Standzeit. Keine Kulanz. Für einen privaten Fahrzeugbesitzer wird so etwas recht teuer.

Fazit bleibt wie bisher: Geniales Getriebe mit erheblichen Qualitätsproblemen! :mad: :mad: :mad:

A4 Avant V6 TDI
12.08.2005, 14:01
Hallo Cyberdriver.

Tritt das Ruckeln "nur" beim manuellen Schalten auf oder auch im D-Modus (Automatikmodus)?

Ein Ruckeln im manuellen Modus trat bei mir schon immer auf, je nach dem wie man beschleunigt. Beschleunigt man stark = starker Ruck, beschleunigt man wenig oder gar nicht = kein spürbarer Ruck. Dagegen im D-Modus bisher (72.000 km) noch kein Ruck spürbar (toi toi toi).

Nur gut, wer die CarLifePlus-Versicherung hat. Die scheint sich wohl bei manchem MT-Fahrer zu lohnen.

Cyberdriver
13.08.2005, 05:22
Hallo Cyberdriver.

Tritt das Ruckeln "nur" beim manuellen Schalten auf oder auch im D-Modus (Automatikmodus)?

Ein Ruckeln im manuellen Modus trat bei mir schon immer auf, je nach dem wie man beschleunigt. Beschleunigt man stark = starker Ruck, beschleunigt man wenig oder gar nicht = kein spürbarer Ruck. Dagegen im D-Modus bisher (72.000 km) noch kein Ruck spürbar (toi toi toi).

Nur gut, wer die CarLifePlus-Versicherung hat. Die scheint sich wohl bei manchem MT-Fahrer zu lohnen.

Beim Wechsel von manuell in den D-Modus; und da brutal hart zum Schluß. Die Probleme fangen bei den meisten eh so um die 80 TKm an; war bei mir auch so. Auch das AZ hat mir bestätigt, dass die Anzahl der Betroffenen immens hoch ist.

A4 Avant V6 TDI
13.08.2005, 05:27
Und wie sieht´s denn aus, wenn man nach dem Motorstart nur im D-Modus bleibt?
Ruckelts dann auch? Sprich wenn man normal fährt.

Wie macht es sich eigentlich langsam bemerkbar, dieses MT-Problem? Also wie fängt es an?

Cyberdriver
14.08.2005, 05:31
Und wie sieht´s denn aus, wenn man nach dem Motorstart nur im D-Modus bleibt?
Ruckelts dann auch? Sprich wenn man normal fährt.

Wie macht es sich eigentlich langsam bemerkbar, dieses MT-Problem? Also wie fängt es an?


Also, wenn man "normal" ;) fährt, war dies beim 2. Schaden mit dem Schaltkasten nur beim Anfahren zu spüren.

Insgesamt spielt sich das so ab: erst ganz leichte Rucke beim Anfahren, und die auch nicht immer, die sich später immer mehr verstärken und immer präsent sind.

Ich werd die paar Monate noch rumbekommen, nur sind das halt auch nochmal 40TKm, da kann noch viel passieren....

:rolleyes: ;)

A4 Avant V6 TDI
14.08.2005, 06:35
Danke dir. Nun weiß ich wenigstens mal, wie es anfängt.

Hoffe trotzdem, dass es bis Sommer nächsten Jahres (ca. 105.000 km) bei mir nicht auftritt, toi toi toi. Denn dann denke ich über die Anschaffung des neuen A4 (wieder als Handschalter) nach.

PS: Was für einen holst du dir dann als Nachfolger?

Cyberdriver
14.08.2005, 11:26
Danke dir. Nun weiß ich wenigstens mal, wie es anfängt.

Hoffe trotzdem, dass es bis Sommer nächsten Jahres (ca. 105.000 km) bei mir nicht auftritt, toi toi toi. Denn dann denke ich über die Anschaffung des neuen A4 (wieder als Handschalter) nach.

PS: Was für einen holst du dir dann als Nachfolger?


Hatte den 535d fest vor.....mal schaun, kommt auch auf das Preisangebot von BMW bzw. AUDI an. Handschalter scheidet absolut aus.

Haben gerade einen 5er touring geleast, da kam AUDI nicht in die Nähe. :D

Kaiger
18.08.2005, 10:36
Hatte den 535d fest vor.....mal schaun, kommt auch auf das Preisangebot von BMW bzw. AUDI an. Handschalter scheidet absolut aus.

Haben gerade einen 5er touring geleast, da kam AUDI nicht in die Nähe. :D

Dann viel Spaß beim 535d....:D
Ein Bekannter fährt einen 535d Automatik touring! Erst lange Wartezeit wg. Auslieferungsstopp und jetzt darf er alle 3 Wochen zur Werkstatt, die eine neue Getriebesoftware aufspielen muss weil die Schaltvorgänge ein kaum ertragbares Rucken erreichen. Nach Aufspielen der neuen Software läuft komischerweise wieder alles normal für 3 Wochen, dann geht die Chose wieder von vorne los bis zum nächsten Update.
Erklären kann sichs weder die Werkstatt, noch kriegt BMW das Problem gelöst, angeblich kein Einzelfall beim 535dA. :eek:

Hüte dich, nicht das du vom Regen in die Traufe kommst.

PS: Den Wagen hat er als Wandlungsfzg. bekommen, da es bei seinem alten 530dA 2x das Getriebe zersägt hat und der Wagen wg. Elektronikfehlern 60% seines daseins in der Werkstatt verbrachte. Ich glaube mittlerweile ist er soweit, dass er mit dem Rad fährt :D

Cyberdriver
18.08.2005, 11:10
Dann viel Spaß beim 535d....:D
Ein Bekannter fährt einen 535d Automatik touring! ...........angeblich kein Einzelfall beim 535dA. :eek:

Hüte dich, nicht das du vom Regen in die Traufe kommst.

PS: Den Wagen hat er als Wandlungsfzg. bekommen, da es bei seinem alten 530dA 2x das Getriebe zersägt hat und der Wagen wg. Elektronikfehlern 60% seines daseins in der Werkstatt verbrachte. Ich glaube mittlerweile ist er soweit, dass er mit dem Rad fährt :D

Ui, dann mal erst schon ein dickes DANKE für den Tip! Werd mich mal umhören!
:D :D