PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rasenschutz: Auto im Garten parken


Voljä
07.01.2003, 10:02
Da bei uns nachts 3 oder 4 Autos auf`s Grundstück müssen, steht das eine oder andere manchmal auf dem Rasen. Gibt es irgendwelche Rasenschutzplatten, Gitter oder sonstwas, die man auslegen kann um zu verhindern, dass die Autos sich ins Gras wühlen? Hat jemand sich da was einfallen lassen?
Mein Bruder hat solche Betonlochsteine ausgelegt, das is mir aber zu aufwändig und zu teuer, wir wollen nämlich dieses Jahr ausziehen.... :p

sax
07.01.2003, 10:50
Hallo Voljä!!

Dass müsste das richtige für Dich sein....

Viele Grüße

sax


Rasengitterplatte STABILOS 40
aus 100 % Kunstoff-Recyclingmaterial, Rasen befahrbar, schnelle einfache und kostengünstige Verlegetechnik, sichere Verankerung, sowohl vertikal als auch horizontal, tritt- und rutschfest, keine Bodenversiegelung, Dehnungsfuge zum Ausgleich bei Temperaturschwankungen, witterungsbeständig, belastbar, H/B/T (Maß je Platte): 2,5 / 40 / 40 cm, Gewicht: ca. 800 g, Farbe grün
Ideal für Hofeinfahrten, Carports, PKW-Stellplätze, Gartenwege, Gehwegbefestigungen, Abstellplätze und vieles mehr

www.gloria.de

Voljä
07.01.2003, 11:07
Perfekt!!!

Genau das hab ich gesucht! :)

Daaaaaaaaanke! :D

sax
07.01.2003, 12:51
bitte bitte - achte aber darauf, dass die platten auf einem mineralgemisch (tragschicht) ich denke 0/32 körnung 10-15cm müsste reichen - dann noch 3cm sand drauf - abziehen - drauflegen - verdichten - fertich! liegen müssen - denn sonst sacken sie ab - und dass ist dann wieder schlecht

Voljä
07.01.2003, 12:59
Ois klar! :cool: