PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Batterie "schwächelt" bei Standheizungsbetrieb


isa
08.01.2003, 07:09
Guten Tag !
Habe im Golf IV, 75 PS eine Varta Silver 12 V 63 Ah 640 A Batterie eingebaut. Zusätzlich habe ich eine Eberspächer Standheizung.
Die Vorheizzeit ist auf 30 Min. eingestellt. Seit einiger Zeit fällt mir beim Starten ein "schwächeln" der Batterie auf, bzw. war diese gestern völlig entladen. Die Standheizung hatte zwar vorher abgeschaltet, doch ein Starten war nicht mehr möglich.
Wäre eine stärkere Batterie sinnvoll, bzw. was könnt Ihr mir empfehlen ?
Gibt es diese Batteriehülle (Wärmeverpackung schwarz) original VW-Teil auch für größere Batterien, da bei meiner dieses Ding bei meiner 63 Ah schon sehr knapp drüberging.
Gruss und Danke Isa.

Niemals Servo
08.01.2003, 07:56
63Ah? Das ist doch schon eine deutlich größere Batterie als original. (44Ah)

Wenn die Fahrtzeit nach dem Heizen nicht ausreicht eine kleine Batterie zu laden, dann hilft eine größere in den seltesten Fällen. Oft ist das sogar kontraproduktiv.

Wie alt ist die Batterie?
Wie lang ist die Fahrzeit nach dem heizen?
Welcher Generator ist im Auto verbaut (70 oder 90 A)?
Der 90er wird idR mit dem Winterpaket spendiert und ist meines Erachtens sinnvoller als eine größere Batterie.

Rolling Thunder
08.01.2003, 08:41
Als Faustregel: Vorwärmzeit <= Fahrzeit

Oder die Batterie zwischendurch aufladen

isa
08.01.2003, 10:16
Die Batterie wurde 12/2000 eingebaut und ich glaube der Generator ist 70 A. Das mit der Fahrzeit ist vermutlich das
Problem, da ich meist Kurzstrecke fahre und sich die Batterie nicht genügend auflädt, bzw. der Wagen am Wochenende oft stillsteht und am Montag morgen die Standheizung aktiviert ist.
Was bringt eigentlich ein stärkerer Generator ?
Gruss isa

Rolling Thunder
08.01.2003, 10:21
bei gleicher Motordrehzahl mehr Ladestrom, also eine bessere Ladung der Batterie.

Martin R
08.01.2003, 19:47
Original geschrieben von isa
Die Batterie wurde 12/2000 eingebaut und ich glaube der Generator ist 70 A. Das mit der Fahrzeit ist vermutlich das
Problem, da ich meist Kurzstrecke fahre und sich die Batterie nicht genügend auflädt, bzw. der Wagen am Wochenende oft stillsteht und am Montag morgen die Standheizung aktiviert ist.
Was bringt eigentlich ein stärkerer Generator ?
Gruss isa

Habe genau das gleiche Problem wie du.

Eine grössere Batterie hilft schon etwas wenn man mind. einmal in der Woche eine weitere Strecke fährt bzw. die Batterie ans Ladegerät hängt.
Die Batterie kann halt die Zeit bis zum nächsten "Vollladen" leichter überbrücken.

Aber am besten ist wie schon gesagt wurde eine grössere Lima incl. stärkerer Batterie.

Aber wenn du zu wenig fährst hilft auch Dauer gar nichts (ausser die Heizung nicht solange laufen lassen - aber will das schon)

(hab mir übrigens schon eine zweite Batterie eing. - aber das Gelbe vom Ei ist es natürlich auch nicht.)

emotion
08.01.2003, 20:55
Es gibt da eine Faustregel:Heizdauer sollte nur so lange wie die anschliessende Fahrtzeit sein. Besser für die Batterie wäre natürlich eine längere Fahrtzeit. Ist schon eine Krux-da will man ein warmes Auto haben, kann es aber nicht richtig warm machen, weil dann die Batterie schwächelt. Na ja, der Winter geht ja nicht ewig.
Tschau.

peternie
25.01.2003, 11:31
Hallo !

Meine Batterie im Golf IV Variant 1,6 mit Webasto Thermo Top war jetzt im zweiten Winter auch komplett hin, hat mich beim Freundlichen glatt 150 Euro gekostet, aergerlich.

Jetzt habe ich mir einen Sharan bestellt, der liefert zur Standheizung wenigstens direkt die zweite Batterie mit. Hoffe, das hilft !

Aber wenn ich hier lese, dass eine zweite Batterie nicht hilft, kann mir vielleicht mal jemand erklaeren, wie das dann im sharan funktioniert ? ist ein staerkerer generator verbaut, der beide staerker laedt ???

Peter

Martin R
25.01.2003, 11:59
Da ist dann bestimmt eine stärkere Lima drin.

Und falls die es wirklich nicht schaffen sollte die Batterie der Heizung wieder voll zu bringen, dann springt das Auto wenigstens noch an.

Niemals Servo
25.01.2003, 12:43
Original geschrieben von peternie
Meine Batterie im Golf IV Variant 1,6 mit Webasto Thermo Top war jetzt im zweiten Winter auch komplett hin, hat mich beim Freundlichen glatt 150 Euro gekostet, aergerlich.


150€? Wird man bei deiner Werkstatt während der Reparatur durch Hostessen oä betreut?

peternie
25.01.2003, 12:48
Hallo !

Was soll ich sagen :(

Batterie geladen:EUR 7,--
Batterie geprueft: EUR 12,80
Batterie aus- und eingebaut: EUR 12,80
Batterie: 000 915 105 AE : EUR 101,50

Plus Maerchensteuer macht: EUR 155,56

Bin auch hinten ruebergefallen ! 200 gute alte Deutsche Mark fuer eine Batterie ???

Peter

Martin R
25.01.2003, 12:55
Original geschrieben von peternie
Hallo !

Was soll ich sagen :(

Batterie geladen:EUR 7,--
Batterie geprueft: EUR 12,80
Batterie aus- und eingebaut: EUR 12,80
Batterie: 000 915 105 AE : EUR 101,50

Plus Maerchensteuer macht: EUR 155,56

Bin auch hinten ruebergefallen ! 200 gute alte Deutsche Mark fuer eine Batterie ???

Peter


Das ist ja fast schon Wucher.

benkivr6
25.01.2003, 12:59
Original geschrieben von peternie
Hallo !

Was soll ich sagen :(

Batterie geladen:EUR 7,--
Batterie geprueft: EUR 12,80
Batterie aus- und eingebaut: EUR 12,80
Batterie: 000 915 105 AE : EUR 101,50

Plus Maerchensteuer macht: EUR 155,56

Bin auch hinten ruebergefallen ! 200 gute alte Deutsche Mark fuer eine Batterie ???

Peter
cool.werde ich mal ansprechen bei uns, daass wir auch für alles kohle nehmen jetzt.vielleicht kann ich ja dann mal mehr kohle vom cheffe verlangen.:D

peternie
26.01.2003, 08:55
Tja, und was kann ich da machen ? Garnichts oder mir eine neue Werkstatt suchen ??Ich bin mit den Leistungen dort sehr zufrieden, aber wieviel kostet denn sowas bei Euch ? Wieviel darf so etwas kosten ?

Schoene Gruesse,
Peter

benkivr6
26.01.2003, 11:53
Original geschrieben von peternie
Hallo !

Was soll ich sagen

Batterie geladen:EUR 7,--
Batterie geprueft: EUR 12,80
Batterie aus- und eingebaut: EUR 12,80
Batterie: 000 915 105 AE : EUR 101,50

Plus Maerchensteuer macht: EUR 155,56

Bin auch hinten ruebergefallen ! 200 gute alte Deutsche Mark fuer eine Batterie ???

Peter
--------------------------------------------------------------------------------

tja die ersten beiden punkte hättest du überhaupt nicht bezahlt.
punkt drei kommt drauf an ob kulanz oder garantie
und zu punkt 4 die gleiche batterie für 100 inkl. mwst