PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : brauche Hilfe Golf 3 Schaltgetriebe


golf3
15.10.2005, 08:54
Hallo.
Ich bin neu hier und hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.
Ich habe einen Golf 3 Variant TDI mit 5 Gang Schaltgeriebe.
Da mir die Werkstattkosten zu teuer werden, mache ich schon einiges selber.
Ölwechsel im Motor zum Beispiel :p

Nun zu meiner Frage:
Welches Öl muß ich auf das Getriebe füllen? Wieviel muß da rein?
Und wo fülle ich es auf?
Die Ablaßschraube habe ich schon gefunden :)
Was muß ich beachten?

Gibt es irgendwo Reparaturleitfaden, die man auch als Privatmann beziehen kann?

Vielen Dank für Eure Hile

Niemals Servo
15.10.2005, 09:17
Ein guter erstere Anlaufpunkt sind die "so wird`s gemacht" Bücher.
Unten rechts auf "Gute Fahrt Homepage" klicken, dann links oben auf "So wird's gemacht" und dort kannst du nachschauen ob es einen passenden Ratgeber für Golf III Diesel zu kaufen gibt.

Der Braune
15.10.2005, 12:17
Die Nachfüllschraube sieht genauso wie die Ablaßschraube aus, sitzt allerdings nicht an der Unterseite des Getriebes, sondern in deinem Falle entweder vorn, biem kurzen oder links außen beim langen Getriebe.
Das Öl sollte möglichst etwas raus laufen bei kaltem Getriebe, damit der Füllstand iO ist oder zumindest ungefähr auf der höhe der Bohrung. Das Öl ist einfacherhalber allerdings in einer Werkstatt mit dem entsprechenden Gerät zu befüllen oder du bastelst dr selber was mit Trichter und Schlauch, sofern es 1l Gebinde dafür gibt, die du bei deinem Freundlichen beziehen kannst.

MfG Der Braune

golf3
15.10.2005, 13:04
Vielen Dank.
Habe die Schraube zum auffüllen gefunden! Welches Öl muß denn da drauf?
Im Handel gibts da verschiedene!

golf3
15.10.2005, 13:40
Weiß jemand wieviel Öl ungefähr darauf kommt. Das ich nicht zuviel einkaufe!

Florian_MA
15.10.2005, 14:27
Du kannst ein vollsynthetisches Getriebeöl SAE 75W-90 nehmen. Die exakte Füllmenge für dein Auto weiß ich nicht, aber es sollten knapp 2,0 Liter sein.

Gruß, Florian_MA

golf3
15.10.2005, 15:11
75W-90 meinst du. Meiner hat schon 360.000 km gelaufen! Ist das schlimm?

Florian_MA
15.10.2005, 16:37
Nein, inwiefern sollte das schlimm sein bzw. wo liegt der Zusammenhang zwischen der Laufleistung und dem Getriebeöl? Vergiss die Additive, die angeblich bei alten Getrieben helfen sollen, das Zeug richtet eher Schaden an als dass es nutzt.

Gruß, Florian_MA

gwg
15.10.2005, 16:56
Hallo,
gerade das Getriebeöl würde ich in einer Werkstatt machen lassen, ohne Trichter, Schlauch und "Sauerei" geht es meist nicht ab!
Es ist kein Vergleich mit dem Motorölwechsel.
MfG
Günther

golf3
15.10.2005, 17:37
Ok vielen Dank. Dann versuche ich es Montag mal mit SAE 75W-90

Niemals Servo
15.10.2005, 19:49
gerade das Getriebeöl würde ich in einer Werkstatt machen lassen, ohne Trichter, Schlauch und "Sauerei" geht es meist nicht ab!


Ölspritzkanne fällt mir da spontan ein.

gwg
15.10.2005, 19:51
Ölspritzkanne fällt mir da spontan ein.


Hallo,
nun wer hat sie? (noch)
MfG
Günther

Niemals Servo
15.10.2005, 20:34
Hallo,
nun wer hat sie? (noch)


Wahrscheinlich die gleichen die noch eine Fettpresse haben. :)

gwg
15.10.2005, 20:35
Wahrscheinlich die gleichen die noch eine Fettpresse haben. :)


Hallo,
könnte schon sein!
MfG
Günther

golf3
16.10.2005, 14:08
habe mir gestern noch bei metro 0,5 ltr flaschen von castrol geholt.
da ist ein schlauch dabei - versuche morgen mein glück.... :p

max750
08.08.2013, 11:31
Am Anfang stand ich genauso da wie du. Also hab ich mir Bücher wie "so wirds gemacht" oder Fachbücher geholt. Fachbücher vermitteln Grundwissen und Fachwissen (http://www.fachbuch-schaper.de/).
Versuchs da mal. Dort findest du auch andere interessante Themen wenns ums Auto geht :)

DerRenner
09.08.2013, 14:26
Nun ja, Bücher helfen da nur bedingt weiter, wenn man sich nicht richtig auskennt. Ich würde lieber zu einer Werkstatt gehen. Wie Günther auch schon gesagt hat:

Hallo,
gerade das Getriebeöl würde ich in einer Werkstatt machen lassen, ohne Trichter, Schlauch und "Sauerei" geht es meist nicht ab!
Es ist kein Vergleich mit dem Motorölwechsel.
MfG
Günther

Das ist dann zu Hause sauberer! ;) Wenn man nach einer einigermaßen günstigen Werkstatt sucht, kann man einfach eins von den Werkstattsuchportalen benutzen, wie zum Beispiel das Werkstattportal von Autoscout (http://werkstatt.autoscout24.de/).

Childn58
24.10.2018, 16:21
die Informationen waren nützlich :)

Hiscired
12.12.2018, 15:18
die du auf deinen Freund beziehen kannst.