PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Passat 1,9 TDI 130 PS Kupplung rupft im kalten Zustand


Gerhard_OF
15.11.2005, 22:54
Hallo ,

bei meinem Passat Variant TDI 130 PS, EZ 12/2003 musste bereits bei 14.000 KM die komplette Kupplung (Druckplatte, Mitnehmerscheibe und Drucklager) erneuert werden, da -besonders im kalten Zustand- bei den ersten 5 - 6 Anfahrvorgängendie Kupplung gerupft hat. Teilweise derart stark, dass Gegenstände im Innenraum und in den Türablagen vibriert haben.
Nach der Gewährleistungsreparatur war etwa 20.000 KM Ruhe. Jetzt fängt das gleiche Spiel wieder an. Habe morgen einen Termin mit dem technischen Außendienst vom Vertriebszentrum, um hier eine Abhilfe zu schaffen. Wer hat ähnliche Probleme und Erfahrungen mit einer TDI-Kupplung gemacht? Gibt es Erfahrungen zu den Ursachen für diese wiederkehrende Beanstandung?

:confused: :confused: :confused:

Rudi
24.11.2005, 08:17
Das ist doch ein alter Hut. Bei manchen Passats ist das extrem ausgeprägt, bei anderen weniger oder fast gar nicht (so wie zum Glück meiner). Reparaturen bringen meist nur vorübergehend Ruhe. Da hilft nur sich daran zu gewöhnen oder die Karre zu verkaufen.

Guck mal z. B. hier:

http://www.passat3b.de/phpBB2/viewtopic.php?t=30239&highlight=ruckeln

http://www.passat3b.de/phpBB2/viewtopic.php?t=41545&highlight=ruckeln