PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Höherstufung bei Versicherungswechsel??


R32
13.01.2003, 08:00
Guten Morgen,

frage mal wieder für ne Bekannte, die zum neuen Jahr ihre Versicherung gewechselt hat.
Sie hatte letztes JAhr natürlich keinen Unfall,
trotzdem wurde sie bei der neuen Versicherung einfach um drei SF - Klassen höher gestuft.
Gibt es da bei manchen Versicherungen solche Gepflogenheiten, oder nehmt auch Ihr an, dass man sich da vertan hat???
Vielleicht denken die auch, vielleicht merkt sie es nicht....???

Danke für evtl.Antworten

Guten Wochenstart

Gruss
Axel

A6-Fahrer
13.01.2003, 08:35
Ist es vielleicht so, daß sie weniger Führerscheinjahre hatte, als die alte Versicherung SF-Stufen?

Bsp: Eltern hatten ein Auto mit SFK 10. Die Tocher hat das Auto vor 2 Jahren übernommen ist jetzt 27. Mittlerweile hat das Auto die SFK 12. Nun wechselt die Tochter die Versicherung. Die Versicherung stellt fest, daß die Tochter erst seit 9 Jahren den Führerschein hat und gibt der Tochter nicht SFK 12 sondern eben nur SFK 9.

Manche Versicherungen rechnen so, das hätte sie aber deiner Bekannten sagen müssen; bzw. wenn die neue Versicherung in der neuen SFK günstiger ist, als die alte ist es doch eh egal.

Gruß

R32
13.01.2003, 09:59
Dane Dir für Deine Antwort,

es handelt sich um eine Freundin meiner Mutter, um die 60 Jahre.
Weiss nicht, wann sie ihr erstes Auto hatte, hat zumindest nie
die Versicherung eines Anderen übernommen.
Insofern kann das nicht sein.

Werde gleich mal anrufen....

Gruss
Axel

silverbeetle.de
14.01.2003, 09:16
bei der Versicherung die Gründe für die höhere SF-Einstufung nachgefragt? Habe 2002 auch die Versicherung gewechselt und bei mir stand vor Vertragsabschluß fest, dass der alte SF-Rabatt übernommen wird (sonst hätte ich den Vertrag auch nicht unterschrieben und die Versicherung nicht gewechselt).

Viele Grüße,
silverbeetle & Thomas

R32
17.01.2003, 07:26
Danke für die Antwort,

habe nun mal die Versicherung angerufen, man hat mir mitgeteilt, dass bei einigen Versicherungen bei der SFK 15 40 % Beitragssatz fällig werden bei anderen nur 35.
Das hat eben den Unterschied gemacht....

Gruss
Axel