PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wischwasser für den Heckwischer


Golf FSI
27.11.2005, 18:17
Hallo alle zusammen,

seit gestern kommt bei unserem G5 aus der Düse beim Heckwischer kein Wasser mehr raus - nein, die ist nicht eingefroren :rolleyes: .

Vorne funktioniert alles bestens, auch der Kofferraum ist nicht überflutet.

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte, außer dass der Schlauch im Ar... ist? Wo läuft der eigentlich längs?

Bin schon ziemlich genervt. Aber gut, der Wagen sollte sowieso wg. dreier Kleinigkeiten zum Händler, dann könne die das gleich mitmachen. Ich würde halt nur selber gerne so ein bißchen Bescheid wissen, damit ich mich nicht komplett auf die verlassen muss - um dann Verlassen zu sein.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

gwg
27.11.2005, 18:20
Hallo,
wenn die Pumpe läuft und der Wasserstand im Behälter sinkt, dann;.....!
Da ist wolhl etwas undicht geworden.
MfG
Günther

Voljä
27.11.2005, 18:37
Und auch hier gilt wohl wie beim Golf IV und seinen Brüdern: Schnellstmöglich beheben lassen, evtl. säuft sonst der Wischermotor ab... (gut, wirst ja noch Garantie haben)

Golf FSI
27.11.2005, 21:29
Hallo,
wenn die Pumpe läuft und der Wasserstand im Behälter sinkt, dann;.....!
Da ist wolhl etwas undicht geworden.


Gut, das habe ich mir fast gedacht. Problem beim G5 mit Scheinwerferreinigung ist, dass man den Füllstand des Behälters nicht sehen kann.

Werde wohl auf den Verstand meines Händlers hoffen müssen.

Der Braune
28.11.2005, 01:30
Wenn wir mal davon ausgehen, daß die umpe läuft, noch Wasser im Behälter ist (da ja vorne noch was rauskommt) und auch der Wischer hinten anläuft, muß man wohl mal mit druckluft prüfen müssen, wo es zischt, wenn es nicht sofort ersichtlich ist.
Beim Golf V hab ich bisher zum Glück noch nicht von derartigen Problemen gehört wie zB beim Golf IV. Während der Garantie kostet es ja wenigstens nix, auch wenn es sehr ärgerlich ist und auch immer ein gewisser Zeitaufwand besteht, den Wagen in die Werkstatt zu bringen, vorausgesetzt es gibt keinen Hol- und Bringservice den man in Anspruch nehmen kann. ;)

MfG Der Braune

ffuchser2
28.11.2005, 14:54
jinten links die Klappe (falls da eine ist) auf und fass mal rein, wenn es naß ist oder ain der reserveradmulde nass ist, ist der Schlauch abgerutscht (das passierte beim 4er Golf Variant gerne)
Wenn dem nichtso ist, muß man die Heckklappeninnenverkleidung abmachen und dann sieht man meist das Übel.

Golf FSI
12.12.2005, 16:52
Moin,

ich habe jetzt wieder hinten eine funktionierende Wischwasserdüse :) .

Sie war nur verdreckt, allerdings so tief, dass unsere "Hausnadeln" noch zu dick waren. War wahrscheinlich mein Fehler, ich habe die Düse sehr wenig benutzt. Um nicht zu sagen wahrscheinlich erst einmal seit Auslieferung.

Aber ist ja auch egal, Hautpsache es geht alles wieder.