PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AUDI A3 Nachrüstung m. Original-Freisprecheinrichtung


Earl
14.01.2003, 15:37
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit der Nachrüstung der Original VAG (AUDI) Freisprecheinrichtung von Cullmann mit dem 9ZF-Steckern. Will meinen A3 nachrüsten, da ich noch einen Firmenwagen mit Originaleinbausatz bekomme und nicht X-verschiedene System im Einsatz haben möchte.

Also:
Lohnen sich die 206,-- EUR für den Nachrüstsatz von AUDI, ohne Einbau wohlgemerkt, oder tut es jede andere gute Festeinbau-FSB auch?

Gruß und Danke

Earl

benkivr6
14.01.2003, 19:57
den einbaunachrüstsatz zeig mir mal,der bei audi original 206€ kostet-
nein im ernst.da wirst du niemals mit hinkommen.das adapterset fürs handy kost ja schon 105.
und vom interface wollen wir garnichterst reden.zumal du ja auch noch mikro und evtl lautsprecher brauchst.
wenn du aber bei dem system bleiben möchtest,dann schau mal hier www.cullmann.de da bekommst du das variocom 2nt
ist fast identisch mit dem von audi.
da kommste preislich auch mit hin.locker .liegt glaube ich si bei 160 ca.
oder aber du fragst mal den freundliche in deiner nähe nach den nachrüstsätzen die neuerdings von dabendorf stammen.müsste ich morgen mal nachschauen nach den et nummern.wobei du dann auch noch ne antenne und nen halter oder ne konsole bräuchtest, falls nicht vorhanden