PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A6 Bordcomputer


evk51
14.01.2003, 18:11
Hallo zusammen!

Ich vermisse bei meinem A6 beim Bordcomputer eine Umschaltmöglichkeit zwischen den Speicherebenen 1 und 2 wie bei meinem Passat. Nun habe ich gehört das man über den "Anpassungskanal 019" entweder nur eine "Ebene 2" oder "Ebene 1 + 2" aktivieren lassen kann. Ist das dann das gleiche wie bei VW?

Hat davon mal einer was gehört?


Adalbert

A2TDI
14.01.2003, 19:22
Ich hab mal nachgeschaut:
Mit dem Anpasskanal 19 des Kombiinstrumentes kann man ab MJ 02 die Instrumentenbeleuchtung umschalten. In den vorhergehenden Modelljahren existiert dieser Kanal nicht.
Du meinst mit Bordcomputer das FIS, oder?

Gruß
Thomas

evk51
14.01.2003, 19:36
nein, mein ich nicht!

Der "Anpassungskanal 19" soll 5 Stellen haben:
- 1. Stelle Tacho Beleuchtung
- 2. Stelle Bord Computer
- 3. Stelle FIS
- 4. Stelle Außentemperaturanzeige
- 5. Stelle Funkuhr

..und bei der 2. Stelle steht eine 0 für "nur Ebene 1"
und eine 1 für "Ebene 1 + 2"

Und ich meine die umschaltbaren Speicherplätze wie beim Passat für Kurzstrecken (wird 2 Stunden nach Zündungsabstellen automatisch oder vorher manuell gelöscht) und den Langstreckenspeicherplatz der nur manuell löschbar ist. ( Speicherinhalt Kilometer/durchnittliche Geschwindigkeit/Verbrauch..)

Adalbert

evk51
14.01.2003, 19:43
Richtig! Ich meine natürlich den "Bordcomputer" im "FIS"

noch mal genauer was ich da gefunden habe:

Kombiinstrument
Info Das Kombiinstrument wird mit dem Adresswort 17 auf dem Diagnosebus angewählt. Die Umcodierung des Kombiinstruments ist in den seltesten Fällen erforderlich, nur z.B. bei Motorumbauten. Die Eigenschaften werden fast ausschliesslich über die Anpassungskanäle des Kombiinstrumentes gesteuert. Wenn ein Wert in der Tabelle mit "n" gekennzeichnet ist, so stellt es einen Platzhalter für den dort bereits stehenden Wert dar. Es sind nur die gebräuchlichsten Anpassungskanäle aufgeführt.

Anpassungskanal Beschreibung Hinweis
003 Verbrauchtsanzeige
Die Verbrauchsanzeige im FIS Display kann in diesem Anpassungskanal beinflusst werden. Der Wertebereich geht von 85% bis 115%, die Eingabe muss in 5% Schritten erfolgen.
Beispiel: Gewünschter Wert 90% -> Eingabe: 00090

019 Tacho-Beleuchtungssteuerung
0nnnn = Tacho wird erst mit Lichtschalter beleuchtet
1nnnn = Zeiger permanent beleuchtet
2nnnn = Zahlen permanent beleuchtet
3nnnn = Zeiger und Zahlen permanent beleuchtet Ab Mj 2002

Bordcomputer
n0nnn = nur Ebene 2
n1nnn = Ebene 1 und 2 Ab Mj 2002

Fahrerinformationssystem (FIS)
nn0nn = FIS aktiviert
nn1nn = FIS deaktiviert Ab Mj 2002

Aussentemperaturanzeige
nnn0n = Anzeige aktiviert
nnn1n = Anzeige deaktiviert Ab Mj 2001?
Lässt sich nicht in allen Modellen deaktivieren

Funkuhrsteuerung
nnnn0 = Funkuhr deaktiviert
nnnn1 = Funkuhr aktiviert (Hinweis: wird in einigen Ländern nicht verbaut, kann aber nachgerüstet werden). Ab Mj 2001

030 Tankgeberkennlinie
Mit dieser Funktion kann die Widerstandskennlinie vom Tankgeber verschoben werden, um evtl. einen Leer- oder Vollwert zu korrigieren. Der Wertebereich geht von 120 bis 136 (entspricht +/- 8 Ohm).
Beispiel: Gewünschter Wert 134 -> Eingabe: 00134 Standard ist 00128
062 Komfort-CAN-Bus Ausstattungsmerkmale
Bit 0 = Radio Symphony vorhanden
Bit 1 = Telefon vorhanden
Bit 2 = Navigation vorhanden
Bit 3 = Telematik vorhanden Mj 2000 und 2001. 2002?
Umrechner

Adalbert

A2TDI
14.01.2003, 20:06
Aus welchem Modelljahr stammt Dein A6?

Gruß
Thomas

A2TDI
14.01.2003, 20:17
So, ich hab jetzt nochmals nachgesehen. Der Kanal besteht, wie Du schon sagtest, aus 5 Stellen. Leider ist nur die erste und letzte dokumentiert. Wenn Dein A2 aus dem Mj02 stehen die Chancen ziemlich gut, daß es klappt. Bei älteren Modelljahren wir's wohl nicht klappen.

Einfach mal zu Audi fahren und testen. Ist ne Sache von 5 Minuten.

Gruß
Thomas

evk51
14.01.2003, 22:02
Super!

Schaun wir mal! Danke.

Ach ja, Wagen ist von 6/2001.


Adalbert