PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adapter für Handy von Nokia 6210 auf Siemens SL45 ???


PassatV6
07.10.2002, 20:11
Hallo,

erst einmal ich bin Cyberschorschl, hatte versucht mich hier wieder einmal einzuloggen, allerdings ohne Erfolg ??? also neuen Benutzernamen und neu registriert nun als Passat V6TDI.

Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Passat V6 TDI 4Motion (Jahreswagen der Volkswagen AG). Ein mega geiles Teil. Meinen Audi A2 habe ich bei meinem Händler abgegeben und somit in Zahlung gegeben. Nach nun rund 37.000 km habe ich diesen endgültig abgegeben.

Der Passat hat rund 9.000 km auf dem Buckel. Habe auch gleich wieder in die Vollen gegriffen d.h. Navigationssystem Radioempfang sehr schlecht d.h. findet kaum einen Sender, denke das Kabel ist nicht befestigt (abgefallen) und bei sehr ruhiger Fahrweise ist mir bereits aufgefallen, dass die ESP Lampe kurzzeitig während der Fahrt leuchtet. Also für Unterhaltung scheint auch in Zukunft gesorgt zu sein.

Nun meine FRAGE: der Passat war ursprünglich vom Werk aus mit einem Nokia 6210 ausgerüstet. Ich selbst habe allerdings ein Siemens SL45 gibt es einen Adapter, so dass ich dieses Handy auch in meinem Passat benutzen kann ?? wenn ja woher kann ich dies beziehen und was kostet dies??

Vielen DANK

Gruß

Cyberschorschl // PassatV6

MouseWare
07.10.2002, 20:53
Hallo,

sollte eigentlich gehen. Was getauscht werden muß ist der Adapter, also die Halterung inkl. dem Spiralkabel, das zur FSE-Box geht. Kostet für ein S45 ca. 100,- €, den Einbau sollte der Händler schnell und kostenfrei erledigen können (war bei mir auch so)

Im Zweifelsfall muß aber überprüft werden, welche FSE bei Dir drin ist, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß bei VW extra für die Nokia-Festeinbauten (die sich von der Vorbereitung ja nur durch den enthaltenen Adapter und das Handy unterscheiden) andere FSEs verwendet werden.

Gruß
Markus

Turbofan
08.10.2002, 16:55
Original geschrieben von MouseWare
Hallo,

sollte eigentlich gehen. Was getauscht werden muß ist der Adapter, also die Halterung inkl. dem Spiralkabel, das zur FSE-Box geht. Kostet für ein S45 ca. 100,- €, den Einbau sollte der Händler schnell und kostenfrei erledigen können (war bei mir auch so)

Im Zweifelsfall muß aber überprüft werden, welche FSE bei Dir drin ist, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß bei VW extra für die Nokia-Festeinbauten (die sich von der Vorbereitung ja nur durch den enthaltenen Adapter und das Handy unterscheiden) andere FSEs verwendet werden.

Gruß
Markus

Wie ich PassatV6 verstanden habe, besitzt er (wie ich) das Autotelefon (also mit dem 6210) ab Werk und nicht die Telefonvorbereitung!!
Diese unterscheiden sich sehr wohl:
Telefonvorbereitung ist von Cullmann und
das Autotelefon von Peiker.
Daher sind beide völlig unterschiedliche Systeme.
Im Peiker-System gibt es keinen Adapter. Ich weiß nicht, ob es so einfach ist, von Nokia auf Siemens umzubauen. Am Besten bei VW nachfragen.

Gruß
Turbofan

PS: Ich habe mich für das Autotelefon (Peiker) entschieden, da diese Lösung technisch und optisch besser ist als die von Cullmann. Aber dafür halt nicht so flexibel. Aber das Nokia 6210 reicht mir absolut!!

Der Neue
09.10.2002, 16:35
Hi,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem V6 TDI. Macht bestimmt jede Menge Spaß.
Der kommt bestimmt auch noch bei den Werkstattaufenthalten auf. Ne kleiner Scherz...

Leider gibt es keine Möglichkeit, das System umzubauen. Ein bekannter wollte ein 6310 austauschen, und der Händler meinte "ist nicht, komplett neukaufen oder ohne leben".

Vielleicht wollte der sich auch nur bereichern, man weiß es nicht. Gib deinem Händler einfach mal nen call....

Gruß,

Michi