PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hartwachs


Tyrann
12.02.2006, 09:25
Hi,
welches Hartwachs könnt ihr mir empfehlen (ausser LG- bitte) ? Ich habe bisher immer A1 verwendet, war bisher immer ziemlich zufrieden. Ausser, dass die Haltbarkeit etwas länger sein könnte. Da ich meinen Neuen Vér (Blackmagic Perl.) im Frühling ordentlich einwachsen will, frag ich mich, ob es evtl. bessere Wachse gibt.

sax
12.02.2006, 09:32
Liquid Glass von Petzolds (http://www.petzoldts.de/shop/product_info.php?products_id=477)

Cyberdriver
12.02.2006, 09:35
Liquid Glass von Petzolds (http://www.petzoldts.de/shop/product_info.php?products_id=477)


Na ja, schon tausend Mal gepostet - aber es stimmt halt schon - LG ist super!:)

Tyrann
12.02.2006, 09:50
ÄHHMM !!!

Ich hatte "ausser LG" geschrieben.

Für was LG steht, ist -denke ich - in diesem Forum bekannt.

Ich weiss das LG gut ist, ich will aber ein Wachs !!!!

Cyberdriver
12.02.2006, 09:52
ÄHHMM !!!

Ich hatte "ausser LG" geschrieben.

Für was LG steht, ist -denke ich - in diesem Forum bekannt.

Ich weiss das LG gut ist, ich will aber ein Wachs !!!!


Kann schon lesen; aber LG ist halt mal besser (subjektiv...;) ). Bei Wachs hatte ich früher immer SONAX produkte verwendet und war ziemlich zufrieden.

Golf93
12.02.2006, 11:45
Moin.

Also ich verwende entweder A1 oder Sonax Extreme Polish & Wax 3 (da mein Golf schon entsprechendes Alter hat...) und dann zur evtl. Nachbehandlung Extreme Wax 1 (oder wie das Zeug nun genau heißt, ist jedenfalls nur Wachs ohne Schleifanteile). Bei dir müsste dann ja wohl das Polish & Wax 1 reichen, da dein Golf ja noch neu ist ;) .

Niemals Servo
12.02.2006, 12:19
Bei dir müsste dann ja wohl das Polish & Wax 1 reichen, da dein Golf ja noch neu ist ;) .

Dann würd ich doch gleich nur Wachs ohne Polituranteil nehmen.

Golf93
13.02.2006, 18:37
Dann würd ich doch gleich nur Wachs ohne Polituranteil nehmen.

Wenn der Lack dann noch so gut ist ja, aber wir wissen nicht ob es ein neuer "Gebrauchter" ist neuer "frisch aus dem Werk":confused: .

asz_pete
13.02.2006, 21:29
Also, ich habe mal Aristoclass Lackpolitur (http://www.petzoldts.de/shop/product_info.php?cPath=1_5&products_id=870) und anschließend Aristoclass Versiegelung (http://www.petzoldts.de/shop/product_info.php?cPath=1_5&products_id=872) verwendet. Geht sehr einfach, kommt auf dunklen Lacken (in meinem Fall schwarz uni) genial rüber; ist aber sauteuer. Hält lange, allerdings nur, wenn man mit Handwäsche (Waschbox) weiterwäscht (aber das gilt wohl für alle Wachse). Ansonsten das Edel-Wachs schlechthin ist auch Aristoclass Wachs (http://www.petzoldts.de/shop/product_info.php?cPath=1_5&products_id=871) (aber auch schweineteuer und mehr was für Hochglanz-Ausstellungsstücke).

Achja, diese Polieraktion war nicht für meinen Golf und die Mittelchen habe ich nicht selbst bezahlen müssen :D :D ..

Lahme Ente
15.02.2006, 18:53
Also, wenn es ein ganz Neuer ist, würde ich das "Hartwax" von Sonax nehmen - das konserviert dann wirklich nur & hat keine Schleifpartikel.

Sollte er doch schon ein paar kleinere Gebrauchsspuren haben (aber immer noch relativ neu & gut im Lack sein), würde ich von Sonax die Neuwagen-Lack-Lotion empfehlen. Die ist sehr schonend, beseitigt aber doch ein paar kleinere Mißgeschicke.

Ich hatte bei meinem Ver, als er gerade 4 Wochen alt war, einen Vogelsch.... auf der Motorhaube - nicht gesehen, Auto in die Garage gestellt & 2 Wochen in Urlaub gefahren.... Nachher war der Klarlack an dieser Stelle ein bißchen angegriffen & das Wasser perlte nicht mehr so gut. Bin mit der Neuwagen-Lotion drangegangen - und nach einigem "Schrubben" war es weg!!!

Bin dann noch mal mit Sonax Hartwax drüber - und jetzt isser wieder (wie) neu :D

LG kenne ich nicht, habe aber schon einige andere Produkte durch & bin immer wieder zu Sonax zurückgekommen.

touran-holgi
16.02.2006, 08:22
Ich weiss das LG gut ist, ich will aber ein Wachs !!!!

...darf man fragen aus welchem Grund? LG hat ggü. Wachsen nur Vorteile (leichtere Verarbeitung, bessere Standzeit etc.).

Warum also sowas "prähistorisches" wie Wachs? :D

A1 fand ich von den "herkömmlichen" Wachsen am besten (bis ich LG hatte :D ), ob Sonax da wesentlich besser ist, wage ich zu bezweifeln...

Gruss,

Holgi

pergamoni
16.02.2006, 12:57
Hallo!

Bei Lack gebe ich dir Recht, aber beim Konservieren von Felgen bin ich mittlerweile etwas vorsichtig geworden. Meine WR-Felgen (Alufelgen von BMW) sind trotz der mehrmaliger Behandlung von LG nicht mehr sauber zu kriegen und haben einen "gelblichen" Schimmer. Meine Sommerfelgen (auch Alus von BMW) hingegen habe ich ohne LG immer sauber bekommen. Jetzt frage ich mich, ob sich LG und BMW-Alus nicht so gut vertragen. Bei den Mille Miglia komme ich mit LG sehr viel besser zurecht....:confused:

Gruß

TedDI
20.02.2006, 06:57
Moin,

ich kann Dir das Sonax Extreme Wax 1 empfehlen. Habe meinen jetzigen Golf nur damit gepflegt. Läßt sich super verarbeiten + hält lange + ist relativ preiswert.

Am Anfang gab es das nur in einer "Schuhcremdose" in fester Form, da sollte man am besten Handschuhe tragen, die Flasche mit dem Flüssigzeugs läßt sich wesentlich besser verarbeiten.

Tyrann
20.02.2006, 19:25
...darf man fragen aus welchem Grund? LG hat ggü. Wachsen nur Vorteile (leichtere Verarbeitung, bessere Standzeit etc.).

Warum also sowas "prähistorisches" wie Wachs? :D

A1 fand ich von den "herkömmlichen" Wachsen am besten (bis ich LG hatte :D ), ob Sonax da wesentlich besser ist, wage ich zu bezweifeln...

Gruss,

Holgi

Weil ich keine Lust habe jede Woche mein Auto mit LG zu behandeln, bis irgendwann mal die 5 (oder so ähnlich) Schichten drauf sind. Beim Wachs mache ich es 2 Mal im Jahr !!! Und bisher hat es immer ausgereicht.

gwg
20.02.2006, 19:35
Weil ich keine Lust habe jede Woche mein Auto mit LG zu behandeln, bis irgendwann mal die 5 (oder so ähnlich) Schichten drauf sind. Beim Wachs mache ich es 2 Mal im Jahr !!! Und bisher hat es immer ausgereicht.


Halo,m
so ist es! Ob das Auto etwas mehr oder weniger "blinkt" nach dem Waschen ist nach 2 Tagen eh wieder "egal"!
MfG
Günther

touran-holgi
20.02.2006, 21:39
@Tyrann:

Wer sagt denn, daß man 5 Schichten LG draufmachen muss? Eine perfekte Glanz- und Schutzwirkung erreicht man schon mit der ersten Schicht, jede weitere (da können auch 4 Wochen dazwischen liegen) verstärkt den Effekt lediglich.

Und BTW kann ich nicht glauben, daß es ein Wachs im Consumersegment gibt, welches eine Standzeit von einem halben Jahr hat. Zu "Wachszeiten" habe ich das A1 Speedwax (ein sehr gutes Wachs) benutzt, und selbst da war nach spätestens 4 Wochen nix mehr von Abperleffekt o.ä. zu spüren.

Mit LG hingegen kann man auch mal 2-3 Monate verstreichen lassen. Ich habe meinem Touri im November die letzte LG-Schicht verpasst, und erst jetzt läßt der Abperleffekt spürbar nach...

Meiner Meinung nach ist Wachs reine Zeitverschwendung, da man es zum Erhalt einer vernünftigen Schutzschicht viel zu oft anwenden muss. Aber letztendlich muss jeder selbst wissen, was er macht :D

Gruss,

Holgi