PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Öltemperatur und Voltmeter beim A4 (B7) nachrüstbar?


A4 Avant V6 TDI
02.03.2006, 08:12
Hallo Leute,

kann man eigentlich im jetzigen A4 (B7) eine Öltemperaturanzeige und ein Voltmeter nachrüsten? Ist es ohne großen Aufwand (Kosten/Zeit) überhaupt möglich?

Mich wirft auch die Frage auf, ob man im normalen A4 wie beim RS4 im FIS die Öltemperaturanzeige anzeigen lassen kann/könnte? Oder ist dort schon eine ganz andere FIS-Software installiert?

A4 Avant V6 TDI
09.03.2006, 07:30
Kann mir wirklich keiner helfen?

Mich würde aber hauptsächlich interessieren, ob man in ein vorhandenes farbiges FIS die Öltemperaturanzeige vom RS4 nachrüsten (anzeigen lassen) kann?
Und ggf. was man da ändern müsste (z. B. nur Software)? Denn ein Meßfühler für die Öltemp. wird ja wohl in jedem A4 bereits verbaut sein.

gwg
09.03.2006, 09:38
Kann mir wirklich keiner helfen?

Mich würde aber hauptsächlich interessieren, ob man in ein vorhandenes farbiges FIS die Öltemperaturanzeige vom RS4 nachrüsten (anzeigen lassen) kann?
Und ggf. was man da ändern müsste (z. B. nur Software)? Denn ein Meßfühler für die Öltemp. wird ja wohl in jedem A4 bereits verbaut sein.

Hallo,
warum sollte ein Fühler für die Öltemperatur verbaut sein???
Kostet doch nur; und wenn die Temperatur nicht angezeigt wird, dann ist es doch eine Fehlausstattung!
MfG
Günther

A4 Avant V6 TDI
09.03.2006, 11:38
Hallo,
warum sollte ein Fühler für die Öltemperatur verbaut sein???
Kostet doch nur; und wenn die Temperatur nicht angezeigt wird, dann ist es doch eine Fehlausstattung!
MfG
Günther

Ist nicht im Auto-Check-Control des FIS auch eine Anzeige, wenn die Motoröltemp. zu hoch ist?

PS: Wolltest nicht du deinem A4 eine Öltemp.anzeige verpassen? Ich meine, dass ich dies mal gelesen hätte.

gwg
09.03.2006, 11:47
Hallo,
das Zusatzinstrument "verhunzt" das Amaturenbrett.
Für VW gab es mal eine Lösung mit Anzeige via MFA; elegant, aber recht teuer (einige hundert Euro).
Ich gehe davon aus, daß die Öltemperatur recht zügig der Wassertemperatur folgt und gut ist es.
Duch den Ölkühler (via Wasser) dürfte es auch im Sommer keinerlei Probleme geben.
MfG
Günther

A4 Avant V6 TDI
09.03.2006, 12:58
Ich gehe davon aus, daß die Öltemperatur recht zügig der Wassertemperatur folgt und gut ist es.
Duch den Ölkühler (via Wasser) dürfte es auch im Sommer keinerlei Probleme geben.
MfG
Günther

Ja, da hast du "relativ" recht. Wenn bei meinem A6 das Wasser so 80-90 °C erreicht, so geht die Öltemperatur in der Regel über 60°C hinaus. Und selbst bei längeren Vollgasetappen war sie noch selten über 120°C. Das hängt aber auch von der Umgebungstemperatur ab (Sommer/Winter).

Aber wenn ich bei Temperaturen unter -5 bis -10°C langsam zur Arbeit fahre, dann hat das Wasser nach etwa 20-30 km die 90°C erreicht. Das Öl aber max. 70-75°C. Und wenn ich an der Arbeitsstelle angekommen bin (nach 50 km und einem längeren Gefälle vor der Arbeitsstelle), dann hat das Wasser meist immernoch 90°C, aber das Öl nur noch 60°C.
Fazit: Ohne Öltemp.anzeige denkt man doch, dass das Öl nach 50 km Betriebswarm sein sollte, was es aber nicht immer ist.

PS: Nur habe ich mich an die Öltemperatur- und Bordspannungsanzeige (Voltmeter) gewöhnt und schaue auch öfters darauf. Ich würde diese halt gerne auch in einem neuen A4 wieder haben.

gwg
09.03.2006, 13:14
Hallo,
ich habe mal ne Mail an den Hersteller des "EFU 1.3" geschickt.
MfG
Günther

PS: wo wird bei Deinem Auto die Öltemperatur gemessen?

A4 Avant V6 TDI
09.03.2006, 13:37
PS: wo wird bei Deinem Auto die Öltemperatur gemessen?

Keine Ahnung. Die Frage habe ich mir bisher noch nie gestellt.

PS: Könntest du mir bitte das Ergebnis deiner Anfrage mitteilen?

gwg
09.03.2006, 13:41
Keine Ahnung.
Die Zusatzinstrumente sind beim A6 Serie gewesen.

PS: Könntest du mir bitte das Ergebnis deiner Anfrage mitteilen?

Hallo,
falls die Öltemperatur an der Ablass-Schraube gemessen wird, ist sie immer recht "tief und langsam".
Bei einer Wassertemperatur von 90 Grad sollte das Öl schon warm genug an den Schmierstellen (Zylinderkopf) sein.
Außerdem sind die modernen Motoröle eh recht "dünn".
MfG
Günther

PS: ok, ich berichte dann

gwg
10.03.2006, 10:40
Hallo,
ab Mai soll es eine Ausführung für den CAN-Bus geben. Die Homepage wird geändert, da sehr alter Stand.
MfG
Günther

A4 Avant V6 TDI
10.03.2006, 10:52
Hallo,
ab Mai soll es eine Ausführung für den CAN-Bus geben. Die Homepage wird geändert, da sehr alter Stand.
MfG
Günther

Danke!

Na das ist doch mal eine Nachricht. Dann kann man wenigstens schon mal ein bisschen hoffen ;) .