PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Südtirol im August


Macx
31.03.2006, 19:07
Hallo zusammen,

wir haben jetzt endlich unseren Urlaub gebucht es geht nach Dorf Tirol in Südtirol. Das ist in der Nähe von Meran.

Unser "Neue" wird sich sicher über die Tour freuen und ich mich erst.

Welche Pässe sollte ich denn auf jeden Fall mitnehmen? In die Dolomiten gehts auf jeden Fall und über den Reschen wollte ich anreisen. Wer kennt noch schöne Tourenstrecken??

jch
01.04.2006, 08:50
Hallo zusammen,

wir haben jetzt endlich unseren Urlaub gebucht es geht nach Dorf Tirol in Südtirol. Das ist in der Nähe von Meran.

Unser "Neue" wird sich sicher über die Tour freuen und ich mich erst.

Welche Pässe sollte ich denn auf jeden Fall mitnehmen? In die Dolomiten gehts auf jeden Fall und über den Reschen wollte ich anreisen. Wer kennt noch schöne Tourenstrecken??

Huiui, da ists sehr schön - und im August auch sehr warm ;)

Der Reschenpass ist zur Anreise schon sehr schön, allerdings sind da sehr viele LKW unterwegs, so dass nicht wirklich viel Fahrfreude aufkommt...zudem in der Ferienzeit recht viel Verkehr. Aber für die Anreise schon ok
Im Sommer gut fahrbar sind der Jaufenpass, das Stilfser Joch fällt mir noch ein... und die anderen schönen Pässe müsste ich alle in einer Karte nachsehen, die ich hier gerade nicht habe. Komisch, wenn ich in Südtirol bin, weiß ich dann auf einmal alles wieder :D Ach ja, auf alle Fälle mitnehmen solltest du auch den Gampenpass von Eppan aus. Lässt sich sehr schön mit einem Besuch des Kalterer Sees verbinden. Eine schöne Aufstellung findest du hier (http://home.arcor.de/m.panitzki/html/paesse/suedtirol/paesse_suedtirol.htm)

Ich werde übrigens möglicherweise auch Ende August dort sein ;) Aber eher in Algund - ca. 10km von Dorf Tirol :)

christiank
01.04.2006, 18:56
Der Passo Pordoi und der Passo del Stelvio nicht vergessen.

Macx
02.04.2006, 18:42
@jch:

Cooler Link, danke....

GHH
03.04.2006, 07:12
Statt den Reschenpass würde ich das Timmelsjoch nehmen. Das ist der absolute Hit. Es geht bis auf gut 2500 m hoch. Der Pass ist für LKW und Busse nicht freigegeben, so dass Du verkehrsmässig keine Probleme haben solltest. Mehr Infos findest Du unter http://www.timmelsjoch-hochalpenstrasse.at/strasse.html

Macx
06.04.2006, 17:05
Guter Tip, aber ich weiß nicht, ob ich da mit einem voll beladenen 75PS Polo meine Freude haben werde?!

GHH
10.04.2006, 09:13
Der Anstieg von der österreichischen Seite ist nicht besonders steil. Also solltest Du diese Strecke auf der Hinfahrt nutzen. Der landschaftlich schönere Teil ist dann nach dem Pass auf der italienischen Seite. Wenn dann noch das Wetter mitspielt .... :)

Macx
14.08.2006, 15:52
Hallo zusammen,

nun haben wir den Urlaub hinter uns gebracht. Viel gefahren sind wir eigentlich gar nicht. Waren doch eher zu Fuss in den Bergen unterwegs. Alles in allem wars ein sehr schöner Urlaub.

Folgenden Pässe sind wir gefahren:

- Fernpass (notgedrungen auf der Hinfahrt - nie wieder)
- Reschenpass (auch notgedrungen - wäre der Turm nicht auch nie wieder)
- Gampenpass (schön zu fahren - aber kaum Aussicht)
- Jaufenpass (sehr schöner Pass - tolle Aussicht auf Ötztaler Alpen und Texelgruppe)

Insgesamt hat uns das Auto trotz der divesern Knartschereien und Quitschereinen ganz gut durch den Urlaub gebracht.

Dorf Tirol ist natürlich super. Jedem zu empfehlen. Wir hatten ein Hotel (http://www.hotelmarini.it) direkt am Ortsrand an der Promenade. Toller Blick auf das Etschtal und den Vintschgau, sowie die Ortlergruppe. Echt wahnsinn. In Meran hatten wir das Glück das Stadtfest mitzuerleben. Auch sehr interessant. Alles in allem ein toller Urlaub. Hier noch ein paar Imperssionen.

Der Polo während der Abfahrt vom Gampenpass in Richtung Lana. Von dort ist der Blick in Richtung Dolomiten frei: Foto (http://www.directupload.net/show/u/1557/4xXTPpnE.jpg)

Tiefblick vom Pfitschkopf auf Meran. Immer auffällig das "Ippodromo": Foto (http://www.directupload.net/show/u/1557/73L7WXBB.jpg)

Der Polo bei der Heimfahrt auf der Südseite des Jaufenpasses - Temperatur 3 Grad: Foto (http://www.directupload.net/show/u/1557/Jvss7W9V.jpg)

Weitblick vom Jaufenpass auf die Ötztaler Alpen, links schließt sich die Texelgruppe an: Foto (http://www.directupload.net/show/u/1557/t3pD65gF.jpg)