PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felgenpflege


emnie
31.03.2006, 19:16
Was empfehlt Ihr denn zur Reinigung der Alus nach dem Winter....das gelbe Zeug muss weg. Und ich war heut bei ATU aber da gibts ja sooo viele verschiedene Mittel und jedes ist das Beste, laut Aufschrift.

Hat jemand gute Erfahrungen mit nem aktuelle Pflege/Reinigungsmittel?

Danke für Antworten!

emnie

Tob
31.03.2006, 20:02
Was empfehlt Ihr denn zur Reinigung der Alus nach dem Winter....das gelbe Zeug muss weg.

Oh, wenn die Felgen schon gelb sind, ich glaube dann wirds wohl schwierig.
Man soll ja darauf achten, dass Felgenreiniger säurefrei sind. Ich habe bis jetzt immer einen von Rex verwendet und bin kürzlich auf Caramba umgestiegen.

http://www.caramba.de/index.php/de/produkte/produktlinien/klassik_linie/auto_und_motorradpflege/felgen_reiniger

Das Gel ist grün wie Alienschleim :D

Gruß

Tobias

EDIT: Den Alu-Teufel hätte ich beinahe ganz vergessen :D

http://forum.gute-fahrt.de/showthread.php?t=3936

Kalli
02.04.2006, 09:36
Sonax Xtreme Felgenreiniger,
der ist Säurefrei und hat eine Spezialbürste/-pinsel dabei für die besonders schwierigen Stellen.
IMO sehr empfehlenswert, ferner war der auch mal Testsieger in der GF, Test ADAC, Autobild jeweils gut.

Dirk_2904
02.04.2006, 09:41
Hat schonmal jmd Radkappen in die Spülmaschine getan?
Wenn ja, wie war das Ergebnis? Radkappen defekt, Farbe abgeblättert, verzogen, etc.?

Gruß Dirk

Cyberdriver
02.04.2006, 09:46
Hat schonmal jmd Radkappen in die Spülmaschine getan?
Wenn ja, wie war das Ergebnis? Radkappen defekt, Farbe abgeblättert, verzogen, etc.?

Gruß Dirk

Denk mal dass das ne Sauerei ist mit dem ganzen Öl- und Bremsendreck. Die Temperatur macht bestimmt nix. Kannst ja auf GLASSPÜLEN bzw. Schongang stellen.

Mir wärs zu unhygienisch nachher wieder Geschirr drin zu haben.:mad:

XPert
02.04.2006, 09:57
Hat schonmal jmd Radkappen in die Spülmaschine getan?
Wenn ja, wie war das Ergebnis? Radkappen defekt, Farbe abgeblättert, verzogen, etc.?

Gruß Dirk

Radkappen abmontieren, mit dem Hochdruckreiniger dagegen un gut is..

Gruß XPert

Cyberdriver
02.04.2006, 10:00
Radkappen abmontieren, mit dem Hochdruckreiniger dagegen un gut is..

Gruß XPert


PRIL oder sowas ähnliches löst jeden Fettschmutz und das mit heissem Wasser....:D

gwg
02.04.2006, 10:10
PRIL oder sowas ähnliches löst jeden Fettschmutz und das mit heissem Wasser....:D


Halo,
Pril, etwas warmes Wasser und ein "alter" Schwamm hat bei meinen Bora-Radkappen immer gereicht.
MfG
Günnther

Thorsten830
02.04.2006, 15:11
Hat schonmal jmd Radkappen in die Spülmaschine getan?
Wenn ja, wie war das Ergebnis? Radkappen defekt, Farbe abgeblättert, verzogen, etc.?

Gruß Dirk

Hi!
Nimmst du neuerdings Drogen?? :D :D :D

XPert
02.04.2006, 15:18
PRIL oder sowas ähnliches löst jeden Fettschmutz und das mit heissem Wasser....:D

Dafür muss man sich aber die Hände schmutzig machen :D

Gruß XPert

Cyberdriver
02.04.2006, 15:23
Dafür muss man sich aber die Hände schmutzig machen :D




Für was hat man denn Frau oder Freundin ;) ;) ;)

golf4
02.04.2006, 16:08
Für was hat man denn Frau oder Freundin ;) ;) ;)

Gummihandschuhe sind billiger. :p

Der Braune
02.04.2006, 16:12
Gummihandschuhe sind billiger. :p
Da muß ich dir recht geben... Aber wozu gibt es Lehrlinge??? Die bezahlt jemand anders. ;)
Blöd irgendwie... hab 'nen Lehrling, aber keine Radkappen...
Irgendwas mache ich falsch.:eek:

MfG Der Braune

XPert
02.04.2006, 16:20
Da muß ich dir recht geben... Aber wozu gibt es Lehrlinge??? Die bezahlt jemand anders. ;)
Blöd irgendwie... hab 'nen Lehrling, aber keine Radkappen...
Irgendwas mache ich falsch.:eek:

MfG Der Braune

Gib ihm ne Kletterausrüstung und sag ihm er solls Dach vom T4 putzen :D

Gruß XPert

Der Braune
02.04.2006, 16:41
Gib ihm ne Kletterausrüstung und sag ihm er solls Dach vom T4 putzen :D

Gruß XPert
Und mir den Lack zerkratzen??? Ich bin doch nicht bekloppt!!! Dafür das er in den 2 Jahren die ich ihn habe noch nie eine Waschstraße von innen gesehen hat sieht er wie geleckt aus (relativ!!!). Der Lack ist zumindest nicht besonders Schmutzempfindlich... Ich würd ihn wieder nehmen. :)

MfG Der Braune

Dirk_2904
16.04.2006, 20:14
Was empfehlt Ihr denn zur Reinigung der Alus nach dem Winter....das gelbe Zeug muss weg.

Ich bzw. Vadder hat's mit Cillit Bang (http://cumparaturionline.com/images/cillit_bang_pulv_universal.jpg) gemacht. Geht super! :)

Gruß Dirk

Thorsten830
16.04.2006, 20:31
Ich bzw. Vadder hat's mit Cillit Bang (http://cumparaturionline.com/images/cillit_bang_pulv_universal.jpg) gemacht. Geht super! :)

Gruß Dirk

Hi Dirk!
Der Tip ist auf jeden Fall besser als der mit der Spülmaschine! :D

Dirk_2904
16.04.2006, 21:28
Das hab ich ja noch gar nicht gesehen :D

Hi!
Nimmst du neuerdings Drogen?? :D

LooooooooL

Ne, also bei MT hat mal jemand die Frage im A3 Bereich gestellt....der wollte das ausprobieren und dann schreiben wie's gelaufen ist. Hab aber den Threadnamen vergessen gehabt und somit weiß ich nicht mehr, was er geschrieben hatte.
Hab mir die Frage aber auch schon selber gestellt, als ich die im Oktober sauber gemacht hatte...so eine Drecksarbeit :mad: :D

Gruß Dirk

Thorsten830
16.04.2006, 21:30
Hab mir die Frage aber auch schon selber gestellt, als ich die im Oktober sauber gemacht hatte...so eine Drecksarbeit :mad: :D

Dann tu sie doch das nächste Mal in die Spülmaschine, mal sehen was Mudda dazu sacht! :D

gwg
16.04.2006, 21:32
Dann tu sie doch das nächste Mal in die Spülmaschine, mal sehen was Mudda dazu sacht! :D


Hallo,
mindestens 4 Wochen Küchenverbot!:D :D
MfG
Günther:)

PS: und dort hängt der Autoschlüssel!!!!

Thorsten830
16.04.2006, 21:36
PS: und dort hängt der Autoschlüssel!!!!

*LOL*!!!
Der ist gut! :D

gwg
16.04.2006, 21:39
*LOL*!!!
Der ist gut! :D

Hallo,
ich kenne doch unseren Dirk!!!!:D
MfG
Günther:)

PS: ich hoffe Dirk, Du verstehst um diese Zeit noch Spaß!:)

Dirk_2904
16.04.2006, 22:41
PS: ich hoffe Dirk, Du verstehst um diese Zeit noch Spaß!:)

Klar! Oh wie geil...hab gerade Tränen gelacht :D

Aber scheiß auf den Autoschlüssel, hab nun einen eigenen Smart :p

Gruß Dirk

Dirk_2904
16.04.2006, 22:45
war gerade im Ü-Ei drin :D

Hab aber einen eigenen Schlüssel (FFB auf der Rückseite) ;)

Thorsten830
17.04.2006, 11:23
Hab aber einen eigenen Schlüssel (FFB auf der Rückseite) ;)

Na, den kassiert Mudda bestimmt nach der Aktion mit der Spülmaschine ein. :D

touran-holgi
18.04.2006, 12:34
Der Felgenreiniger von Nigrin ist ganz ok und hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Gruss,

Holgi

Dirk_2904
18.04.2006, 19:13
Der Felgenreiniger von Nigrin ist ganz ok und hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Wat kostet der denn? Und wie viel ist da drin?

Gruß Dirk

Shabooboo
18.04.2006, 22:12
Ich hab letztens den Felgenreiniger von Lidl gekauft und ich habe unsere Sommerreifen damit gereinigt (ja, ich schäme mich, dass ich es erst jetzt gemacht habe, also vor 3 Wochen anstatt schon im Oktober).

Das Zeug hat die wieder blitzeblank bekommen, auch die Alus von meinem Bruder (die waren noch dreckiger).

Von nem Freund hab ich den Tipp bekommen, dass man auch Backofenreiniger nehmen kann, aber da sollte man lieber Handschuhe anziehen.

Gruß Matze

Dirk_2904
18.04.2006, 23:07
Von nem Freund hab ich den Tipp bekommen, dass man auch Backofenreiniger nehmen kann, aber da sollte man lieber Handschuhe anziehen.


Bei Cillit Bang ebenfalls....ganz schön agressiv das Zeug

touran-holgi
19.04.2006, 07:17
Wat kostet der denn? Und wie viel ist da drin?

Gruß Dirk

Es gibt da eine 1Liter-Sprühflasche für ca. 8 Euro.

fabiang40
19.04.2006, 21:14
hi,
also wenn bei gelben felgen oder radkappen gar nix mehr hilft, nehm ich immer lackreiniger.
Der holt auf jeden fall alles runter, auch wenns ne sauarbeit ist.danach noch ne hübsche versieglung drauf(felgen) und ab gehts ;-)

gwg
19.04.2006, 21:18
hi,
also wenn bei gelben felgen oder radkappen gar nix mehr hilft, nehm ich immer lackreiniger.
Der holt auf jeden fall alles runter, auch wenns ne sauarbeit ist.danach noch ne hübsche versieglung drauf(felgen) und ab gehts ;-)


Hallo,
von was werden die Felgen so "gelb"?
MfG
Günther

Shabooboo
19.04.2006, 21:43
Hallo,
von was werden die Felgen so "gelb"?
MfG
Günther

Das habe ich mich gestern und gerade auch schon wieder gefragt. Unsere Felgen sind schwarz, aber nicht gelb.

Gruß Matze

touran-holgi
20.04.2006, 06:58
Also meine Radkappen wurden über Winter auch bräunlich-gelb. Wenn man den schwarzen Dreck runter hat, bleibt noch so eine gelbliche Schicht, die nur durch viel Schrubben runtergeht.

Kann sein, dass das was mit dem Salz zu tun hat, denn auf den Sommer-Alus hab ich sowas nicht...

Gruss,

Holgi

gwg
20.04.2006, 09:21
Hallo,
ich hatte meine Winter-Alu`s im Herbst vor der Montage mit Autowachs eingerieben; es blieb fast kein Schmutz hängen und nach 2 Mal Waschen im Winter sehen sie nun nach der Demontage aus wie neu.
MfG
Günther

Peter57
06.11.2007, 15:30
Hi,
habe in einem anderen Forum folgenden Beitrag gefunden.
http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?s=&threadid=116414&highlight=felgenreinigung
Habe gestern meine Sommerräder mit den Babytüchern sauber gemacht - Top.
Danach mit Turtle Wax ICE Liquid Polish von ATU versiegelt und nach 2 Tagen noch eine Schicht P21S Carnaubawachs drauf.

Peter

Wieseldiesel
04.01.2008, 01:51
Hi,
habe in einem anderen Forum folgenden Beitrag gefunden.
http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?s=&threadid=116414&highlight=felgenreinigung
Habe gestern meine Sommerräder mit den Babytüchern sauber gemacht - Top.
Danach mit Turtle Wax ICE Liquid Polish von ATU versiegelt und nach 2 Tagen noch eine Schicht P21S Carnaubawachs drauf.

Peter

Hallo Peter!

An meine Felgen lasse ich nur Wasser und LIQUID GLASS :D

Gruß

Frank :p

Cyberdriver
04.01.2008, 02:43
An meine Felgen lasse ich nur Wasser und LIQUID GLASS :D



DAs kann ich aus jahrelanger Erfahrung auf verschiedenen Fahrzeugen nur bestätigen !! Es gibt (vermutlich) nix besseres!:D :D

Zeezee
03.05.2017, 22:04
Ich nutze ja ausschließlich den Felegnreiniger von Scholl: https://www.industrieware.de/RIM-Felgenreiniger-Gel-Scholl Sicher etwas hochpreisiger, dass Ergebnis ist aber wirklich klasse. Darüber hinaus ist der Reiniger säurefrei!

Tim1988
21.06.2018, 16:38
Ich bin mit dem Felgenreiniger von Alclear sehr zufrieden. Scheint auch nicht nur mir so zu gehen: https://auto-lifestyle.de/felgenreiniger

Okayman
18.07.2018, 18:08
Tuga Grün gewinnt zurecht überall die Tests, da braucht man eigentlich nicht mehr rumprobieren, denn wenn man den einmal selbst probiert hat ist man überzeugt.
https://poliermaschine-autopolitur.de/felgenreiniger/

Fuxfan
21.07.2018, 11:25
Da stimme ich voll & ganz zu. Tuga Grün ist wirklich top.
Dann die sauberen und trockenen Felgen versiegeln, z.B. mit dem Shield von Armor All.
Kein Wachs nehmen, das gibt Flecken wenn die Felgen beim Bremsen heiß werden! Später reinigen sich die Felgen wesentlich einfacher :)

Snow
25.10.2018, 00:09
Also ich nutzen eine Poliermaschine nur für den Lack, nicht für die Felgen. Würde mir auch überhaupt nicht in den Sinn kommen. Die Felgen putze ich per Hand und das schon seitdem ich ein Auto fahren darf. Für den Lack habe ich extra eine Extenter, wie man sie nutzt kann man auf https://www.poliermaschine-test.de/exzenter-poliermaschine.html nachlesen und ich bin zufrieden damit. Was die Felgen angehen, da stimme ich Fuxfan zu. Ich denke mehr braucht man dazu auch nicht sagen. ;-)

Shawn
06.06.2019, 10:56
Hey!

Also unter normalen Umständen sollte das Putzen und Reinigen deiner Felgen absolut kein großes Problem darstellen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man diese auch mit hochwertigen Mitteln gut in den Griff kriegt.

Daher würde ich mir an deiner Stelle erstmal ein paar Putzmittel Infos (https://putzmittel-infos.de/) holen und anschließend erst mit dem Putzen beginnen.

Lg

CarFan
02.06.2021, 10:16
Ich persönlich würde ja zu einem Hochdruckreiniger raten - da kommt man eventuell sogar ohne Reinigungsmittel aus. Man sollte nur aufpassen, dass man kein zu leistungstarkes Gerät bzw. keine zu starke Einstellung nimmt, sonst kann das auch nach hinten losgehen.

Fuxfan
05.06.2021, 10:07
Ohne chemische oder mechanische Mithilfe werden Felgen kaum richtig sauber, gerade der Bremsstaub haftet hartnäckig und verlangt nach einem guten Reiniger. Mein Tipp ist der "Aluteufel grün" von Tuga. Auftragen einwirken lassen bis er deutlich lila wird, abspülen. Mit Hochdruck vorsichtig sein, min. 30 cm Abstand halten, gerade an den Reifen, dann klappt das auch mit sauberen Felgen. Die Innenseiten der Felgen nicht vergessen, denn die sieht man später. :)