PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub Côte d'Azur


TedDI
06.04.2006, 07:15
Hallo,

wir wollen Ende April eine Woche in ein Ferienhaus an die südliche Côte d'Azur, nähe Toulon.

Wie reist man aus Richtung Frankfurt (Main) an besten, schnellsten und schönsten an ?

Bei 3 verschiedenen Routenplanern bekommt man 8 verschiedene Routen.

Ich habe mir die Strecke durch die Schweiz (Basel, Bern, Genf) nach Grenoble und weiter nach Aix en Provence raus gesucht.
Zu dieser Jahreszeit sollte auch das Stück Landstrasse (N75 oder N85) hinter Grenoble nicht so überlaufen sein ??
Anreisetag ist Samstag, der 29.04.

Die altervative Strecke geht über Mulhous und Lyon nach Aix.

Die Rückfahrt soll über Nizza, Genua, Mailand durch die Schweiz nach Lindau und dann weiter nach Nürnberg und Halle gehen.
Die Vignette für die Schweiz muß also sowieso gekauft werden.

Habt Ihr ein paar Tipps, welche Anreiseroute besser ist, die Entfernung (1100km) ist in etwa die gleiche, auch die errechnete Fahrzeit unterscheidet sich nicht wirklich, ob nun 10:30 h oder 11:15 h ist mir dann auch egal.

Vielleicht habt Ihr auch ein paar Tipps, was man unbedingt gesehen haben muß, und worauf man verzichten kann.

DANKE SCHÖN !!

fbretzel
06.04.2006, 13:59
Ich bin bisher immer deinen zweiten Streckenvorschlag gefahren: Ulm - Lindau - Chur - San Bernardino - Bellinzona - Mailand - Genua - Nizza

Ist meiner Meinung nach eine landschaftlich sehr schöne Strecke, besonders der Mittelteil durch die Schweiz (Graubünden -> Tessin) und die Abschlussetappe immer an der Riviera dei Fiori entlang (ab Genua). Besonders im Frühjahr ist das wunderbar zu fahren, dort blüht jetzt schon alles.

Über die andere Strecke kann ich dir leider nicht so viel sagen, das kenne ich nur teilweise. Aber ich würde mal vermuten, dass die Tour über Grenoble länger dauert (wegen nicht so gutem Straßenausbau und hohem Verkehrsaufkommen). Außerdem sind die französischen Autobahnen relativ teuer im Vergleich zur Schweizer Vignette und den italienischen Autobahnen. Daher habe ich immer versucht, so wenig wie möglich in Frankreich zu fahren.

TedDI
21.04.2006, 06:44
Moin,

noch eine schlechte Nachricht.

Urlaub fällt aus, die Firma meiner Freundin zahlt uns den Ausfall. Dort geht es drunter und drüber, deshalb reicht es nur für ein verlängertes Wochenende.