PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann kommt der Bussgeldbescheid???


R32
20.01.2003, 11:11
Hi,

am 31. Oktober wurde ich viel zu schnell auf einer AB in Niedersachsen bei Dunkelheit geblitzt.
In elf Tagen ist es genau drei Monate her.
Langsam wächst in mir die Hoffnung.....
Wie lange hat es bei Euch gedauert bis die Post kam....??

Gruss
Axel

MouseWare
20.01.2003, 11:34
Bei mir (mein "erstes" Mal) hat es ca. 6 Wochen gedauert. Allerdings ist es ein Irrtum zu glauben, daß die Tat dadurch verjährt ist, daß der Anhörungsbogen nicht nach 3 Monaten in Deinem Briefkasten liegt, denn da gibt es eine Reihe Ausnahmen, die die Verjährungsfrist unterbrechen können.

Dazu:

Die Verfolgung der meisten Verkehrsordnungswidrigkeiten verjährt drei Monate nach der Tat solange kein Bußgeldbescheid ergangen ist; nach Erlaß des Bußgeldbescheides beträgt die Verjährung sechs Monate (§§ 33 OWiG, 26 Abs. 3 StVG). Dies gilt unabhängig davon, ob der Täter der Verwaltungsbehörde bekannt ist. Allerdings kann die Verjährung unterbrochen werden, d.h. nach der Unterbrechungshandlung läuft die Verjährung von neuem. Gemäß § 33, Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 OWiG kann die Verjährung unterbrochen werden durch:
1. Die erste Vernehmung des Betroffenen
2. Die Bekanntgabe, dass gegen den Betroffenen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde
3. Die Anordnung der Vernehmung
4. Die Anordnung der Bekanntgabe der Verfahrenseinleitung, wobei die Verjährung bei der schriftlichen Anordnung oder Entscheidung zu dem Zeitpunkt unterbrochen wird, in dem die Anordnung oder Entscheidung unterzeichnet wird.

Hierbei ist es ausreichend, dass Ausdruck und Versendung der Schreiben automatisch durch eine EDV-Anlage ausgefertigt werden. Dabei ist es unschädlich, wenn die Anhörungsbogen nicht aufgrund einer unmittelbaren Verfügung des Sachbearbeiters hin, sondern aufgrund der Anzeige und ergänzenden – über das Kraftfahrt-Bundesamt erfaßten - Daten und Personalien im Rahmen eines vorprogrammierten Fristenplanes ausgedruckt werden. Der Ausdruck der mittels einer EDV-Anlage gefertigten Anhörungsbogen entspricht dem schematisierten Ablauf des Computers, den die Verwaltungsbehörde durch den Einsatz eines vorgefertigten Computerprogrammes in ihren Willen aufgenommen hat. Allerdings wird die Verjährung nur einmal, durch die erste Handlung, nach § 33 OWiG unterbrochen. Diese erste Unterbrechung kann schon am Tattag durch den ermittelnden Beamten erfolgen, der den Betroffenen darauf hinweist, dass wegen der Verkehrsverfehlung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird und der Fahrer mit einem Fahrverbot nach der BKatV zu rechnen hat. Dies kann auch konkludent erfolgen, wenn der Fahrer auf frischer Tat von einem Polizeibeamten angetroffen wird und dieser zur Einleitung des Ermittlungsverfahrens die Personalien des Fahrers feststellt, wenn es sich um eine Verfehlung größeren Gewichtes handelt. Die Handlung muss sich gegen eine individuell bestimmte natürliche Person richten, die als Täter verdächtigt wird. Die Verjährung wird aber nicht durch die Übersendung eines Anhörungsbogens an den Halter als Zeugen unterbrochen. Die Bezeichnung des Empfängers als Beschuldigter/Betroffener muss eindeutig sein. Da die Unterbrechung nur gegenüber demjenigen gilt, der Adressat der Anhörung oder sonstigen Unterbrechungshandlung ist ( § 33 Abs. 4 OWiG), muss diese sich gegen eine bestimmte Person richten. Untersuchungshandlungen, die den Täter erst ermitteln sollen, reichen nicht aus. Nach diesen Grundsätzen reicht ein Schreiben, das als „Anhörungsbogen/Zeugenfragebogen" überschrieben ist zur Unterbrechung der Verjährung nicht aus. Nicht ausreichend ist auch die Versendung eines Anhörungsbogen an eine Firma.


Also mal nicht ungeduldig werden, Du wirst bestimmt noch Post bekommen :D

Gruß
Markus

Tina
20.01.2003, 16:31
Original geschrieben von R32
Hi,

am 31. Oktober wurde ich viel zu schnell auf einer AB in Niedersachsen bei Dunkelheit geblitzt.
In elf Tagen ist es genau drei Monate her.
Langsam wächst in mir die Hoffnung.....
Wie lange hat es bei Euch gedauert bis die Post kam....??

Gruss
Axel

Hi Axel!!!

Ich will Dir Deine Hoffnung ungern nehmen, aber mein Bussgeldbescheid hat auch locker 3-4 Monate auf sich warten lassen....:(

LG, Tina

MouseWare
20.01.2003, 17:52
@Tina

...und ich hab mich schon lange gefragt, welchen Brief wohl dieses rote "Tierchen" unter Deinem Nick liest...ist wohl der langersehnte Bescheid :D :D

SCNR

Gruß
Markus

Tina
20.01.2003, 17:54
Original geschrieben von MouseWare
@Tina

...und ich hab mich schon lange gefragt, welchen Brief wohl dieses rote "Tierchen" unter Deinem Nick liest...ist wohl der langersehnte Bescheid :D :D

SCNR

Gruß
Markus

Aber Markus!!!!!!

Mein Bescheid........das war damals.......jetzt habe ich mir nichts mehr vorzuwerfen!!!

Das Tierchen heißt übrigens "Elmo aus dem Grummelland"!!!!:)

MouseWare
20.01.2003, 19:06
@ Tina

Hm, ok, dann bekommst Du die Absolution ;)

Aber dieser Elmo...also...was steht denn dann bloß in dem Brief drin, wenn er beim Lesen so dunkelrot anläuft???? Oder ist das etwa seine Naturfarbe?

Gruß
Markus

Tina
20.01.2003, 19:15
Original geschrieben von MouseWare
@ Tina

Hm, ok, dann bekommst Du die Absolution ;)

Aber dieser Elmo...also...was steht denn dann bloß in dem Brief drin, wenn er beim Lesen so dunkelrot anläuft???? Oder ist das etwa seine Naturfarbe?

Gruß
Markus



Ich glaube, der sieht immer so aus......was da drin steht?????

Das bleibt mein ewiges Geheimnis.....:D :D

MouseWare
20.01.2003, 19:22
@Tina

Lach...der sieht dann wohl immer so aus, weil er ständig solche Briefchen von Dir bekommt?

Ich werde mal versuchen ihn mit selbstgebackenen Keksen zum sprechen zu bringen....:)

Gruß
Markus

Tina
20.01.2003, 19:24
Da braucht´s aber schon ein paar richtig leckere Kekse!!!

Aber vielleicht red ich ihm gut zu.....musst Dich nur gut mit mir stellen....:D :D

MouseWare
20.01.2003, 19:44
Hm, ok, dann werde ich nur für Dich mal noch welche von meinen Waffeln machen...steht man dann gut mit Dir? Oder zieht eine Handwäsche fürs Auto besser??? :)

Tina
20.01.2003, 19:48
Original geschrieben von MouseWare
Hm, ok, dann werde ich nur für Dich mal noch welche von meinen Waffeln machen...steht man dann gut mit Dir? Oder zieht eine Handwäsche fürs Auto besser??? :)


Nachdem ich jetzt neue Dichtungen am Auto habe, nehme ich gerne die Handwäsche!!!!!

Dabei würde ich gerne Waffeln essen, mit Sahne und heißen Kirschen vielleicht!!!

Ach ja und eine Gratistankfüllung, das ist doch bei Euch da so billig, gell???:D

MouseWare
20.01.2003, 20:01
Ok, abgemacht. Inklusive einer Handmassage?

Und wenn wir schon in Luxemburg tanken, kann ich Dir ja noch ein paar von den Spezialitäten dort empfehlen, z. B. die überaus leckere Schokolade :)

MouseWare
20.01.2003, 20:39
Ups...shit, bin im falschen Film, sorry...also die Handmassage wird umgehend zurückgezogen *rotwerd*....

Und die ein oder andere Spezialität werden wir schon noch finden in Luxemburg....müßen wir nur nen Termin machen, damit ich auch die Zutaten für die Waffeln im Haus hab und sie Dir frisch backen kann :D

Tina
20.01.2003, 20:42
Original geschrieben von MouseWare
Ups...shit, bin im falschen Film, sorry...also die Handmassage wird umgehend zurückgezogen *rotwerd*....

Und die ein oder andere Spezialität werden wir schon noch finden in Luxemburg....müßen wir nur nen Termin machen, damit ich auch die Zutaten für die Waffeln im Haus hab und sie Dir frisch backen kann :D


Gut, dass wir nochmal drüber gesprochen haben.....:D

kann ich doch nicht verantworten, dass Du die ganze Zeit mit hochrotem Kopf durch die Gegend läufst.....siehst am Ende noch aus wie mein Elmo!!!:D

beatbert
20.01.2003, 20:43
Original geschrieben von MouseWare
Bei mir (mein "erstes" Mal) hat es ca. 6 Wochen gedauert. Allerdings ist es ein Irrtum zu glauben, daß die Tat dadurch verjährt ist, daß der Anhörungsbogen nicht nach 3 Monaten in Deinem Briefkasten liegt, denn da gibt es eine Reihe Ausnahmen, die die Verjährungsfrist unterbrechen können.

Dazu:

Die Verfolgung der meisten Verkehrsordnungswidrigkeiten verjährt drei Monate nach der Tat solange kein Bußgeldbescheid ergangen ist; nach Erlaß des Bußgeldbescheides beträgt die Verjährung sechs Monate (§§ 33 OWiG, 26 Abs. 3 StVG). Dies gilt unabhängig davon, ob der Täter der Verwaltungsbehörde bekannt ist. Allerdings kann die Verjährung unterbrochen werden, d.h. nach der Unterbrechungshandlung läuft die Verjährung von neuem. Gemäß § 33, Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 OWiG kann die Verjährung unterbrochen werden durch:
1. Die erste Vernehmung des Betroffenen
2. Die Bekanntgabe, dass gegen den Betroffenen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde
3. Die Anordnung der Vernehmung
4. Die Anordnung der Bekanntgabe der Verfahrenseinleitung, wobei die Verjährung bei der schriftlichen Anordnung oder Entscheidung zu dem Zeitpunkt unterbrochen wird, in dem die Anordnung oder Entscheidung unterzeichnet wird.

Hierbei ist es ausreichend, dass Ausdruck und Versendung der Schreiben automatisch durch eine EDV-Anlage ausgefertigt werden. Dabei ist es unschädlich, wenn die Anhörungsbogen nicht aufgrund einer unmittelbaren Verfügung des Sachbearbeiters hin, sondern aufgrund der Anzeige und ergänzenden – über das Kraftfahrt-Bundesamt erfaßten - Daten und Personalien im Rahmen eines vorprogrammierten Fristenplanes ausgedruckt werden. Der Ausdruck der mittels einer EDV-Anlage gefertigten Anhörungsbogen entspricht dem schematisierten Ablauf des Computers, den die Verwaltungsbehörde durch den Einsatz eines vorgefertigten Computerprogrammes in ihren Willen aufgenommen hat. Allerdings wird die Verjährung nur einmal, durch die erste Handlung, nach § 33 OWiG unterbrochen. Diese erste Unterbrechung kann schon am Tattag durch den ermittelnden Beamten erfolgen, der den Betroffenen darauf hinweist, dass wegen der Verkehrsverfehlung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird und der Fahrer mit einem Fahrverbot nach der BKatV zu rechnen hat. Dies kann auch konkludent erfolgen, wenn der Fahrer auf frischer Tat von einem Polizeibeamten angetroffen wird und dieser zur Einleitung des Ermittlungsverfahrens die Personalien des Fahrers feststellt, wenn es sich um eine Verfehlung größeren Gewichtes handelt. Die Handlung muss sich gegen eine individuell bestimmte natürliche Person richten, die als Täter verdächtigt wird. Die Verjährung wird aber nicht durch die Übersendung eines Anhörungsbogens an den Halter als Zeugen unterbrochen. Die Bezeichnung des Empfängers als Beschuldigter/Betroffener muss eindeutig sein. Da die Unterbrechung nur gegenüber demjenigen gilt, der Adressat der Anhörung oder sonstigen Unterbrechungshandlung ist ( § 33 Abs. 4 OWiG), muss diese sich gegen eine bestimmte Person richten. Untersuchungshandlungen, die den Täter erst ermitteln sollen, reichen nicht aus. Nach diesen Grundsätzen reicht ein Schreiben, das als „Anhörungsbogen/Zeugenfragebogen" überschrieben ist zur Unterbrechung der Verjährung nicht aus. Nicht ausreichend ist auch die Versendung eines Anhörungsbogen an eine Firma.


Also mal nicht ungeduldig werden, Du wirst bestimmt noch Post bekommen :D

Gruß
Markus

Schönes Kurzreferat, 11 Punkte:D

Tina
20.01.2003, 20:52
Original geschrieben von beatbert
Schönes Kurzreferat, 11 Punkte:D


Sagen wir 12!!!!!

Ich spendier noch einen dazu!!!!:D ;)

beatbert
20.01.2003, 20:58
Geht klaro. Zur Motivation des jungen Nachwuchsjuristen;)

MouseWare
20.01.2003, 21:22
Ui...*freu* 12 Punkte *jubel*



kann ich doch nicht verantworten, dass Du die ganze Zeit mit hochrotem Kopf durch die Gegend läufst.....siehst am Ende noch aus wie mein Elmo!!!

Das hätte dann wohk den Vorteil, daß ich endlich diesen Brief zu lesen bekäme, oder???

Gruß
Markus ;)

TDI-Manfred
20.01.2003, 21:25
Original geschrieben von R32
Hi,

am 31. Oktober wurde ich viel zu schnell auf einer AB in Niedersachsen bei Dunkelheit geblitzt.
In elf Tagen ist es genau drei Monate her.
Langsam wächst in mir die Hoffnung.....
Wie lange hat es bei Euch gedauert bis die Post kam....??

Gruss
Axel

Sorry muss dir leider auch negatives Berichten. Ein Arbeitskollege spekulierte vor 1Monat auch mit den überfälligen Bußgeldbescheid, besser gesagt mit der Verjährung, er war beim Anwalt als das gefürchtete Papier bei Ihm nach 4 Monaten einflaterte aber das brachte alles nichts........

nun ist er 3Monate Beifahrer!!!!!!!

(Selbst Schuld über die Autobahn mit 170 bei 100 erlaubten geprescht, er meinte wohl Nachts um 2.30Uhr gibts keine Geschwindigkeitsbegrenzung und er dachte er fährt ja nicht alleine so schnell, nur das Fahrzeug das Ihm bei dieser Geschwindigkeit folgte war beim "Filme drehen" und ihn als Hauptdarsteller herausgesucht!!!!!!!


that´s life.........

R32
20.01.2003, 21:43
So, jett versteh ich nichts mehr.....
Ich wurde auf der Autobahn nicht angehalten....
bis wann muss ich denn nun nichts von der Behörde gehört haben auf Nummer sicher zu gehen.....??

oder gibts da keinen Zeitpunkt, nach dem ich mich richten könnte??

Gruss
Axel

Cisco
20.01.2003, 21:59
@MouseWare:
Kleiner Tipp: Bei Tina hast du mit Pudding recht gute Chancen ;-))

@Tina:
Ihr habt echt nen Knall mit eurem Chat, darf ich das mal so sagen ? :-))
Falls mal wieder eines meiner Lieblingsthemen (Pudding, Bärchenfelgen oder Frauen *g*) drankommt, sag mir doch bitte bescheid :-)

Cisco

TDI-Manfred
20.01.2003, 21:59
Weiß Ich auch nicht so genau, aber mit den 3 Monaten das mußte dir echt abschminken da gibts keine Art Verjährung.

Also Ihn haben Sie angehalten, aber unabhängig von dem anhalten das ja nur bei Messung mit einer Laserpistole zwingend notwendig ist um ein Verwarnungs- bzw. Bußgeld aussprechen zu können, besteht ja auch der "Film-Beweiß".

Also beim "normalen" blitzen hatte Ich auch mal Glück denn da bekam Ich auch einmal überhaupt nichts, war wohl gerade der Film schon vollgeknipst oder so?????

...wenn Sie dich gefilmt haben hast echt so gut wie keine Chance trotz Anwalt "ungeschoren" zu davonzukommen, mach dir keinen Kopf denn es kommt eh noch und es ist nun mal schon passiert.

Nimms wie ein mann. *lol*(Ich weiß ich leicht gesagt und früher hatte Ich bei den "Herren" auch schon mein eigenes Fach eingerichtet bekommen *gg*, akm damals auf Germany 12 Points aber seither (5Jahre) keine Punkte mehr bekommen, somit müssten die von damals ja auch weg sein...



Bin einfach vernünftiger geworden udn lass es nur noch "laufen" wo es auch erlaubt ist oder bewege mich höchstens auf Verwarnungsgeldniveau außerhalb 20Km/h höchstens mehr als erlaubt.

Hoffe mal dich hats nicht so erwischt wie meinen zur Zeit Fußgänger (und Beifahrer)aus der Arbeit. *drüchdaumenfürdich*

manne

Cisco
20.01.2003, 22:00
Original geschrieben von R32
So, jett versteh ich nichts mehr.....
Ich wurde auf der Autobahn nicht angehalten....
bis wann muss ich denn nun nichts von der Behörde gehört haben auf Nummer sicher zu gehen.....??

oder gibts da keinen Zeitpunkt, nach dem ich mich richten könnte??

Gruss
Axel

Angehalten wirst du auch nur wenn du gefilmt wurdest.
Beim Blitzen kriegst du irgendwann einfach so die Post.

Keine Ahnung bis wann das verjährt ist...

War's denn sehr viel zu schnell ?
Und wie sicher ist es das du geblitzt worden bist ?

Gruß
Cisco

R32
21.01.2003, 08:31
Moin Cisco,

es war am 31.10 2002, nachts auf der Autobahn bei Hannover, Du hattest damals als erstes auf mein Posting geantwortet....
Ich durfte wohl 80 und bin etwas über 140 gefahren.
Und da hatte ich eben die Hoffnung, dass ich nur noch 10 Tage durchhalten müsste.
Hatte vor 1,5 Jahren schon mal nen ähnliches Erlebnis, das war aber in einer Ortschaft, da hatte ich 87 drauf und auch damals dachte ich nach drei Monaten wärs geschafft, 3 Tage vor Ende kam der Bescheid....

Nuin gut, die Hoffnung stirbt zuletzt

Gruss
Axel

TDI-Manfred
21.01.2003, 17:11
Original geschrieben von R32
Moin Cisco,

es war am 31.10 2002, nachts auf der Autobahn bei Hannover, Du hattest damals als erstes auf mein Posting geantwortet....
Ich durfte wohl 80 und bin etwas über 140 gefahren.
Und da hatte ich eben die Hoffnung, dass ich nur noch 10 Tage durchhalten müsste.
Hatte vor 1,5 Jahren schon mal nen ähnliches Erlebnis, das war aber in einer Ortschaft, da hatte ich 87 drauf und auch damals dachte ich nach drei Monaten wärs geschafft, 3 Tage vor Ende kam der Bescheid....

Nuin gut, die Hoffnung stirbt zuletzt

Gruss
Axel

...Hier mal die "nüchtern" betrachteten Folgen die dir warscheinlich ins Haus stehen:

Ergebnis der Berechnung...

Fahrzeugart: PKW oder sonstige KFZ bis 3,5t

Eine Überschreitung der zul. Höchstgeschwindigkeit um 60 km/h ausserhalb geschlossener Ortschaften wird gem. Bußgeldkatalog wie folgt bewertet:

Bußgeld: 150,- Euro
Punkte: 4 Punkte
Fahrverbot: 1 Monat

Hinweise zur Berechnung...

Die Gebühren und Auslagen für die Zustellung eines Bußgeldbescheides betragen derzeit zusätzlich 18,12 Euro (5,62 für die Postzustellung sowie 12,50 Bearbeitungsgebühr).

Aufpassen!! Wenn gegen den Führer eines Kfz wegen einer Überschreitung von mindestens 26 km/h eine Geldbuße festgesetzt wird (wurde) und er innerhalb eines Jahres seit Rechtskraft der Entscheidung eine weitere von mindestens 26 km/h begeht, wird in der Regel auch dann ein Fahrverbot verhängt, wenn dies der jeweilige Tatbestand noch nicht vorsieht...

Weitere wichtige Infos: Sanktionen bei Verstößen im Rahmen der Probezeit sowie Erläuterungen zum Bußgeldverfahren, zur Verjährung und zur Meßtoleranz bei Geschwindigkeitsmessungen.

Sämtliche Berechnungen erfolgen ohne Gewähr. Abweichungen von den berechneten Werten können sich u.U. im Wiederholungsfall, bei verschiedenen gleichzeitig begangenen Tatbeständen sowie bei Hinzutreten einer Gefährdung oder Sachbeschädigung (siehe Tabelle 4 BKat) ergeben. Datenbank zuletzt aktualisiert: 01.03.2002.

Hier der Link wo man seine persönliche "Strafe" sich errechnen lassen kann:

http://www.verkehrsportal.de/cgi-bin/bussgeldrechner.cgi

Cisco
21.01.2003, 18:27
Original geschrieben von R32
Moin Cisco,

es war am 31.10 2002, nachts auf der Autobahn bei Hannover, Du hattest damals als erstes auf mein Posting geantwortet....
Ich durfte wohl 80 und bin etwas über 140 gefahren.
Und da hatte ich eben die Hoffnung, dass ich nur noch 10 Tage durchhalten müsste.
Hatte vor 1,5 Jahren schon mal nen ähnliches Erlebnis, das war aber in einer Ortschaft, da hatte ich 87 drauf und auch damals dachte ich nach drei Monaten wärs geschafft, 3 Tage vor Ende kam der Bescheid....

Nuin gut, die Hoffnung stirbt zuletzt

Gruss
Axel

Hab ich schonwieder vergessen gehabt, sorry :-)
Netto dürften das um die 50 zuviel sein, da werden sie kaum von einer Auswertung absehen :-(

Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Glück das doch nichts kommt.

Wie du schon so schön sagtest: Die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

Ich finds auf alle Fälle nicht ok nach welchem Muster beim Blitzen vorgegangen wird - nachts, freie Straße, ...
Man nimmt den Menschen jegliche Selbsteinschätzung und das ist keineswegs im Sinne der Bevölkerung !

Cisco

Tina
21.01.2003, 18:27
Original geschrieben von Cisco
@MouseWare:
Kleiner Tipp: Bei Tina hast du mit Pudding recht gute Chancen ;-))

@Tina:
Ihr habt echt nen Knall mit eurem Chat, darf ich das mal so sagen ? :-))
Falls mal wieder eines meiner Lieblingsthemen (Pudding, Bärchenfelgen oder Frauen *g*) drankommt, sag mir doch bitte bescheid :-)

Cisco

Nein, ich finde das darfst Du nicht so sagen......
ist doch einzig und allein unsere Sache und Du brauchst Dich da ja net dran stören...:-)

Deine Postings sind zum Teil auch nicht jedermanns Sache, mir wäre es aber im Traum nicht eingefallen, Dir zu schreiben dass Du einen Knall hast!!!

Sorry, aber das fand ich jetzt ein wenig daneben....

:rolleyes:

Tina
21.01.2003, 18:37
Original geschrieben von MouseWare
Ui...*freu* 12 Punkte *jubel*





Das hätte dann wohk den Vorteil, daß ich endlich diesen Brief zu lesen bekäme, oder???

Gruß
Markus ;)


Hmmmm, das müsste dann noch einmal ausgiebig besprochen werden.....:D

Hätte dann doch Mitleid mit Dir........wegen dem roten Kopf!!!:D

MouseWare
21.01.2003, 19:08
Ok, dann probier ich jetzt den Tip vom Cisco aus....


...und stelle schon mal den Topf mit der Milch auf den Herd und hol den Schneebesen hervor.....Vanille, Schoko oder Mandel???

Guß
Markus

MouseWare
21.01.2003, 19:12
Ok...Schoko...Du hast es so gewollt....mags Du den eigentlich nur kalt oder auch warm essen? Für kalten hätte ich auch noch Sahne da....*malmeineKochschürzeumbind*

Cisco
21.01.2003, 19:13
Original geschrieben von Tina
Nein, ich finde das darfst Du nicht so sagen......
ist doch einzig und allein unsere Sache und Du brauchst Dich da ja net dran stören...:-)

Deine Postings sind zum Teil auch nicht jedermanns Sache, mir wäre es aber im Traum nicht eingefallen, Dir zu schreiben dass Du einen Knall hast!!!

Sorry, aber das fand ich jetzt ein wenig daneben....

:rolleyes:

Ähh...Tina - nimms mir nicht übel wenn ich jetzt doch etwas verwirrt bin ;-)

Ich wollte damit keineswegs sagen das es mich stört !
Ich finds nur bemerkenswert wie unermüdlich ihr weiterchattet und euren Megathread vergrößert.
Dieses "Ihr habt doch nen Knall ;-))" war doch nur Spaß, drum auch die Smileys.

Sorry wenns anders "geklungen" hat.

Ist aber wieder ein tolles Beispiel wie missverständlich Postings in einem Forum sein können !!
Davor warne ich die ganze Zeit...

Gruß
Cisco

Tina
21.01.2003, 19:15
Original geschrieben von Cisco
Ähh...Tina - nimms mir nicht übel wenn ich jetzt doch etwas verwirrt bin ;-)

Ich wollte damit keineswegs sagen das es mich stört !
Ich finds nur bemerkenswert wie unermüdlich ihr weiterchattet und euren Megathread vergrößert.
Dieses "Ihr habt doch nen Knall ;-))" war doch nur Spaß, drum auch die Smileys.

Sorry wenns anders "geklungen" hat.

Ist aber wieder ein tolles Beispiel wie missverständlich Postings in einem Forum sein können !!
Davor warne ich die ganze Zeit...

Gruß
Cisco

Okay, dann nichts für ungut, ist in der Tat etwas anders rübergekommen als es wahrscheinlich sollte...

Irgendwie passte der "Knall" net mit dem Smilie so zusammen....:D

Aber dann wäre das ja jetzt aus der Welt!!!!:)

MouseWare
21.01.2003, 19:16
Keine Panik..den werde ich schon frisch ausliefern...obwohl....moment...Du wolltest doch hierherkommen...wegen der Tnakfüllung, oder? ;) :p

Tina
21.01.2003, 19:17
Stimmt, ich hatte die Tankfüllung vergessen.....also wie heißt der Ort wo ich alles bekomme????:confused:

MouseWare
21.01.2003, 19:19
Huch...das kann ich hier nicht so offen sagen...nachher muß ich noch alle zum Tanken einladen :D

Ok...ein wenig kulturelle Bildung am späten Abend: älteste Stadt Deutschlands.....ohoh..hab ich noch ein gebügeltes Hemd im Schrank?

Tina
21.01.2003, 19:20
Original geschrieben von MouseWare
Huch...das kann ich hier nicht so offen sagen...nachher muß ich noch alle zum Tanken einladen :D

Ok...ein wenig kulturelle Bildung am späten Abend: älteste Stadt Deutschlands.....ohoh..hab ich noch ein gebügeltes Hemd im Schrank?


Na, ist das am Ende Aachen?????:D

Also da war ich schon zweimal.....:cool:

MouseWare
21.01.2003, 19:22
Ups...das werden aber leider keine 12 Punkte....probiers noch mal..... :) :)

Tina
21.01.2003, 19:23
Original geschrieben von MouseWare
Ups...das werden aber leider keine 12 Punkte....probiers noch mal..... :) :)

Äh, vielleicht Trier????

Wegen der Römer dachte ich ........:D

MouseWare
21.01.2003, 19:25
*JubelundKonfettischmeiß*.....und das ganz ohne Joker... :D

Wann bist Du da? Oder sollen wir uns direkt an der Tanke treffen (Wir hätten da Shell, Aral, Dea, Total.....unendliche Auswahl auf der Tankmeile) :)

MouseWare
21.01.2003, 19:30
Soso, Bargeld....kannst Du haben....und günstig sind die Tanken da alle....78.8 der Liter Super, bei den Noname-Tanken i.d.R. 78.6....aber wenn, dann geb ich Dir natürlich Marken-Sprit aus :cool:

MouseWare
21.01.2003, 19:33
Nein weiß ich nicht....treffe mich nie mit fremden MÄNNERN :D

Aber....da Du mit Deinem Auto kommst, kann ich ja schlecht meins auf nem Waldweg abwürgen :rolleyes:

MouseWare
21.01.2003, 19:37
Und wenn ich verspreche nur Geld fürs Benzin dabei zu haben??? ;)

Polo? HiFi?....Nö, sorry, da kann ich außer mit ner Hörprobe nicht dienen...Bastelarbeiten geb ich immer gerne ab :)

PS: Jetzt wo Du es angsprochen hast erinnere ich mich wieder, daß Du ja die 4in1-Frau bist.....ich muß zum Geldautomat.....

MouseWare
21.01.2003, 19:42
Na sowas.....dann...hm....zähle ich schon mal die Kamele durch.....*hihi*

MouseWare
21.01.2003, 19:45
Hmmm....das ist Deine Meinung...kann ich mit dem "Glücklichen" sprechen??? :confused:

MouseWare
21.01.2003, 19:49
Und lassen Dich unbeobachtet zurück? Gefährlich....Wieso sind das eigentlic "mehrere" Glückliche? Weil 4in1-Frau für mehr als einen reicht???

MouseWare
21.01.2003, 19:52
Jaja...und schon macht's Du nen Rückzieher.....welchen Bereich läßt Du denn nun aus....oder...ehm...machst Du nur 3 glücklich?

MouseWare
21.01.2003, 19:56
*mampf* das tu ich ja sowieso....

Okay...dann laß meine Neugier halt unbefriedigt.... :(

MouseWare
21.01.2003, 19:59
Da hast Du Recht...den Elmo find ich allein auf Grund des Briefes immer noch höchst interessant :D :D

Danke...hab noch Gummibärchen hier....und gleich nen Schokopudding ;)

MouseWare
21.01.2003, 20:02
Gibt es den Elmo auch in Blau???

Den Pudding esse ich getrennt von den Bärchen...die sind nur für zwischendurch :)

Tina
21.01.2003, 20:03
Original geschrieben von MouseWare
Gibt es den Elmo auch in Blau???

Den Pudding esse ich getrennt von den Bärchen...die sind nur für zwischendurch :)

Nein, natürlich gibt es den nicht in blau!!!!

Jetzt sag bloß, Du kennst den net????? Elmo aus dem Grummelland.....der lief auch im Kino....:rolleyes:

MouseWare
21.01.2003, 20:08
Nein..ich kenn den nicht....den Film auch nicht...aber ich werde mir das Bürschchen mal genau anschauen....der sieht mir nach 'nem Schluckspecht aus...also gibt es den bestimmt auch in blau....ich werde ein Beweisfoto suchen....:cool:

Tina
21.01.2003, 20:09
Okay, dann halt mich auf dem laufenden....:p

bin gespannt, ob Du was findest!!!!

Elmo....Schluckspecht.....tstststs:D

Bis dann!!!

MouseWare
21.01.2003, 20:34
Noch Fragen? :cool:

:D :D :D

Tina
21.01.2003, 20:38
Upps......keine weiteren Fragen!!!!:D

MouseWare
21.01.2003, 20:41
Ich hab ihn gar nicht mal lange überreden müssen..... :D

Cisco
23.01.2003, 06:57
Original geschrieben von Tina
Okay, dann nichts für ungut, ist in der Tat etwas anders rübergekommen als es wahrscheinlich sollte...

Irgendwie passte der "Knall" net mit dem Smilie so zusammen....:D

Aber dann wäre das ja jetzt aus der Welt!!!!:)

Ich hab das halt mehr so wie ein "Ihr seid echt krass unterwegs mit eurem Chat" gemeint :-)
Wie gesagt, ich finde die Ausdauer echt bemerkenswert *g*

Cisco

Tina
23.01.2003, 16:27
Original geschrieben von Cisco
Ich hab das halt mehr so wie ein "Ihr seid echt krass unterwegs mit eurem Chat" gemeint :-)
Wie gesagt, ich finde die Ausdauer echt bemerkenswert *g*

Cisco

Vielen Dank!!!!

Ist doch prima, dass wir die ganze Angelegenheit sofort geklärt haben!:)