PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dsg


Phaeton74
03.06.2006, 20:36
Wie sehen denn hier die erfahrungen mit dem DSG aus?
Ich finde es ist ein Auto mit zwei Getrieben, Morgens schön mit der Automatik zu Arbeit und Mittags sportlich geschalten :D nach Hause.
Warte auf eure Antworten.

Gruß Ray

Sportdriver
04.06.2006, 11:37
Wie sehen denn hier die erfahrungen mit dem DSG aus?
Ich finde es ist ein Auto mit zwei Getrieben, Morgens schön mit der Automatik zu Arbeit und Mittags sportlich geschalten :D nach Hause.
Warte auf eure Antworten.

Gruß Ray
Was sind das bitte für Arbeitszeiten? Morgens bis mittags? Zu beneiden!!


PS: Ich persönlich werde DSG nicht gebrauchen, da ich mit Handschaltung mehr Freude am Fahren erlebe! Aber das ist sicherlich meine persönliche Ansicht! (Hinweis: Autobahnanteil: ca. 80%)!!

Cyberdriver
04.06.2006, 11:42
Ich persönlich werde DSG nicht gebrauchen, da ich mit Handschaltung mehr Freude am Fahren erlebe! Aber das ist sicherlich meine persönliche Ansicht! (Hinweis: Autobahnanteil: ca. 80%)!!


Oberklassefahrzeuge werden fast ausschliesslich auf den Autobahnen bewegt - und dies mit "optimaler Freude am Fahren" - und das SOGAR mit Automatikgetrieben welcher Art auch immer.

Schalten war gestern.......;) ;) ;)

Tomir32
04.06.2006, 11:48
Was kannst du, was die Automatik nicht kann? :D

Sportdriver
04.06.2006, 12:36
Es ist doch immer wieder das gleiche:
es ist meine PERSÖNLICHE MEINUNG!!! Ich fahre mehrfach wöchentlich irgendwelche Dienstwagen mit DSG oder Tiptronic-Wandler-Automatik (gelegentlich auch Phaetons dabei) und stelle fest, dass ich keine Automatikfreund bin. Alleine die fehlende Bestimmbarkeit des aktuellen Ganges in Verbindung mit der verzögerten Reaktionszeit macht MIR PERSÖNLICH wenig Spaß. Dagegen schalten ich sehr gerne (soll es ja auch geben!!): es ist für mich weder Aufwand, noch störend. Und warum soll ich dann mehr Geld für die Anschaffung und Sprit ausgeben?
Nennt mich altmodisch, "von gestern" o.ä., ich stehe zu meiner Meinung!! Aber dennoch verurteile ich keine Automatikfahrer!! ;) :p

Cyberdriver
04.06.2006, 12:38
Klar kannst Du fahren was DU lustig bist :rolleyes: :rolleyes: . Wer hat hier denn was verurteilt. MEINE Meinung ist, dass Schaltgetriebe von "gestern" sind, nicht mehr oder weniger.:)

Tomir32
04.06.2006, 12:44
Es ist doch immer wieder das gleiche:
es ist meine PERSÖNLICHE MEINUNG!!! Ich fahre mehrfach wöchentlich irgendwelche Dienstwagen mit DSG oder Tiptronic-Wandler-Automatik (gelegentlich auch Phaetons dabei) und stelle fest, dass ich keine Automatikfreund bin. Alleine die fehlende Bestimmbarkeit des aktuellen Ganges in Verbindung mit der verzögerten Reaktionszeit macht MIR PERSÖNLICH wenig Spaß. Dagegen schalten ich sehr gerne (soll es ja auch geben!!): es ist für mich weder Aufwand, noch störend. Und warum soll ich dann mehr Geld für die Anschaffung und Sprit ausgeben?
Nennt mich altmodisch, "von gestern" o.ä., ich stehe zu meiner Meinung!! Aber dennoch verurteile ich keine Automatikfahrer!! ;) :p

Dafür gibt es auch noch das manuelle Programm. Da kannste schalten, wie du lustig bist!!! :D

Der Braune
04.06.2006, 13:30
Dafür gibt es auch noch das manuelle Programm. Da kannste schalten, wie du lustig bist!!! :D
Gelegentlich schaltet das Getriebe aber auch im TT Modus selber... Ich könnte mir meinen T4 auch nicht mit Automat vorstellen... Ich finde für Automatik müssen die Motoren schon eine gewisse Leistung haben.

MfG Der Braune

Niemals Servo
04.06.2006, 15:21
PS: Ich persönlich werde DSG nicht gebrauchen, da ich mit Handschaltung mehr Freude am Fahren erlebe! Aber das ist sicherlich meine persönliche Ansicht! (Hinweis: Autobahnanteil: ca. 80%)!!

Das kapier ich jetzt grad nicht. Wo ist die Freude am fahren durch Handschaltung auf der Autobahn? Bei 80% Landstraße wäre es ja noch 'ne Möglichkeit, aber auf der Bahn? :confused:

Phaeton74
04.06.2006, 16:09
Was kannst du, was die Automatik nicht kann? :D
Ich kann das Getriebe zum schreien bringen! :D
Oder wie man so schön sagt ein Getriebe Mörder sein. ;)

Phaeton74
04.06.2006, 16:22
Was sind das bitte für Arbeitszeiten? Morgens bis mittags? Zu beneiden!!

PS: Ich persönlich werde DSG nicht gebrauchen, da ich mit Handschaltung mehr Freude am Fahren erlebe! Aber das ist sicherlich meine persönliche Ansicht! (Hinweis: Autobahnanteil: ca. 80%)!!

Also ich fange Morgens um 7 Uhr an und mache Mittags um 16 Uhr Schluß. Ich finde nicht das es wenig ist, immer hin 40 Stunden die Woche. :)


Es ist doch immer wieder das gleiche:
es ist meine PERSÖNLICHE MEINUNG!!! Ich fahre mehrfach wöchentlich irgendwelche Dienstwagen mit DSG oder Tiptronic-Wandler-Automatik (gelegentlich auch Phaetons dabei) und stelle fest, dass ich keine Automatikfreund bin. Alleine die fehlende Bestimmbarkeit des aktuellen Ganges in Verbindung mit der verzögerten Reaktionszeit macht MIR PERSÖNLICH wenig Spaß. Dagegen schalten ich sehr gerne (soll es ja auch geben!!): es ist für mich weder Aufwand, noch störend. Und warum soll ich dann mehr Geld für die Anschaffung und Sprit ausgeben?
Nennt mich altmodisch, "von gestern" o.ä., ich stehe zu meiner Meinung!! Aber dennoch verurteile ich keine Automatikfahrer!!)

Und was machst Du bitte schön Beruflich das Du irgendwelche Dienstwagen fahren darfst? :confused:

Das kapier ich jetzt grad nicht. Wo ist die Freude am fahren durch Handschaltung auf der Autobahn? Bei 80% Landstraße wäre es ja noch 'ne Möglichkeit, aber auf der Bahn?

Das habe ich auch nicht verstanden!! :confused:

Also eine kurze zwischen Bilanz, die Wahl scheint bis her die richtige gewesen zu sein ein DSG Getriebe zu wählen. :)

Gruß Ray

Tomir32
05.06.2006, 11:02
Ich kann das Getriebe zum schreien bringen! :D
Oder wie man so schön sagt ein Getriebe Mörder sein. ;)

Na Super, schöne Grüsse vom Getriebe!!! :D

Tomir32
05.06.2006, 11:02
...Gelegentlich schaltet das Getriebe aber auch im TT Modus selber...

Kommt auf den jeweiligen Hersteller und Typ an! ;)

Der Braune
05.06.2006, 11:07
Kommt auf den jeweiligen Hersteller und Typ an! ;)
Meinst du fzg Hersteller oder Getriebehersteller? Probiere es auf Probefahrten eigentlich eher nie aus. Die genialste Beanstandung hatte ich nur mal, das einer meinte sein Getriebe schaltet zu spät... Aber bei Kick Down mußte ich ihm noch einige andere Automaten zeigen, damit er sieht, das auch andere wagen erst kurz vorm roten Bereich bei Kick down schalten.:rolleyes:

MfG Der Braune

PS: PRO SCHALTER! Denn mit Automatik gibt es hier im Forum deutlich mehr Probleme. ;)

Tomir32
05.06.2006, 11:18
Meinst du fzg Hersteller oder Getriebehersteller? Probiere es auf Probefahrten eigentlich eher nie aus. Die genialste Beanstandung hatte ich nur mal, das einer meinte sein Getriebe schaltet zu spät... Aber bei Kick Down mußte ich ihm noch einige andere Automaten zeigen, damit er sieht, das auch andere wagen erst kurz vorm roten Bereich bei Kick down schalten.:rolleyes:

MfG Der Braune

PS: PRO SCHALTER! Denn mit Automatik gibt es hier im Forum deutlich mehr Probleme. ;)

Ich meinte natürlich die Fahrzeughersteller und die damit unterschiedlichen Fahrzeugtypen! ;) Was war denn das für einer? :D

Der Braune
05.06.2006, 12:19
Ich meinte natürlich die Fahrzeughersteller und die damit unterschiedlichen Fahrzeugtypen! ;) Was war denn das für einer? :D
Ein Vermögensberater mit einem A6 V6 TDI. Aber an sich 'n netter Kerl.

MfG Der Braune

Tomir32
05.06.2006, 12:46
Aha, war wohl sein erster?!° :D

Sportdriver
05.06.2006, 19:02
Also ich fange Morgens um 7 Uhr an und mache Mittags um 16 Uhr Schluß. Ich finde nicht das es wenig ist, immer hin 40 Stunden die Woche. :)


OK!! Denn 16 Uhr ist für mich nicht mehr mittags sondern nachmittags!! Mittags wäre eher bis 13-14.00 Uhr!!

Und was machst Du bitte schön Beruflich das Du irgendwelche Dienstwagen fahren darfst? :confused:

Ich arbeite beim Hersteller deiner Autos und zwar dort in der TE!!


Zum Thema manuelles Programm: selbst dort merkt man die Einschränkungen: verzögertes Anfahrverhalten beim DSG bzw. träges Durchziehen durch Wandler. Und würde man ständig im manuellen Programm fahren, bräuchte man auch keine Automatik!! Man darf nicht vergessen, der Wirkungsgrad beim Handschalter ist nach wie vor höher als bei irgendeiner Automatik!!

Zum Thema Automatik und Autobahn:
Jedem das seine! Ich persönlich habe gerade auf der Autobahn die "Kontrolle" über die Gängen, da nur ich (und keine Automatik) die bevorstehende Situation einschätzen bzw. "planen" kann!!

Noch mal: ich will keine Automatik (egal ob Wandler oder DSG) schlecht machen!! Ich will lediglich zum Ausdruck bringen, dass ich persönlich mit einem Handschalter zufriedener bin! Und warum soll ich deshalb mehr Geld für etwas ausgeben, was ich nicht brauche!!

Phaeton74
06.06.2006, 02:29
OK!! Denn 16 Uhr ist für mich nicht mehr mittags sondern nachmittags!! Mittags wäre eher bis 13-14.00 Uhr!!


Ich arbeite beim Hersteller deiner Autos und zwar dort in der TE!!

Cooler Job!!! :D

Noch mal: ich will keine Automatik (egal ob Wandler oder DSG) schlecht machen!! Ich will lediglich zum Ausdruck bringen, dass ich persönlich mit einem Handschalter zufriedener bin! Und warum soll ich deshalb mehr Geld für etwas ausgeben, was ich nicht brauche!!

Habe ich Persönlich auch nicht so aufgenommen!!! ;) Wollte schliesslich mal nur eure Meinungen hören. :)
Gruß Ray

Starhunter
08.06.2006, 07:32
Als "bekennender Handschalter" :-) ist dies meine erste "Automatik".
(habe aber "zur Sicherheit" :D noch einen manuell zu Schaltenden
im privaten "Fuhrpark")
Ich war damals neugierig auf das "sagenumworbene", in zahlreichen Tests
hochgelobte DSG. Nach Werkangaben sogar marginal bessere Fahrleistungen
als der vergleichbare 6-Gang - nach einer Probefahrt wurde er dann mein.:D

Fazit (bis dato ) : DSG/s-tronic - sehr empfehlenswert

Toi, toi, toi :)

Gruss
Starhunter