PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Automatik getauscht Golf Cabrio


BMueller
04.07.2006, 09:12
Hallo,
habe gerade bei meinem Golf Cabrio Bj 2000 den schlagartigen Ausfall des Automatikgetriebes durch den Tausch gegen ein neues beheben lassen. Nun ist der Wagen zwar schon 6 Jahre alt, hat aber erst 35 TKm auf dem Buckel. Wie stehen meine Chancen auf Kulanz? Die Werkstatt meint, nichts weiter unternehmen zu können und so habe ich mich schriftlich ans Werk gewandt in der Hoffnung, die fast 4000,- € nicht ganz alleine zahlen zu müssen.
Hat jemand Erfahrungen in so einem Fall ?

Bernd

Grizzler
04.07.2006, 09:33
Kulanz nach 6 Jahren kannst du wohl vergessen, egal wie wenig km gefahren wurden.
Ähnliche Geschichte hatte ein Kumpel mit einem Golf III Cabrio...

BlaSh
04.07.2006, 14:37
Wir hatten einen Getriebeschaden bei unserem Golf IV und man sagte uns das VW nur Kulanz bis ins fünfte Jahr gibt (unser Golf war im 6./ 60.000km). Wir haben Kulanz bekommen und VW beteiligte sich an der Reparatur (kein Austausch). Allerdings war erst der dritte Händler bereit das Getriebe zu reparieren statt zu tauschen und überhaupt einen Kulanzantrag zu stellen. Der Antrag wurde übrigens vor der Reparatur genehmigt.

Nenuri
27.07.2006, 20:38
Where you get it???