PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Standheizung für Passat 3BG V6 TDI nachrüsten?


Mr.Flens
23.01.2003, 20:31
Tach zusammen,

mein Händler hat mir heute mitgeteilt, dass es seitens VW keine Freigabe für eine nachträgliche Standheizung beim VW Passat 3BG V6 TDI gibt. Ist das tatsächlich so? Oder gibt es doch eine Möglichkeit ein bischen Wärme morgens schon im Auto zu haben, bevor man losfährt, ohne gleich ein offenes Feuer im Kofferrraum oder unterm Motor zu entfachen? ;-))

Grüße aus Df

Toschek
24.01.2003, 10:25
Ich habe eine in meinem.
Ist eine Eberspaecher Compact mit TP5 Fernbedienung.
Das einzige was zu bemerken ist dass es nicht einfach (wegen Platzmangels) ist das Ding einzubauen, daher will dein Händler vielleicht nicht rangehen....

Meine wurde auch nicht in einer VW-Werkstatt eigebaut, sondern von einem befreundeten Nissan-Händler.
Alle anderen (auch Bosch-Dienst und Eberspächer-Vertretungen) haben nur gesagt:
Mensch, schau mal unter deine Motorhaube, wo soll das Ding denn hin?
Toschek

Martin R
24.01.2003, 17:01
Original geschrieben von Toschek

Alle anderen (auch Bosch-Dienst und Eberspächer-Vertretungen) haben nur gesagt:
Mensch, schau mal unter deine Motorhaube, wo soll das Ding denn hin?
Toschek


Wir haben bei einen Fahrzeug mal die Batterie in den Kofferraum versetzt und da wo die Batterie war die Standheizung eingebaut - war aber eine sch**** Arbeit.!!