PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bedienung der Standheitzung von Webasto


golftdi130ps
26.01.2003, 08:35
Hallo Miteinander,

Habe seit 1 Woche eine Standheitzung von Webasto Termo Top C mit 3 Zeiten Vorwahluhr und Telestart 80 in meinem Golf TDI 130 PS.

In der Bedienungsanleitung des Telestart steht das die Heitzzeit= der Fahrzeit ein gestellt werden soll, aber in der Beschreibung der 3 Zeiten Vorwahluhr steht nichts.

Nun meine Frage:

Wann und wie (welche vorlaufzeit benötigt die Standheitzung) sollman die SH einschalten bzw. programieren.

in der Beschreibung von Webasto steht:

Heitzzeit=Fahrzeit

wenn ich eine Fahrzeit von 10minuten habe soll ich die Telestart auf 10 minuten heitzzeit einstellen aber das kann man bei der 3-Zeiten-Vorwahluhr nicht.

Des halb möchte ich erfahrundswerte von den Forums Mitgliedern sammeln. Da ich nicht schlau aus der Beschreibung werde.

Wie funktioniert die Climatronic mit der Standheitzung

Gruß
golftdi130ps

tortenheber
26.01.2003, 09:28
Mit einigermassen korrektem Satzbau wäre Deine Frage viel leichter zu verstehen :rolleyes:

Martin R
26.01.2003, 10:57
Original geschrieben von golftdi130ps
in der Beschreibung von Webasto steht:

Heitzzeit=Fahrzeit



Die Heizzeit sollte nicht länger als die anschliessende Fahrzeit sein - wegen der Batterie.

Meine Heizung läuft auch immer 30min. und ich fahre danach nur gut 5-10min.
Ein paar Tage geht das schon gut.
Dann muss ich halt mal die Batterie ans Ladegerät hängen oder eine längere Strecke fahren.

kuli
26.01.2003, 21:43
Hallo,

ich habe dieselbe ausstattung und stelle die
heizzeit mit der fernsteuerung ein. mit der
schaltuhr geht das wohl nicht.


die climatronic wird über einen kontakt
auf standheizungsbetrieb geschaltet.
dazu übernimmt die climatronic die
zuletzt eingestellte temperatur und
zeigt während des betriebs HE an

@@ tortenheber, was hat deine antwort mit der frage zu tuen ?

gruss

Hotzel
27.01.2003, 07:01
Hallo und guten Morgen,

ich habe auch die Thermo Top C in meinem Golf IV 74 kw TDI, allerdings ohne Fernbedienung. Die Laufzeit kann tatsächlich nicht ohne Fernbedienung eingestellt werden. Also muß sie so programmiert werden, daß sie entsprechend lange läuft. Ich verlasse das Haus so gegen 07:00 Uhr und fahre dann ca. 25 Minuten. Dementsprechend stelle ich die Standheizung auf 06:30 ein und steige dann in ein wohlig warmes Auto. Die Climatronic stelle ich dabei auf 23 Grad und "defrost" ein. So sind die Scheiben auf alle Fälle abgetaut und man kann sofort losfahren.
Also bis demnächst, machts gut,
ciao, Hotzel.

tortenheber
27.01.2003, 20:46
@@ tortenheber, was hat deine antwort mit der frage zu tuen ?


Na anscheinend hast Du mich schon ganz genau verstanden,Du hast ja ganz anständig Deinen Beitrag editiert:D
Nee,schon okay,war halt total unverständlich zuerst;)

Zum Thema,ich stelle meine Climatronic immer auf 23°C und 3/4 der Lüfterleistung ein,dann ist's Auto immer ausreichend warm und immer frei von Eis,die Zeit kann ich speziell ausschliesslich über die FB einstellen,ich habe nämlich gar keine Schaltuhr,habe die aber auch noch nie vermisst.

kuli
28.01.2003, 21:16
hallo tortenheber,

ich editiere meine beiträger auch ohne
deine freundlichen bemühungen oder
trotz deiner beiträge.

schönen tag noch

tortenheber
28.01.2003, 22:00
hallo tortenheber,

ich editiere meine beiträger auch ohne
deine freundlichen bemühungen oder
trotz deiner beiträge.

schönen tag noch

Ist ja gut,das war eine Verwechslung,golftdi130ps hat seinen Beitrag editiert und darauf bezog sich auch meine Reaktion;)