PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Newtonmeter?


Andi Leon
12.11.2006, 17:14
Wer kann mir sagen mit wieviel nm (Drehmoment-Schlüssel) man Felgen anzieht?

ede
12.11.2006, 17:26
Hallo,

bei welchem Auto denn überhaupt?

Gruß
ede

Andi Leon
12.11.2006, 17:35
Habe (siehe Nick-Name) einen neuen Leon.
Hängt das vom Auto ab?

heizer
12.11.2006, 18:07
Ich nehm beim PKW immer 110 Nm da fällt nichts ab und es geht noch nichts kaputt...
Aber wenn du es genau wissen willst, dann frag´ am besten den Hersteller deiner Felgen bzw. den Fahrzeughersteller.
Möcht´ nicht wissen wie das beim Reifenhöker geht, hab´ da noch nie jemand den Drehmomentschlüssel verstellen sehen.

jch
12.11.2006, 18:39
Sollte im Bordbuch stehen - dort schon mal unter Reifenwechsel nachgesehen?
Beim A3 sind 120NM vorgesehen - ein Wert, der bei vielen Fahrzeugen richtig ist.

bora0815
12.11.2006, 20:11
Sollte im Bordbuch stehen - dort schon mal unter Reifenwechsel nachgesehen?

Guckst du Bordbuch, bist du schlauer.

Erst schauen, dann fragen.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

jch
13.11.2006, 08:52
Guckst du Bordbuch, bist du schlauer.

Erst schauen, dann fragen.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.


Wie darf ich das jetzt verstehen? Warum zitierst du mich?

bora0815
13.11.2006, 10:09
Wie darf ich das jetzt verstehen? Warum zitierst du mich?

Sollte nur noch mal deine Aussage bzgl. Bordbuch unterstützen. ;)

jch
13.11.2006, 10:11
Sollte nur noch mal deine Aussage bzgl. Bordbuch unterstützen. ;)


Ach so. Dann passts ja :cool:

Andi Leon
13.11.2006, 11:17
:confused: Ich dachte für solche Fragen gibts ein Forum....

nicht mal fragen darf man....

:confused:

Ge.micha
13.11.2006, 12:33
Klar gibt es für Fragen ein Forum;)
Bedeutet aber nicht das man jede Frage die man selber mit etwas Nachschlagen selbst beantworten kann in ein Forum stellt.

"Ist der CD-Schlitz im meinem Radio auch für Musik-CD".....derlei anfragen sind unnötig.:(

Nox
13.11.2006, 13:30
Jetzt macht ihn doch nicht alle fertig...

Würde auch um die 120 Nm nehmen ;) . Viel mehr nicht, denn nach "fest" kommt "ab" :p .

Tomir32
13.11.2006, 13:41
Mit einem Anzugsmoment von 120 Nm machst du nichts falsch! ;)

Ge.micha
13.11.2006, 14:27
Vielleicht hilt die Liste die ich nach drei Minuten im Netz gefunden habe:)

Ge.micha
13.11.2006, 14:34
http://www.cokis-online.de/reifeninfo/pdf/allgemeines/techinfo/anzugsmomente.pdf ;)

Nach etwas Googln

Tomir32
13.11.2006, 14:44
Der Wert wurde doch bereits gepostet! :D

bora0815
13.11.2006, 15:40
Der Wert wurde doch bereits gepostet! :D

Manch einer will's halt gerne schwarz auf weiß nach Hause tragen können. :p

jch
13.11.2006, 16:06
:confused: Ich dachte für solche Fragen gibts ein Forum....

nicht mal fragen darf man....

:confused:

Nein nein, nicht falsch verstehen -> Die Hinweise hier haben ja schließlich auch zum Erfolg geführt!

Manche User mögen es wohl nur nicht, wenn man lieber ein neues Thema eröffnet, woraufhin jeder, der es liest, bei Google sucht, statt selbst zu suchen...

Ge.micha
13.11.2006, 19:42
Manche User mögen es wohl nur nicht, wenn man lieber ein neues Thema eröffnet, woraufhin jeder, der es liest, bei Google sucht, statt selbst zu suchen...

Wie meinen:confused: Sorry aber den Satz verstehe ich nicht:o

jch
13.11.2006, 19:46
Wie meinen:confused: Sorry aber den Satz verstehe ich nicht:o

Nicht??? na sowas...;)

Also, wenn ein User eine Frage hat, eröffnet er der Bequemlichkeit halber ein neues Thema. Ist ja auch der leichteste Weg. Das führt nun dazu, dass andere User sich für den ersten User auf die Suche machen - er hat somit seine Arbeit delegiert.

Verstehsch, was ich meine?? Wer ne Frage hat, kann ja auch mal selbst kreativ sein, bevor er anderen die Arbeit überlässt! :D

Ge.micha
13.11.2006, 19:53
Ich dachte immer ich wäre der König der komplizierten Formulierung;)

Stimmt, komischerweise findet der erste immer wieder einen Doofen der dann doch googelt:rolleyes:

bora0815
13.11.2006, 21:16
Ich dachte für solche Fragen gibts ein Forum....

nicht mal fragen darf man....

Klar darf man fragen, ein Forum ist ja eine Fundgrube an Infos, der man mittels der Suchfunktion eine Menge entlocken kann.

Die "billige" Variante" ist es, "einfach" eine Frage zu stellen und zu warten. :o:p ;)

bora0815
13.11.2006, 21:19
Ich dachte immer ich wäre der König der komplizierten Formulierung;)

... euer Durchlaucht :D

Stimmt, komischerweise findet der erste immer wieder einen Doofen der dann doch googelt:rolleyes:

... oder derjenige, der wo als Erster die Antwort geben tut, hat's ohne's GOOGLE'sche gewusst - soll's auch geben. :p

gwg
13.11.2006, 21:26
Klar darf man fragen, ein Forum ist ja eine Fundgrube an Infos, der man mittels der Suchfunktion eine Menge entlocken kann.

Die "billige" Variante" ist es, "einfach" eine Frage zu stellen und zu warten. :o:p ;)


Hallo,
die "billige" Variante wird fix lästig!:mad:
MfG
Günther

Der Braune
13.11.2006, 22:45
Hallo,
die "billige" Variante wird fix lästig!:mad:
MfG
Günther
Und aus dem Grunde stelle ich hier so gut wie keine Fragen... Will euch ja nich tzur Last fallen. :o

MfG Der Braune

Tomir32
14.11.2006, 11:34
Du darfst das, also was liegt am Herzen? :D

Grizzler
14.11.2006, 12:04
Hallo,
die "billige" Variante wird fix lästig!:mad:
MfG
Günther
Ach Günni, deine Standardantworten dürften doch recht locker von der Tastatur gehen ;).

bora0815
14.11.2006, 12:38
Ach Günni, deine Standardantworten dürften doch recht locker von der Tastatur gehen ;).
Variante A:
1) <Strg> + <c>
2) <Strg> + <v>

Variante B:
Günni hat 'nen Skript für 'nen Zufallsgenerator geschrieben. :D :p :D

Grizzler
14.11.2006, 13:05
Variante A:
1) <Strg> + <c>
2) <Strg> + <v>

Variante B:
Günni hat 'nen Skript für 'nen Zufallsgenerator geschrieben. :D :p :D
;) Beides möglich...

Nox
14.11.2006, 13:08
Und aus dem Grunde stelle ich hier so gut wie keine Fragen... Will euch ja nich tzur Last fallen. :o

MfG Der Braune

Du hast es ja auch nötig so viele Fragen zu stellen... :D .

Der Braune
14.11.2006, 22:22
Du hast es ja auch nötig so viele Fragen zu stellen... :D .
Hallo,
aber sicher!!!:p

MfG
Der Braune

**gelbegolf**
06.12.2006, 22:14
http://www.cokis-online.de/reifeninfo/pdf/allgemeines/techinfo/anzugsmomente.pdf ;)

Nach etwas Googln
Gute MANN!!!
Respekt!!!:)

Ge.micha
07.12.2006, 14:30
Ich hab ein ganz anderes Problem::p

Ich hab nur einen Drehmomentschlüssel der bis 100NM einstellbar ist.

Wenn ich jetzt 120NM anziehen möchte:( , kann ich dann erst mit den 100NM die Schraube anziehen, den Schlüssel umstellen auf 20NM und habe dann 120NM.:rolleyes:

Brauche dringend HILFE:p

Tomir32
07.12.2006, 14:36
Nein, das kannst du nicht einfach dazu addieren! ;)

Der Braune
07.12.2006, 20:16
Nein, das kannst du nicht einfach dazu addieren! ;)
Stimmt, die Formel dafür ist etwas komplizierter... Du kannst auch nicht einfach auf 40Nm stellen und dann dreimal festziehen. Nicht das nachher die Schrauben abreißfen.;)

MfG Der Braune

Ge.micha
08.12.2006, 07:35
Gut wenn das nicht geht:confused:
Dann muss ich wohl Heute was anderes machen:)

Ich geh mal in den Keller, ich muss hier oben noch ein paar Achter Löcher bohren.

Was ich jetzt überlege ist was geht einfacher......erst mit einem Dreier vorbohren und dann den fünfer Bohrer oder soll ich lieber zwei mal VIER bohren dann spare ich mir das Umspannen . :confused:

Tomir32
08.12.2006, 14:11
Nimm den Fünfer zuerst, dann kannst du gleich mit dem Achter nachbohren, ist kein Problem! Vorausgesetzt du benutzt keine sehr harten Werkstoffe. ;)

Die Redaktion
08.12.2006, 15:29
...denn schon.

Es heißt ja immer, wir würden uns nicht genügend einmischen. Das kann man ja leicht ändern.

Wir finden es zum Beispiel ziemlich unmöglich, dass Mitglieder, die eine Frage posten, runtergeputzt werden, weil sie nicht lieber Google bemühen.

Das hier ist ein Forum, hier stellt man auch Fragen. Das ist im Sinne des Erfinders. Punkt.

Gruß, GF

Nox
08.12.2006, 16:29
Stimmt, die Formel dafür ist etwas komplizierter... Du kannst auch nicht einfach auf 40Nm stellen und dann dreimal festziehen. Nicht das nachher die Schrauben abreißfen.;)

MfG Der Braune

Wieso überhaupt Drehmomentschlüssel, der TDI hat selber doch schon 240NM, sollte reichen einmal scharf anzufahren oder? :D :p

Der Braune
09.12.2006, 14:30
Wieso überhaupt Drehmomentschlüssel, der TDI hat selber doch schon 240NM, sollte reichen einmal scharf anzufahren oder? :D :p
Aber nicht vergessen dabei die Radschrauben gegenhalten. ;)

MfG Der Braune

Der Braune
09.12.2006, 14:31
Nimm den Fünfer zuerst, dann kannst du gleich mit dem Achter nachbohren, ist kein Problem! Vorausgesetzt du benutzt keine sehr harten Werkstoffe. ;)
JEtzt bin ich verwirrt... Er will odch 8er Löcher und keine 13er. Hat da jemand nicht aufgepaßt? :p :D
Ich würd erst den 5er nehmen, dann hat der 3er es nachher nicht mehr so schwer.

MfG Der Braune

Tomir32
09.12.2006, 14:43
JEtzt bin ich verwirrt... Er will odch 8er Löcher und keine 13er. Hat da jemand nicht aufgepaßt? :p :D
Ich würd erst den 5er nehmen, dann hat der 3er es nachher nicht mehr so schwer.

MfG Der Braune

Wie kann man mit einem 5er (5 mm) und 8er (8 mm) Bohrer, auf eine 13 mm Kernlochbohrung kommen? :D Wenn ich ein Kernloch mit 8 mm Durchmesser benötige, kann ich doch nicht erst einen 5er und dann einen 3er nehmen. Was soll das denn geben?

Deswegen habe ich den 5er als Vor- und den 8er als Hauptbohrer empfohlen, so kommt er leichter auf den gewünschten Durchmesser. War das jetzt etwa so schwer? :p

gwg
09.12.2006, 15:15
Hallo,
ich würde 3, 5 und dann 8 mm bohren; man soll immer mindestens so groß vorbahren wie die "Querschneide" des Bohrers ist.
MfG
Günther

Tomir32
09.12.2006, 15:17
Den 3er kann man sich imho getrost sparen! :p

gwg
09.12.2006, 15:18
Den 3er kann man sich imho getrost sparen! :p


Hallo,
beim Bohren mit einer Handbohrmaschine tut man sich dabei aber leichter!
MfG
Günther

Tomir32
09.12.2006, 15:26
Hallo,
beim Bohren mit einer Handbohrmaschine tut man sich dabei aber leichter!
MfG
Günther

Stimmt, ich bin mal wieder von einer Ständerbohrmaschine ausgegangen! Müsste aber auch so gehen. ;)

Der Braune
10.12.2006, 01:21
@Ge.Micha
Ich glaub gwg und Tomir32 haben entweder keine Ahnung von der Materie, stehen auf dem Schlauch oder wollen uns verarschen... Für ein achter Loch 'nen 3er, 5er UND 8er??? Das kann ja nur schief gehen. :p :D

MfG Der Braune

gwg
10.12.2006, 01:48
@Ge.Micha
Ich glaub gwg und Tomir32 haben entweder keine Ahnung von der Materie, stehen auf dem Schlauch oder wollen uns verarschen... Für ein achter Loch 'nen 3er, 5er UND 8er??? Das kann ja nur schief gehen. :p :D

MfG Der Braune


Hallo,
ich bin etwas "verwundert"!
MfG
Günther:rolleyes:

Tomir32
10.12.2006, 02:14
Und ich erst! :confused:

P.S. Ich denke wir sollten dem Kollegen einen Kurs in mechanischer bzw. spanender Bearbeitung geben, oder Günther? :D

Der Braune
10.12.2006, 11:38
Ich hab ein ganz anderes Problem:

Ich hab nur einen Drehmomentschlüssel der bis 100NM einstellbar ist.

Wenn ich jetzt 120NM anziehen möchte , kann ich dann erst mit den 100NM die Schraube anziehen, den Schlüssel umstellen auf 20NM und habe dann 120NM.

Brauche dringend HILFE:p

Nein, das kannst du nicht einfach dazu addieren!

Stimmt, die Formel dafür ist etwas komplizierter... Du kannst auch nicht einfach auf 40Nm stellen und dann dreimal festziehen. Nicht das nachher die Schrauben abreißfen.

MfG Der Braune

Gut wenn das nicht geht:confused:
Dann muss ich wohl Heute was anderes machen

Ich geh mal in den Keller, ich muss hier oben noch ein paar Achter Löcher bohren.

Was ich jetzt überlege ist was geht einfacher......erst mit einem Dreier vorbohren und dann den fünfer Bohrer oder soll ich lieber zwei mal VIER bohren dann spare ich mir das Umspannen .
Ich hoffe ich konnte Tomir32 und gwg hiermit etwas aufklären und mir somit die Lehrstunde ersparen. ;) :D

MfG Der Braune

asz_pete
10.12.2006, 15:41
Das ist ja mal wieder ein "typischer" GF-Thread: Vom Räder montieren zum Kernloch bohren... Wieso fragt man überhaupt im Forum nach wie man ein 8er-Loch bohrt? Ich mein': ein 8er! 8! *)

Hm....

HSS oder diamantbeschichtet?



*) ...und dabei hat er uns alle vera*scht, denn es ging ihm ja nur drum, dass auch eine zweimal 4er-Bohrung kein 8er-Loch gibt....

Tomir32
10.12.2006, 15:44
Ich versteh nur noch Bahnhof! :D

Florian_MA
10.12.2006, 16:31
Ironie ist eine feine Sache, vor allem, wenn sie nicht verstanden wird. Dabei ist doch alles ganz einfach: Um 120 Nm Anzugsdrehmoment zu erreichen, zieht man erst mit 100 Nm und dann mit 20 Nm an. Um ein 8er Loch zu bohren, nimmt man erst einen 5er und dann einen 3er Bohrer. Und wenn man zwei Briefe bei der Hausnummer 21 abgeben möchte, kann man einfach einen Brief bei Hausnr. 10 und den anderen Brief bei Hausnr. 11 abgeben.

Gruß, Florian_MA

Tomir32
10.12.2006, 16:50
Aha, wieder was dazugelernt! :D :p

Ge.micha
10.12.2006, 18:28
ÄÄähhh hier hat doch wohl keiner Gemeint meine Fragen wären erst gemeint.:confused:

Und wenn ja:D fänd ich es Lustig:rolleyes:

Nox
10.12.2006, 18:33
Boah Kinders, ihr macht mich fertig :D .

Ihr baut auch alle mit Sichtbeton und S**mens-Lufthaken oder? :p

Tomir32
10.12.2006, 18:37
ÄÄähhh hier hat doch wohl keiner Gemeint meine Fragen wären erst gemeint.

Und wenn ja:D fänd ich es Lustig:rolleyes:

Eigentlich schon, hättest bloss mal den "Ironiemodus" erkenntlich gemacht... :rolleyes: :D

Ge.micha
10.12.2006, 18:42
Ambosfett finde ich besser:D ......war so ein bisschen Ironie in Richtung Threadersteller ,auch wenn "die Redaktion" damit nicht einverstanden ist.
Sie scheint ein Forum so zu sehen das jeder jede noch so leicht nachschlagbare Frage stellen darf/soll.

Tomir32
10.12.2006, 21:24
Im Grunde genommen ist ein Forum auch schliesslich dafür da! :p

Der Braune
10.12.2006, 22:39
Um mal wiueder zurück zum Thema zu kommen.,.. Weiß einer wo ich hier Knackpatronen für einen Handelsüblichen Drehmomentschlüssel günstig bekomme???:confused: :rolleyes:

MfG Der Braune

asz_pete
11.12.2006, 08:19
Hier? (http://www.absatzplus.com/prod/61_340509.html)

Gruß
Pete :D

Tomir32
11.12.2006, 12:07
Der jetzt wieder! :D :D :D

gwg
11.12.2006, 12:46
Hallo,
ich würde ein "Knäckebrot" empfehlen!:D :confused: :D
MfG
Günther:)

Nox
11.12.2006, 17:10
Also wenn wir schon dabie sind, die rote Vergaser-Innenbeleuchtung habe ich auch noch nicht gefunden :D .

Florian_MA
11.12.2006, 17:16
Weiß einer wo ich hier Knackpatronen für einen Handelsüblichen Drehmomentschlüssel günstig bekomme???:confused: :rolleyes:
Im gut sortierten Getriebesand-Fachhandel. Bei der Gelegenheit kann man auch noch Kolbenrückholfedern kaufen, sofern der Motor noch keine automatische Kolbenrückstellung hat.

Gruß, Florian_MA

Der Braune
11.12.2006, 19:38
Also wenn wir schon dabie sind, die rote Vergaser-Innenbeleuchtung habe ich auch noch nicht gefunden :D .
Wenn du sie gefunden hast und Sprit sparen willst, dann rüste auf blau um, das beruhigt und vermindert so den Verbrauch.

MfG Der Braune

Ge.micha
11.12.2006, 20:05
@der braune

Die Knackpatrone fand ich gut,ich hab mir auf die Schenkel geklopft vor lachen. :)
Kannt ich garnicht.

asz_pete
11.12.2006, 21:21
Also, ich bin gerade am Steuerhinterziehungs-Formulare ausfüllen, muss später noch meine Wechselstrombatterien laden und das Kabel meiner Wireless-Maus austauschen. Ausserdem den Eimer mit Feilenfett wegtragen und zum Spannungs-Abfall dazustellen...

Und wo war noch mal gleich mein Alumagnet?

*Stöhn*

Der Braune
11.12.2006, 22:30
Ich hab mir eine neue Wasserwaage gekauft und da passen die Ausgleichsgewichte nicht mehr. So eine sch***!!!:mad: :mad: :mad:

MfG Der Braune

Tomir32
12.12.2006, 00:32
Irgendwas ist hier seltsam, bloss was? :D

Nox
12.12.2006, 18:12
Wenn du sie gefunden hast und Sprit sparen willst, dann rüste auf blau um, das beruhigt und vermindert so den Verbrauch.

MfG Der Braune

...So'n Quatsch, blau macht den Motor glücklicher aber nicht ruhiger...:p

Nox
12.12.2006, 18:14
Also, ich bin gerade am Steuerhinterziehungs-Formulare ausfüllen...

...dann vergess' aber nicht die Gewerbesteuermesslatte mit einzureichen...;)