PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrwerk oder einfach nur Federn ...


charli
31.01.2003, 01:26
Hallo Leute,

ich habe in meinen 4ér Golf das serienmäßige Fahrwerk von der Ausstattung Sport-Edition drin. Würde ihn aber gerne noch ein wenig tiefer haben...
Meint Ihr die Feder langen aus - ich denke mit einem kompletten Fahrwerk bin ich besser dran.
Sind eigentlich bei den oben genannten Fahrwerk die Stossdämpfer anders als in Serie oder nur die Federn?

Gibt es Einbau-Anleitungen für Federn oder Fahrwerke? Würde nämlich gerne selber Hand anlegen...

Danke erstmal für Eure Antworten

Charli :)

Hans
31.01.2003, 07:07
Hab eben abgestimmt - Über die Suchfunktion müsstest Du hier im Forum genug Antworten zu dem Thema finden.

Viel Spaß bei der Entscheidung - Gruß Hans

FloriV6 TDI
31.01.2003, 07:24
Nun, nur die Federn tauschen hat wohl eher den optischen Effekt. Vom Fahrverhalten wird dass ganze eher schlechter.

Drum würde ich Dir zu einem Komplettfahrwerk von z.B. EIBACH raten. Dort sind die einzelnen Komponenten wie Dämpfer/Feder bestens auf einander abgestimmt und du hast lange Freude damit.

Den Einbau an sich würde ich von einer Fachwerkstatt machen lassen - Dass Fahrzeug muss neuvermessen werden, für den Einbau der Federn brauchst du Federnspanner... etc.

Lieber wo anders sparen! Ansonsten viel Spaß!

V5F
31.01.2003, 12:04
Moin !

Habe auch gerade abgestimmt und kann von meiner Seite her nur zum Komplettfahrwerk raten.

Die Gründe habe ich hier im Forum schon recht lang ausgeführt. Eibach ist sehr zu empfehlen und mit der Suchfunktion solltest Du zum Thema Eibach so einiges finden.

Das mit dem Selbermachen beim Einbau muss jeder für sich entscheiden....ich würd's nicht machen. Bei den Eibach Federn und Dämpfern waren jeweils nur Kurzanleitungen mit Hinweisen zu Sicherheit und Entsorgung dabei. Das reicht wohl nicht so ganz.

Ansonsten kann ich mich Flori nur anschliessen... Spare lieber woanders !

So denn + Grüsse

Frank

Marko
31.01.2003, 13:15
Fahrwerk, auf jeden Fall Fahrwerk. Am besten Bilstein PSS9! :D :D :D

Gruß
Marko

Turbofan
31.01.2003, 13:44
Feder und Dämpfer sind aufeinander abgestimmt! Wird nur eins von beiden ausgewechselt, kann es böse Überraschungen geben: mit einer Verschlechterung der Fahreigenschaften ist zu rechnen. Fahre mal mit einem Fahrzeug, welches sich bei jeder Bodenwelle auf ca. 12 Hz aufschaukelt. Spätestens nach ein paar Minuten kotzt Deine weibliche Begleitung rum (wenn auch nicht Du selber). Von der Sicherheit mal ganz abgesehen: eine schlechte Feder/Dämpfer-Abstimmung kann zu einer verminderten Bodenhaftung der Reifen führen!

Also wenn unbedingt, dann immer nur das komplette Fahrwerk austauschen!!

Sebulba
05.02.2003, 08:52
Tach auch,

fahre einen Golf IV TDI PD und habe vor ca. 1 Jahr 35 mm H&R Federn eingebaut. Optisch paßt das gut,aber das Fahrverhalten ist etwas schlechter geworden, vor allem wippt der Wagen stark an der Vorderachse,schätze mal weil der Diesel recht schwer ist. Schlimmer aber ist das die Dämpfer teilweise heftig durchschlagen!!!
Baue sobald das Wetter besser ist andere Stoßdämpfer ein oder ein komplett neues Fahrwerk, hat alles keinen Zweck so :mad:

Viele Grüße
Sebulba

Turbofan
05.02.2003, 09:31
Original geschrieben von Sebulba
...,aber das Fahrverhalten ist etwas schlechter geworden, vor allem wippt der Wagen stark an der Vorderachse,schätze mal weil der Diesel recht schwer ist. Schlimmer aber ist das die Dämpfer teilweise heftig durchschlagen!!!
...
Genau das passiert, wenn Federn und Dämpfer nicht aufeinander und auf das Fahrzeug abgestimmt sind!!! (siehe mein Posting oben!)

FloriV6 TDI
05.02.2003, 09:37
genau! wie ich auch schon beschrieben habe!
nur federn dienen der optik - und verschlechtern eher dass fahrverhalten... was auch irgendwie logisch klingt :cool:

bei komplettfahrwerken hingegen sind dämpfer/federn auf einander abgestimmt und bieten somit das beste handling! :D

also Komplettfahrwerk!