PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Serviceanzeige unter Kanal 42 - 44


NBC
19.02.2007, 17:56
Ich habe einen Beetle (AXR Motor) mit 12 TKM Laufl., welchen ich 12/05 als 03/05 Werkstageszulassung gekauft habe. Da im Serviceheft keine Übergabeinspektion vermerkt war, habe ich mit VAG COM das Kombi ausgelesen

Kanal 40 gef.Wegstr. seit Service :12TKM (entspricht dem KM Stand)

Kanal 41 Zeit seit dem letzten Service: 431 Tage (klingt plausibel)

[B]Aber jetzt folgendes[/B

Kanal 42 min.KM Leist. bisServ :15 TKM Solllte da nicht 3TKM stehen (15-12)?

Kanal 43 max.KM Leist.bis Serv :30TKM Sollte da nicht 18TKM stehen (30-12)?

Kanal 44 Zeit b. Service :720 Tage Sollten da nicht 289 Tg.stehen (720-431)?

Ich würde das gerne richtig haben,also nicht zurücksetzen ohne Service und habe nach einem Gespräch mit dem VW Callcenter so recht keine Hilfe erfahren.

Auch hat mich interessiert, warum bei Kanal 47 Rußeintrag 641 steht, was mir sehr hoch vorkommt (im Internet habe ich bisher nur 0-600 als Werte gesehen?)

Vielleicht kennt sich hier jemand aus und möchte mir weiterhelfen .

Thx,NBC

(der nicht so recht wusste unter welcher Kat. er das einstellen sollte)

Der Braune
19.02.2007, 19:20
Kanal 42-44 ist korrekt eingestellt. Die Werte die hier stehen sind fest Werte, die als Randwerte gelten. Heißt so viel wie:
Der Wagen wird frühestens nach 15.000km und spätestens nach 30.000km in die Werkstatt gerufen, bzw nach 730 Tagen, je nach Fahrweise.

MfG Der Braune

NBC
19.02.2007, 22:00
Danke für die Antwort, aber wegen "je nach Fahrweise" dachte ich,das sich z.B. die 730 Tage verkürzen oder die km in den Kanälen und das man wie bei Autos mit MFA das bevorstehende Serviceereignis zumindestens im 1551 anschauen kann ???


thx, NBC

Florian_MA
19.02.2007, 22:06
Die Kanäle 42 - 44 sind, wie schon gesagt wurde, eben nicht die Werte bis zum nächsten Service, sondern die Eckwerte für die minimale und die maximale Kilometerleistung bzw. das maximale Zeitintervall von einem Service zum nächsten. Die genannten Werte sind also so in Ordnung.

Ob du nun mit VAG COM die Reststrecke bis zum nächsten Service anzeigen lassen kannst, weiß ich nicht. Da wird man dir eher in den einschlägigen Foren (http://www.vag-com.de/links.html) weiterhelfen können.

Gruß, Florian_MA

Der Braune
19.02.2007, 22:22
Es ist mir kein MWB bekannt, bei dem man die Reststrecke auslesen kann, da diese ja auch flexibel ist...
Bei den neueren Fzg gibt es meines Wissens einen MWB um die Überschreitung eines Servicetermins auszulesen. Ob der bei alles Fzg neueren Baudatums/modells vorhanden ist kann ich dir aber nicht sagen, da ich ihn bisher nicht angewandt habe und jetzt auch die Kanalnummer nicht aus dem Kopf weiß.
Beim Bettle kann man die Reststrecke meine ich auch nicht auslesen.. Ggf mal in der BA geschaut?

MfG Der Braune

NBC
19.02.2007, 23:41
Nee, da gibt es ausser den benannten Kanälen nichts , wenn man von thermischer Belastung 48 und Rußeintrag 47 absieht.
Die BA beschreibt nur die Rückstellung der Service Ereignisse - es ist ja auch nur ein Knopf da, und das wollte ich eigentlich nicht.

Ursprünglich hat mich ja auch nur irritiert, dass keine Übergabeinspektion gestempelt wurde, so dass mir der Verdacht kam , dass diese Werkszulassungen gar keine Übergabe Inspektion erfahren haben (O-Ton VW Händler , wo ich gekauft habe-ich stempel das nicht)- und ich habe etwas Muffe davor Öl solange im Motor zu lassen (Der Wagen stand ja schliesslich ein Jahr) und deshalb wollte ich nachschauen, wann das Steuergerät die Inspektion oder Ölwechsel vorsieht .

Auch sucht man im Serviceplan und Anleitung vergeblich, wie lange ein AXR MJ 2005 (theoretisch) ohne Ölwechsel bleiben kann - die Zahlen im Netz schwanken zwischen 30,35 und 50tkm.
Nur die 24 Monate nach Übergabeinspektion sind eindeutig und das wären ja nochmal knapp 300 Tage-scheint mir sehr lang .

Auf den genannten Links (Thx Florian) habe ich da auch vergeblich eindeutiges gesucht- richtig penibel interessiert so etwas anscheinend nur die Touranis, wohl aber mehr wg. Fehlprogrammierung auf festes Intervall.

Danke für Eure Mühe, NBC