PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Yamaha R1 vs. Veyron


BlaSh
10.03.2007, 19:28
http://movies.yoyos-blog.com/video-660-abspielen.html

Dirk_2904
10.03.2007, 22:29
Boah, derbe! Ich habe vor 3 Wochen bei uns einen Veyron gesehen. Der fuhr bei uns von der AB ab und hatte EL-Nummernschild (Emsland [gleich bei uns um die Ecke])
Ich war heute in London. Wahnsinn, was hab ich da dicke Autos gesehen, Ferrari, Aston Marten, Porsche, Lamboghini. Unglaublich, also ich hab noch nie so viele Ferraris gesehen *g*

Gruß Dirk

tehr
10.03.2007, 22:41
Ekelhafter Fahrstil. :(

Erst sinnlos die linke Spur blockieren, dann rechts rüberfahren und Gas geben. Ich hasse solche Fahrer. :mad:

TomHH34
12.03.2007, 09:04
Moin,

und zum Schlußß noch der Porsche GT... was hat der eine Power mal eben während der Fahr noch die Reifen quitschen zu lassen.....

Ich dachte immer eine R1 sei mit das Schnellste was an Motorrädern gibt... aber da mußt Du als Faherer ganz schön frustriert sein, wenn dich ein Auto abhängt....

Cisco
12.03.2007, 10:10
Die Yamaha hat irgendwas um die 7,5 auf 200, oder ?
Das is in etwa Veyron-Niveau.
Der Carrera GT liegt bei ~10sec.

Allerdings ab 200 dürfte der Bugatti deutlich wegziehen.

Man darf jetz auch nicht vergessen dass er als erster beschleunigen konnte - das macht extrem viel aus.

Und um die Kurve sieht das Moped eh kein Land.

Cisco

DVE
15.03.2007, 21:07
Die 3 haben sich doch gekannt und nicht zufällig getroffen. Bei GT mit Hinterradantrieb und 612 PS die Räder durchdrehen zu lassen, ist doch kein Problem. Interessanter wäre die Frage ob beim Veyron (Allrad) im 7. Gang (DSG) die Räder auch noch durchdrehen?