PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Golf IV: Kofferraumbeleutung viel zu dunkel, Verbesserungsvorschläge?


danig4
04.02.2003, 11:40
Hallo,

ich fahre einen Golf IV Limousine Baujahr 11/2000. Die Beleuchtung im Kofferraum ist sehr dunkel, d.h ein Lämpchen mit 5W (glaube ich) rechts relativ weit unten im Kofferraum. Bei schwarzem Flies als Verkleidung kann man deshalb wenns draußen dunkel ist wirklich nicht erkennen.

Ich habe das Lämpchen mal rausgezogen und musste feststellen, dass da nur zwei sehr dünne Kabel angeschlossen sind. Ich hatte die Idee einfach parallel zu dem Lämpchen noch ein weiteres und vorallem stärkeres auf der anderen Seite des Kofferraums zu installieren. Kann ich das einfach machen bei dem Leitungsquerschnitt? Wie ist denn die Kofferraumbeleuchtung abgesichert? Oder kann man das Lämpchen einfach gegen ein stärkeres austauschen?

Viele Grüße

danig4

gwg
04.02.2003, 12:54
Original geschrieben von danig4
Hallo,

ich fahre einen Golf IV Limousine Baujahr 11/2000. Die Beleuchtung im Kofferraum ist sehr dunkel, d.h ein Lämpchen mit 5W (glaube ich) rechts relativ weit unten im Kofferraum. Bei schwarzem Flies als Verkleidung kann man deshalb wenns draußen dunkel ist wirklich nicht erkennen.

Ich habe das Lämpchen mal rausgezogen und musste feststellen, dass da nur zwei sehr dünne Kabel angeschlossen sind. Ich hatte die Idee einfach parallel zu dem Lämpchen noch ein weiteres und vorallem stärkeres auf der anderen Seite des Kofferraums zu installieren. Kann ich das einfach machen bei dem Leitungsquerschnitt? Wie ist denn die Kofferraumbeleuchtung abgesichert? Oder kann man das Lämpchen einfach gegen ein stärkeres austauschen?

Viele Grüße

danig4

Hallo,
der kleinste Querschnitt, der im Auto verlegt wird ist 0,75 qmm. Er verträgt 10 ampere, d. h. 120 watt.
Im Auto wird er aber nicht so stark belastet, da dort auch noch etwas auf den Spannungsabfall geachtet werden muß. Die Sicherungsstärke sollte zu finden sein.
Es spricht also von der Drahtstärke her gesehen nichts gegen eine 2. Glühbirne im Kofferraum. Nicht schlecht währe auch so eine 8 Watt Leuchtstofflampe für 12 Volt, wie man sie ab und an bei Aldi oder Lidl im Angebot bekommt. Dieses Licht blendet nicht so stark und man kann die Lampe unter der Hutablage befestigen.
MfG
Günther

Turbofan
04.02.2003, 13:01
Schlecht ist auch die Position der Glühbirne im Kofferraum des Golfs. Sobald man eine größere Tasche oder Koffer reinstellt, ist es zappenduster. Das ist das Schöne am Passat: die Lampe ist am Kofferraumhimmel, so wird die Ausleuchtung nicht behindert. Aber das geht ja beim Golf aufgrund der Hutablage schlecht.

Tomir32
04.02.2003, 14:21
Wie wär es mit zwei 20 W Halogenlampen im Heck! ;)

GolfTDI4motion
04.02.2003, 18:16
Hi

schau mal unter

LED-Leuchten Gallery (http://www.blaue-leuchte.de/?show=ga_vw_g4)

Lampenbeispiele (http://www.blaue-leuchte.de/?show=tl_vw_g4)

Übersicht LEDs (http://www.blaue-leuchte.de/shop/)

vielleicht kannst du mit weißen LEDs deutliche Verbesserungen erzielen, sind jedenfalls sehr hell....

Tschüss

Martin R
05.02.2003, 18:11
Original geschrieben von gwg
der kleinste Querschnitt, der im Auto verlegt wird ist 0,75 qmm. Er verträgt 10 ampere, d. h. 120 watt.



Erstens mal gibt es im Kfz auch kleinere Kabel als 0,75er.

Und zweitens ist ein Kabel von 1mm für eine Dauerbelastung von 5A ausgelegt.

0,75mm mit 10A Dauerbelastung ist schon ein bisschen viel.

gwg
10.02.2003, 14:42
Original geschrieben von Martin R
Erstens mal gibt es im Kfz auch kleinere Kabel als 0,75er.

Und zweitens ist ein Kabel von 1mm für eine Dauerbelastung von 5A ausgelegt.

0,75mm mit 10A Dauerbelastung ist schon ein bisschen viel.

Hallo,
die Belastbarkeit (Sicherung) im Starkstrombereich betägt in der Gruppe 2, Mehraderleitungen wie Mantelleitungen oder bewegliche Leitungen beträgt:

0,75 qmm 10 A
1,0 qmm 15 A
1,5 qmm 20 A
MfG
Günther

Martin R
11.02.2003, 17:15
Original geschrieben von gwg
Hallo,
die Belastbarkeit (Sicherung) im Starkstrombereich betägt in der Gruppe 2, Mehraderleitungen wie Mantelleitungen oder bewegliche Leitungen beträgt:

0,75 qmm 10 A
1,0 qmm 15 A
1,5 qmm 20 A
MfG
Günther


Das kann schon sein.

Aber wir sind hier NICHT im Starkstrombereich.

gwg
11.02.2003, 20:56
Original geschrieben von Martin R
Das kann schon sein.

Aber wir sind hier NICHT im Starkstrombereich.

Die Belastung ist in beiden Fällen gleich!!!!!!!
Und 60 Watt sollten im Kofferraum auch ausreichen für den Notfall!!!
MfG
Günther

Martin R
11.02.2003, 21:09
Original geschrieben von gwg
Die Belastung ist in beiden Fällen gleich!!!!!!!



Wenn du wirklich Recht hättest wären die Kabel im Kfz-Bereich um ein einiges dünner.

gwg
11.02.2003, 21:12
Original geschrieben von Martin R
Wenn du wirklich Recht hättest wären die Kabel im Kfz-Bereich um ein einiges dünner.

Es gibt die Dimensionierung nach Strombelastung und nach Spannungsabfall!!!
MfG
Günther

Martin R
12.02.2003, 17:11
Original geschrieben von gwg
Es gibt die Dimensionierung nach Strombelastung und nach Spannungsabfall!!!
MfG
Günther


Ist mir schon klar!

Aber das mit den 1mm und 5A ist nun mal in der Kfz-Elektrik als max. Dauerbelastung angegeben.

gwg
12.02.2003, 17:13
Original geschrieben von Martin R
Ist mir schon klar!

Aber das mit den 1mm und 5A ist nun mal in der Kfz-Elektrik als max. Dauerbelastung angegeben.

OK,
aber wie lange brennt die Kofferraumbeleuchtung??
MfG
Günther

Martin R
12.02.2003, 17:17
Original geschrieben von gwg
OK,
aber wie lange brennt die Kofferraumbeleuchtung??
MfG
Günther


Zählt aber schon als "Dauerbelastung".

Bei kurzzeitiger Belastung z.B. Anlasser darfst du 1mm mit 20A belasten.