PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Muß das so sein? "Lahme" Heckklappe beim Bora..


tony_offset
06.02.2003, 13:09
Hallo allerseits!

Als ich heute wieder mal vollgepackt mit Einkaufstüten hinter meinem Bora (Limo) stand und versucht habe, den Kofferraum zu öffnen, ist mir fluchenderweise wieder eingefallen was ich Euch schon immer mal fragen wollte:

Ist es "Stand der Technik" daß die Gasdrucklifter der Heckklappe so gut wie keine Funktion haben und den Kofferraumdeckel nicht hochgehoben bekommen?? Jedesmal wenn ich den Kofferraum aufmachen will, muß ich neben dem Druck auf den Öffnungstaster auch noch die Klappe hochheben. Lasse ich sie los, bleibt sie lustlos in ihrer Position hängen. Bei meinem 3er Golf schnellt die Klappe von allein hoch, so daß man sie nur kurz anzuliften braucht.

Kommt mir irgendwie seltsam vor. Vor allem ist es nervig, wenn man mit vollen Händen hinterm Auto steht und dann auch noch am Deckel herumhebeln muß :mad:

Gruß,
Tony

gwg
06.02.2003, 13:19
Original geschrieben von tony_offset
Hallo allerseits!

Als ich heute wieder mal vollgepackt mit Einkaufstüten hinter meinem Bora (Limo) stand und versucht habe, den Kofferraum zu öffnen, ist mir fluchenderweise wieder eingefallen was ich Euch schon immer mal fragen wollte:

Ist es "Stand der Technik" daß die Gasdrucklifter der Heckklappe so gut wie keine Funktion haben und den Kofferraumdeckel nicht hochgehoben bekommen?? Jedesmal wenn ich den Kofferraum aufmachen will, muß ich neben dem Druck auf den Öffnungstaster auch noch die Klappe hochheben. Lasse ich sie los, bleibt sie lustlos in ihrer Position hängen. Bei meinem 3er Golf schnellt die Klappe von allein hoch, so daß man sie nur kurz anzuliften braucht.

Kommt mir irgendwie seltsam vor. Vor allem ist es nervig, wenn man mit vollen Händen hinterm Auto steht und dann auch noch am Deckel herumhebeln muß :mad:

Gruß,
Tony

Hallo Tony,
der Gasdruckfeder fehlt es wohl am Druck, also auswechseln.
MfG
Günther

PD-TDI
06.02.2003, 15:26
Hi,

oder sprüh mal etwas Sprühfett rein. Da müsste es auch wieder besser alufen.

gwg
06.02.2003, 18:26
Original geschrieben von PD-TDI
Hi,

oder sprüh mal etwas Sprühfett rein. Da müsste es auch wieder besser alufen.

Hallo,
diese Gasdruckfedern sind doch zum Teil mit Öl gefüllt und nur obendrüber mit Gas.
Da sollte die Kolbenstange doch gut geölt sein!
MfG
Günther

tony_offset
06.02.2003, 19:47
Hi nochmal!

Ich versuche mal, die Kolbenstangen mit WD40 einzunebeln und berichte dann wieder, wie´s gelaufen ist.

Gruß,
Tony

P.S: Der Wagen ist NEU, hat 5000km gelaufen. Wenn ich mich richtig entsinne, haben die Lifter noch nie richtig geliftet. Kann es sein, daß die von Anfang an Schrott waren?

gwg
06.02.2003, 19:58
Original geschrieben von tony_offset
Hi nochmal!

Ich versuche mal, die Kolbenstangen mit WD40 einzunebeln und berichte dann wieder, wie´s gelaufen ist.

Gruß,
Tony

P.S: Der Wagen ist NEU, hat 5000km gelaufen. Wenn ich mich richtig entsinne, haben die Lifter noch nie richtig geliftet. Kann es sein, daß die von Anfang an Schrott waren?

Hallo,
warum dann nicht ab in die Werkstatt; Garantiefall.
MfG
Günther

tony_offset
06.02.2003, 20:08
Hallo!

Komme grad aus der Garage *fröstel*..
Also, WD40 hat es nicht gebracht, die Lifter liften einfach nicht :(
Ich dachte vielleicht, es liegt an der Kälte aber so wie es aussieht sind die Dinger kaputt.
Ich sollte ja eh noch einen Termin vereinbaren wegen des fehlenden Quäktons bei Abschließen des Autos. Im Moment blinkt er nur, bei der Bestellung hab ich aber extra das Horn bestellt (und bezahlt). Nu blinkt er zwar, aber er hupt nicht. Deswegen war ich aber schon da, aber ich wollte erstmal fahren, fahren, fahren, dem Meister hab ich gesagt ich warte mit dem Werkstatttermin bis noch mehr kaputtgeht, dann lohnt es sich wenigstens :D

Da hat er etwas sparsam geguckt, versteht der denn keinen Spaß? :D :D :D

Gruß,
Tony

Babsi
06.02.2003, 21:03
Hallo,
das mit dem Hupton ist gesetzlich verboten bei Neuwagen. daher kann ich mir wahrlich nicht vorstellen wie du das bestellen konntest, da Du es in Deutschland so nicht bekommen darfst.
Cu Babsi

borapiepel
06.02.2003, 21:21
hi,
deiner hecklappenlifte müssen einen schaden baben. war beim vw dieler und da stand ein neuer golf variant. habe die klappe auf gemacht. ging butter weich auf:D



mfg stefan

tschau ich bin raus:)

borapiepel
06.02.2003, 21:22
WAT FÜR EIN DEUTSCH:(

gwg
06.02.2003, 21:23
Original geschrieben von borapiepel
WAT FÜR EIN DEUTSCH:(

Wirklich!!!!!!!!!!!

MfG
Günther

tony_offset
08.02.2003, 13:49
@borapiepel:
Beim Vari sind die Lifter ja auch größer. Übrigens hab ich den Wagen mal beim Kumpel in ne beheizte Garage gestellt, für ca. 2 Stunden. Siehe da, die Lifter lifteten wieder!!!

Muß also an der Kälte gelegen haben, bei Wärme dehnt sich das Gas aus.

@Babsi:
Beim Neuwagenkauf hab ich den Händler danach gefragt und er hat mir die "Alarmanlage mit Innenraumüberwachung und BackUp-Horn" empfohlen, da diese bei Abschließen eine akustische Rückmeldung rausgibt. Nur DESWEGEN habe ich die Mehrkosten in Kauf genommen, sonst hätte ich ja das 08/15-Teil bestellt.
Wie kann es also sein, daß VW etwas anbietet was gar nicht erlaubt ist..??? :confused:

Gruß,
Tony

Naranja
10.02.2003, 14:31
Original geschrieben von tony_offset
[B@Babsi:
Beim Neuwagenkauf hab ich den Händler danach gefragt und er hat mir die "Alarmanlage mit Innenraumüberwachung und BackUp-Horn" empfohlen, da diese bei Abschließen eine akustische Rückmeldung rausgibt. Nur DESWEGEN habe ich die Mehrkosten in Kauf genommen, sonst hätte ich ja das 08/15-Teil bestellt.
Wie kann es also sein, daß VW etwas anbietet was gar nicht erlaubt ist..??? :confused:

Gruß,
Tony [/B]

Babsi hat Recht, das Hupen beim Abschliessen ist wirklich verboten und wird daher auch von VW nicht angeboten. Über dieses komische Back-Up Horn in der Zubehör-Liste habe ich mich auch schon gewundert. Ich glaube aber VW meint damit irgendwas anderes, vielleicht verhält sich die Alarmanlage anders, wenn sie anspringt. Kannst ja mal veruschen, genaueres herauszufinden. Ich denke dein Verkäufer hat dich nicht übers Ohr gehauen, der wusste es bestimmt nicht besser.
Kurz: Soweit ich weiss kann man das Hupen beim Abschliessen in der Werkstatt freischalten lassen, ist aber wie gesagt offiziell verboten.

Speedy Gonzales
10.02.2003, 16:23
Das Backuphorn ist nur eine zusätzliche Hupe, die im Motorraum verbaut ist. Die normale Hupe hinter der Stoßstange könnte ja von außen abgeklemmt werden, was die Alarmanlage nutzlos machen würde.


Boris

borapiepel
10.02.2003, 16:46
hi, wie war das eigentliche thema noch mal??:p :p

Naranja
10.02.2003, 20:40
Original geschrieben von Speedy Gonzales
Das Backuphorn ist nur eine zusätzliche Hupe, die im Motorraum verbaut ist. Die normale Hupe hinter der Stoßstange könnte ja von außen abgeklemmt werden, was die Alarmanlage nutzlos machen würde.


Boris

Super, das ist endlich mal eine plausible Erklärung für dieses Teil! Ist nur schade, dass Tony's Verkäufer dies scheinbar nicht weiss.

tony_offset
11.02.2003, 12:22
Hallo allerseits!

Ja, das erscheint mir plausibel! Warum bin ich nur nicht selbst auf die Idee gekommen? *andenKopfpack* Da hantiert man Tag für Tag mit englischen Begriffen und wenn man durch eine simple Übersetzung seine Antwort selbst herausbekommen kann, kommt man nicht drauf.. :(

Wie auch ein "Backup" in der PC-Welt, ist die "Backup"-Tröte wohl dazu da, als Sicherheitskopie der originalen Hupe zu fungieren, falls das originale Horn mal nicht mehr einsatzfähig sein sollte, sei dies durch Spannungsausfall, Diebstahl oder anderweitige Lustlosigkeit bedingt. Könnte man dies so erklären?

Warum um alles in der Welt hab ich dann extra Aufpreis bezahlt für etwas, was es gar nicht gibt..?!? :mad:

Gruß,
Tony