PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benzin / Dieselqualität??


Stephan Haut
08.02.2003, 10:48
Hallo alle zusammen.

Ich hab mich heute mal gefragt, ob es wohl Unterschiede in der Benzin oder Dieselqualität gibt und welche Auswirkungen das hätte, wenn es denn so ist!
Hat das irgendeine Auswirkung auf die Lebensdauer des Motors, den Verbrauch......
Woran erkenne ich die Spritqualität? usw.......
Mich würden eure Meinungen interessieren!

Es grüßt der Stephan

GolfTDIGTI
08.02.2003, 11:33
Hallo!

Nennenswerte Qualitätsunterschiede gibt es nur beim Diesel. Deshalb gerade im Ausland auf Markentankstellen achten.

Gruß! Matthias

Braindead
08.02.2003, 11:50
Da kann ich GolfTDIGTI nur bestätigen. Beim Diesel sind deutlich Unterschiede spürbar. Auch in Deutschland. Ich merke es vorallem beim Spritverbrauch ob ich an einer freien Tankstelle getankt habe oder an einer Markentankstelle. Bei meinem Passat Variant TDI 90 PS macht das schon einmal 1 Liter aus. Und das bei identischer Fahrweise.

Ob es für den Motor schädlich ist kann ich nicht beurteilen.

tortenheber
08.02.2003, 12:01
Verbrauchsunterschiede von bis zu einem Liter,komm mal wieder runter,ich hab schon viel ausprobiert aber das halte ich wirklich für Unsinn:rolleyes:

Walter4
09.02.2003, 10:35
Original geschrieben von TranceRulez
...da hilft dann nur Biodiesel nach E DIN 51606 :)

Mal sehen, ob mein 150 PS ARL-TDI das abkann :)

...ob Dein Auto anders mit RME fährt als mit Mineraldiesel. Würde mich wundern. Wieso sollte es? :confused:
MfG Walter

MikeB70
09.02.2003, 13:30
@ Walter4

Ich habe schon Unterschiede zwischen Bio- und Mineraldiesel festgestellt, obwohl mein Passat 35i, 110 PS, Autom. für Biodiesel freigegeben ist.

Er verbraucht 1 - 1,5 l/100km mehr, er hat subjektiv weniger Leistung und er stinkt wie 'ne Friteuse. Ich werd's deshalb nicht mehr tanken.

Zwischen Kraftstoffen unterschiedlicher Marken habe ich aber noch keine Unterschiede bemerkt.

Gruß MikeB70

Jürgen Ebert
09.02.2003, 19:46
Beim Ottokraftstoff gibt es auch Unterschiede, genau wie beim Diesel, unterschiedliche Leistungsentfaltung und Verbrennungsgeräusche.