PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lackversiegelung vor dem Winter


udo71
09.10.2002, 21:14
Hallo Leute,
was ist Eurer Meinung nach das beste Mittelchen, um einen neuwertigen (etwad über ein Jahr) Lack zu versiegeln? Habe mal das hochgelobte A1 Speed Polish ausprobiert (megateuer), was ja absolut schlierenfrei und kinderleicht auspoliert werden kann. Meine Meinung: Kinderleicht ja (wie Staubwischen), aber Schlieren bleiben trotzdem (oder erwarte ich bei schwarzem Lack - blackmagic - da zuviel?). Danke für Ratschläge/Erfahrungen mit anderen Polituren/Wachsen.
Grüße aus H
Udo

Niemals Servo
09.10.2002, 21:49
Warum nimmst du eine Politur und keinen Wachs?
Das A1 zeug ist nur schlierig wenn man es zu lange trocknen lässt oder zu viel nimmt. Beim zweiten Mal geht es idR besser.

Das Sonax Zeug ist da meines Erachtens etwas unempfindlicher, hät aber nicht ganz so lange an.

Schwarz auszupolieren ist (bei mir zumindest) anstrengender als Silber oder Grün.

rupert
10.10.2002, 07:45
Also ich hab mal bei meinem schwarzen Bora das Liquid Glass genommen.

Erst dachte ich "so ein Käse - Schlieren wohin das Auge reicht"

dann bin ich draufgekommen, dass ich zuviel aufgetragen habe. Also weniger ist wirklich oft mehr.

Wenn du's richtig dosierst, haste mit Liquid Glass einen Supererfolg.

Glanz ohne Schlieren und Streifen.

gruss rupert