PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo ist tanken am billigsten?


Tina
15.02.2003, 08:35
Hallo zusammen!!!

Unter www.clever-tanken.de kann man zumindest die momentan "günstigste":D Tankstelle in der Nähe erfahren!

Habe das gerade mal in unserer Region eingegeben, kostet Diesel bei der Total-Tankstelle 90,9 Cent sind es bei der Aral-Tankstelle gleich 95,9 Cent.

Die Tankstellen liegen gerade mal 2 km auseinander!!!

:rolleyes:

gwg
15.02.2003, 12:21
Original geschrieben von Tina
Hallo zusammen!!!

Unter www.clever-tanken.de kann man zumindest die momentan "günstigste":D Tankstelle in der Nähe erfahren!

Habe das gerade mal in unserer Region eingegeben, kostet Diesel bei der Total-Tankstelle 90,9 Cent sind es bei der Aral-Tankstelle gleich 95,9 Cent.

Die Tankstellen liegen gerade mal 2 km auseinander!!!

:rolleyes:

Hallo Tina,
schau doch mal nach dem Preis für Biodiesel. Ich zahlte für den Liter 76,9 cent vor 14 Tagen.
Der angebliche Mehrverbrauch ist erfunden.
MfG
Günther

Jack
15.02.2003, 12:33
Österreich: Super 95,4 Cent der Liter :D


Bye

FloriV6 TDI
15.02.2003, 16:33
Österreich: Diesel 76.9 Cent hehehehehe

Tina
15.02.2003, 16:38
Original geschrieben von FloriV6 TDI
Österreich: Diesel 76.9 Cent hehehehehe

Hätteste uns mal ein paar Kanister mitgebracht!!!:D :D

FloriV6 TDI
15.02.2003, 16:41
:D :D

wennst lieb bist, vielleicht.... hehehe.
aber im kofferraum war kein platz für kanister...

Tina
15.02.2003, 16:44
Original geschrieben von FloriV6 TDI
:D :D

wennst lieb bist, vielleicht.... hehehe.
aber im kofferraum war kein platz für kanister...


Lieb???

Bin ich doch immer!!!!
Und erzähl bloß nix anderes!!!!;)

Aber ist schon ein Hammer......mich würd mal interessieren, wie teuer der Sprit in den NL ist, da müssten wir nicht allzuweit fahren!!!:rolleyes:

Oder wir machen mal einen Kurzurlaub bei Euch da unten....;)

FloriV6 TDI
15.02.2003, 16:45
Original geschrieben von Tina
Oder wir machen mal einen Kurzurlaub bei Euch da unten....;)

Na, was heißt den da so abwägig bei euch da unten....
Hehe, wir haben hier wenigstens Schnee, die Sonne scheint und die Ösis als Nachbarn. Die halten nämlich wenig von Ökosteuer und so, deswegen sind sie gute Nachbarn... *grins*

BlackMagic
15.02.2003, 16:45
Original geschrieben von Tina
Lieb???

Bin ich doch immer!!!!
Und erzähl bloß nix anderes!!!!;)

Aber ist schon ein Hammer......mich würd mal interessieren, wie teuer der Sprit in den NL ist, da müssten wir nicht allzuweit fahren!!!:rolleyes:

Oder wir machen mal einen Kurzurlaub bei Euch da unten....;)

Hmmm...Österreich ist schon billig, sehr aber immer die Unterschiede, wenn ich z.B. in SR bin, wie vorhin gerade...

Da kostet der Diesel 92, in DEG 94 bis 95...:rolleyes: ...an der Markentanke!

FloriV6 TDI
15.02.2003, 16:47
Original geschrieben von BlackMagic
Hmmm...Österreich ist schon billig, sehr aber immer die Unterschiede, wenn ich z.B. in SR bin, wie vorhin gerade...

Da kostet der Diesel 92, in DEG 94 bis 95...:rolleyes: ...an der Markentanke!

hab ihn heute in LA für 92,9 vollgemacht.
Tankrechnung war dann fast 68 EUR *tankstelleundhanseichelvogelzeig*

Tina
15.02.2003, 16:48
Original geschrieben von FloriV6 TDI
Na, was heißt den da so abwägig bei euch da unten....
Hehe, wir haben hier wenigstens Schnee, die Sonne scheint und die Ösis als Nachbarn. Die halten nämlich wenig von Ökosteuer und so, deswegen sind sie gute Nachbarn... *grins*


Du, das war überhaupt net abwägig gemeint.....ist doch eine schöne Ecke dort!

Also bitte nicht falsch verstehen, die Tina, ja????:confused: :)

BlackMagic
15.02.2003, 16:48
Original geschrieben von FloriV6 TDI
hab ihn heute in LA für 92,9 vollgemacht.
Tankrechnung war dann fast 68 EUR *tankstelleundhanseichelvogelzeig*

Ja, genau, mein Tank is zwar ned so groß, trotzdem wird das immer teuerer...:mad:

FloriV6 TDI
15.02.2003, 16:50
schön langsam wird es einfach uninteressant.
nochdazu die Preisschwankungen, die wohl keiner mehr im Griff hat. Heute 92,9, morgen 89,9 übermorgen 94,9 und dass alles nur wg. dem Generalstreik und dem drohendem Irakkrieg.

Wers glaub.... :mad: Die machen derzeit wohl den meisten Umsatz, die blöden Penner... echt wahr

Tina
15.02.2003, 16:53
Original geschrieben von FloriV6 TDI
schön langsam wird es einfach uninteressant.
nochdazu die Preisschwankungen, die wohl keiner mehr im Griff hat. Heute 92,9, morgen 89,9 übermorgen 94,9 und dass alles nur wg. dem Generalstreik und dem drohendem Irakkrieg.

Wers glaub.... :mad: Die machen derzeit wohl den meisten Umsatz, die blöden Penner... echt wahr


Das denke ich auch.....und was willste machen, wenn Du auf das Auto angewiesen bist?

Zur Arbeit müsste ich zig-mal umsteigen, wenn ich mit dem Bus fahre.

Aber ich tanke dann lieber an freien Tankstellen, auch wenn das nicht die Welt ausmacht.
Bin auch davon überzeugt, dass da noch mehr kommt!:mad:

FloriV6 TDI
15.02.2003, 16:55
nun, Tina, wie du schon sagst. Auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen ist für mich zumindest uninteressant und auch gar nicht realisierbar. Gefahren wird einfach und der Tank ist auch jede Woche meistens leer. Daher - dem Staat verpflichtet :mad:

Aber ich bleibe bei den Marken-Tanken, dass 1 Cent mehr im Vergleich zu den freien, auf dass ist auch gesch.... :cool:

Tina
15.02.2003, 16:57
Original geschrieben von FloriV6 TDI
nun, Tina, wie du schon sagst. Auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen ist für mich zumindest uninteressant und auch gar nicht realisierbar. Gefahren wird einfach und der Tank ist auch jede Woche meistens leer. Daher - dem Staat verpflichtet :mad:

Aber ich bleibe bei den Marken-Tanken, dass 1 Cent mehr im Vergleich zu den freien, auf dass ist auch gesch.... :cool:


Hast auch irgendwie recht.....muss man halt auf was anderes verzichten und die Kohle in den Tank kippen.

Oder man reduziert die Fahrerei......?!

ach sch.... alles....!!!!!!!! :(

FloriV6 TDI
15.02.2003, 16:58
nun, regen wir uns nicht auf - ist halt so.
nur, ich kann und werde mich damit nicht abfinden.
*hochmitderzigarettensteuer* :D :D :D

Tina
15.02.2003, 17:00
Original geschrieben von FloriV6 TDI
nun, regen wir uns nicht auf - ist halt so.
nur, ich kann und werde mich damit nicht abfinden.
*hochmitderzigarettensteuer* :D :D :D


Eine sinnvolle Alternative!!!!

*niedermitderökosteuer*:cool:

FloriV6 TDI
15.02.2003, 17:01
hehe, wieder mal einer meinung! :D :D :D :D

Tina
15.02.2003, 17:03
Original geschrieben von FloriV6 TDI
hehe, wieder mal einer meinung! :D :D :D :D


Das passt so zusammen wie die Farben unserer Benutzerbilder!!!!

:D :D :D


*stolzbinaufsovielmeinungsgleichheit*:D

FloriV6 TDI
15.02.2003, 17:05
du sagst es.

*ebenfallssehrstolzsein*

Harry Goedhart
15.02.2003, 18:40
Hallo TINA,

Dieselpreis in NL: zwischen 77,4 bis 85,6 (Autobahn bis ueber 90!!):mad: aber da Tanke ich sowieso niemals.

Gruß aus Holland;)

Tina
15.02.2003, 18:41
Original geschrieben von Harry Goedhart
Hallo TINA,

Dieselpreis in NL: zwischen 77,4 bis 85,6 (Autobahn bis ueber 90!!):mad: aber da Tanke ich sowieso niemals.

Gruß aus Holland;)

Danke Harry!!!

Ist aber bestimmt direkt hinter der Grenze auch noch ziemlich teuer, oder????:confused:

Harry Goedhart
15.02.2003, 19:21
Hallo TINA:)

UND ALLE ANDERN DIE MAL IN DER NAEHE VON NL SIND UND BILLIGER TANKEN WOLLEN

Schau mal auf: www.tango.nl da gibts verschiedene orten durch gansz NL wo man billiger tanken kann. Klicke auf das weisse "hier" rechtsunten um orten zu sehen usw.

Tanken bei MAKRO (bei euch METRO) ist auch billiger. Weiss nicht ob es von Deutschland aus gelingt (bin kunde bei MAKRO) aber versuch doch auch mal: www.makro.nl und dann klickst du auf das Tankstellen-pictogramm, und dann ort aussuchen.

Auch kannst du noch schauen auf: www.tinq.nl
Dann klickst du auf "prijzen" oben etwas aus der mitte nach rechts.;)

Bye:)

Golfyarmani
15.02.2003, 20:36
Was ich mal wissen wollte, wie sind die Spritpreise in Holland, Östereich oder sonst wo auchdurch den Irak teurer geworden oder nicht?

Tina
15.02.2003, 20:37
@ Harry:

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!!!:)

Wenn wir in der Nähe sind, nutzen wir das sicher mal aus!

Gruß, Tina

Harry Goedhart
15.02.2003, 21:03
sind die spritpreisen teurer geworden?

Die spritpreisen gehen letzter zeit (also wegen Irak) manchmal 2 bis 4 mal die woche rauf oder runter. 1 bis 5!:mad: cent!

Alsob die eingekaufte treibstof in der untererdische tank aufeinmal vonselbst auch teurer wird.
Aber es gibt gluecklich) immer mehr Tankstellen ohne
personal(skosten):p
Selbst der Hollaendische ADAC = ANWB beginnt eigene tankstellen (ohne personal) wo mann minsdestens 6 cent billiger tank im vergleich zum advisierte (von zb. Shell) preisen.
Alles sehr compliciert:mad:

Aber mit mein TDI hab ich noch immer spaß:p

TTom
17.02.2003, 10:13
Quelle: Rheinische Post (http://www.rp-online.de/news/auto/news/2003-0214/tanken2.html)
Hier der Inhalt des Artikels:
"
Billiger Sprit in Nachbarländern

München (rpo). Das Benzin erreicht in diesen Tagen absolute Rekordpreise. Wer nah an der Grenze wohnt, hat ausgesorgt. Denn im benachbarten Ausland gibt es viel Sprit für wenig Geld.
In Luxemburg, Österreich, Polen, der Schweiz oder Tschechien kann man beim Tanken laut ADAC viel Geld sparen. Allerdings ist die Mitnahme eines Reservekanisters nicht überall erlaubt und Kreditkarten werden nicht immer akzeptiert. Der ADAC hat die wichtigsten Tipps für Tanktouristen zusammengestellt:

In Belgien kostet demnach Super (95 Oktan) etwas über einen Euro. Die Tankstellen sind werktags von 07.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. In Frankreich schwanken die Preise regional bis zu 25 Cent. Diesel kostet im Schnitt 0,81 Euro und Super 1,04 Euro. Die günstigsten Tankstellen findet man den Angaben zufolge oft bei großen Supermärkten. Kreditkarten werden fast überall akzeptiert.

In Luxemburg ist es untersagt, Kraftstoff in Kanistern mitzuführen. Tankstellen haben oft nur bis 20.00 Uhr geöffnet. Super kostet im Schnitt nur 81 und Diesel rund 67 Cent pro Liter. In den Niederlanden liegt Diesel den Angaben zufolge bei 81 Cent, Super ist dagegen nicht preisgünstiger. Nach 20.00 Uhr sollte man Euro-Scheine für automatische Zapfsäulen parat haben.

In Österreich schwanken die Spritpreise den Angaben zufolge deutlich zwischen 69 und 83 Cent für Diesel und 78 bis 95 Cent für einen Liter Super. In Polen ist die Ausfuhr von Kraftstoff in Reservekanistern nicht erlaubt. Ein Liter Diesel kostet nur 65, Super rund 80 Cent. Die Preise schwanken regional allerdings um bis zu zehn Cent.

In der Schweiz ist den Angaben zufolge Super mit umgerechnet rund 91 Cent günstiger als Diesel. Tankautomaten nehmen nur Zehn- und 20-Franken-Scheine. In der Tschechischen Republik kostet Diesel rund 77 und Super im Schnitt 88 Cent. Sprit ist laut ADAC bei der Ausreise unbeschränkt zollfrei. Ab zehn Litern schlage jedoch der deutsche Zoll bei der Einfuhr zu.
"

Gruß Tom

rupert
17.02.2003, 10:24
Original geschrieben von FloriV6 TDI
Österreich: Diesel 76.9 Cent hehehehehe

Österreich Diesel in meiner Region zwischen 69.9 & 70.9 cent

*ggg*

hehehehe

Mampf
26.02.2003, 08:13
Original geschrieben von rupert
Österreich Diesel in meiner Region zwischen 69.9 & 70.9 cent

*ggg*

hehehehe

Jaja, zu früh gefreut, ab nächstem Jahr wird Benzin mit 6Cent, Diesel mit 5Cent mehr besteuert werden - lang wirds nicht dauern, bis vom öffentlichen Verkehr bis zu den Lebensmitteln wegen "gestiegener Energiekosten" alles teurer wird, viele Leute aber nicht mehr in Österreich tanken werden (und somit einiges an Einnahmen wieder verloren geht). :mad: :mad: :mad:

MfG,
Mampf

Pitter
26.02.2003, 10:16
Original geschrieben von TTom
[B]Quelle: Rheinische Post (http://www.rp-online.de/news/auto/news/2003-0214/tanken2.html)

In Luxemburg ist es untersagt, Kraftstoff in Kanistern mitzuführen. Tankstellen haben oft nur bis 20.00 Uhr geöffnet.

Wo hat denn der Journalist recherchiert? Zumindest hinter der Grenze sind die oft bis spät in die Nacht (oder sogar rund um die Uhr?) offen. Und mit der EC-Karte und/oder Kreditkarte kann man überall zahlen.
Und was ich da schon alles mit Reservekanistern an der Tankstelle beobachtet habe. Das Härteste war ein Kofferraum voller Lenorflaschen, sozusagen Reservekanister für Arme. War ein Benz, wahrscheinlich hat die Knete nach dem Autokauf nicht mehr für anständige Reservekanister gelangt.

Den Smilie verkneife ich mir, denn so ein Kerl gehört, meiner Meinung nach, in den Knast.

Gruß

Pitter

MouseWare
26.02.2003, 20:55
Original geschrieben von Pitter
Wo hat denn der Journalist recherchiert? Zumindest hinter der Grenze sind die oft bis spät in die Nacht (oder sogar rund um die Uhr?) offen. Und mit der EC-Karte und/oder Kreditkarte kann man überall zahlen.
Und was ich da schon alles mit Reservekanistern an der Tankstelle beobachtet habe. Das Härteste war ein Kofferraum voller Lenorflaschen, sozusagen Reservekanister für Arme. War ein Benz, wahrscheinlich hat die Knete nach dem Autokauf nicht mehr für anständige Reservekanister gelangt.

Den Smilie verkneife ich mir, denn so ein Kerl gehört, meiner Meinung nach, in den Knast.

Gruß

Pitter

Nun, viele haben in der Tat nur bis 20.00 geöffnet, und Shell scheinbar Dienstags immer Ruhetag :confused:

Aber natürlich gibt es auch welche, die bis 24.00 geöffnet haben, dazu dann noch einen gut sortierten Shop betreiben, in dem es super-leckere "Original" Luxemburger Schokolade gibt :)

Das mit den Reservekanistern stimmt, aber an eigentlich allen Tankstellen gibt es Hinweisschilder darauf, daß dies verboten ist. Ob dies nun jeder befolgt oder nicht, bleibt ja jedem selbst überlassen, aber verboten ist verboten und die lux. Gendamerie macht ja auch Kontrollen.

Gruß
Markus

BTW: zum Thema: Super gestern 80.5 Cent, wie immer im Gedenken an die armen "Nicht-Grenzländler" getankt :D :D :D

Brechter
27.02.2003, 09:21
mal ein einwurf in die Runde,

bin heutmorgen an meiner Esso vorbeigekommen und mir ist schlagartig sauübel geworden,

da stand auf dem Schild für Diesel 97,9 Cent das sind fast 10 mehr als vor einer Woche,

langsam fang ich an zu überlegen ob ich nicht meinen Heizöltang anbohre, der Liter Heizöl koste ja fast nur 35 Cent

man, man, man

wenn ich nicht auf´s auto angewiesen wäre, würd ich wieder Fahrradfahren wie zu der Zeit als ich noch jung war ;)

cya
Brechter

MouseWare
27.02.2003, 18:48
Ist doch logisch, bei der letzten Erhöhung (gestern oder vorgestern) wurde Benzin um 2 Cent, Diesel um 3 Cent teurer...auch den Ölkonzernen ist nun aufgefallen, daß sich immer mehr Leute einen Diesel kaufen :D :D :D

Gruß
Markus

Tina
27.02.2003, 20:16
Naja und haste keinen Diesel hast auch die "Karte" gezogen.....obwohl ich letztens mit 1,11 € für Super richtig Glück hatte!!!:D