PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Austausch Schaltknauf und Getríebegeräusche


Wieseldiesel
18.02.2003, 19:02
Hallo zusammen!
Habe schon viele interessante Berichte und Kommentare im Forum gelesen und fühle mich hier gut aufgehoben :D .

Bin zu einem schönen original VW Schaltknauf aus Holz gekommen und wollte nur mal frager, ob sich der Austausch schwierig gestaltet und was beachtet werden muss, damit ich nichts beschädige :confused:
Einziger Schönheitsfehler des Knaufes ist, dass er ein 6-Gang Getriebe zeigt, ich aber nur über ein 5-Gang verfüge.
Kann man diese Kulissendarstellung auch austauschen? Und wenn ja wie?

Andere Frage: Mein Golf Variant TDI 90 PS,
EZ 01.02.2002 macht immer Geräusche, wenn ich schnell vom 4. in den 5. Gang wechsel.
Nehme ich das Gas ganz langsam weg und schalte
auch "SMART-mäßig", ist dieses Geräusch nicht zu hören.
Hat jemand ähnliche Feststellungen gemacht?

Über Antworten auf beide Fragen würde ich mich sehr freuen! :eek:

Vorab herzlichen Dank!

Gruß
Euer Wieseldiesel

FloriV6 TDI
18.02.2003, 19:06
schaltknaufwechsel ist kein problem.
behutsam die schaltabdeckung (ledersack) von hinten nach vorne wegschieben und nach oben abstreifen.

mit kneifzange musste du den Metallring, der den aktuellen Knauf jetz hält durchzwicken und dann den Knauf vorsichtig abziehen.
Jetzt brauchst du nur die Manschetten zu spreizen, so dass du Sack und Knauf trennen kannst - selbes Spiel umgekehrt, jedoch würd ich Dir zu nem "kleinen" Schlauchbinder(schelle) raten, der den vorgegangenen metallring ersetzt.....

viel spaß :D mit deinem 6-gang-getriebe *lach*

Wieseldiesel
19.02.2003, 17:46
Hallo FloriV6 TDI,

danke für den schnellen Tipp.
Zum Glück muss ich den Ledersack aber nicht vom Knauf trennen, da der Neue ebenfalls mit Ledersack ist. Hatte mich wohl nicht richtig ausgedrückt.

Ich habe da immer schon ein ungutes Gefühl, wenn ich irgendetwas "durchknipsen" muss :(

Ich hoffe, dass ich dieses soweit hinbekomme, da ich nicht gerade ein technisches Wunderkind bin.

Danke für den "Spaß" mit dem 6. Gang, den werde ich haben. Wenn Du demnächst ein neues Thema liest, "warum geht mein 6. Gang nicht rein", dann bin ich das! :D

Gruß
Wieseldiesel

GolfTDIGTI
23.02.2003, 00:49
Hallo!

Die Linse kann man übrigens nicht einzeln austauschen.

Gruß! Matthias

Wieseldiesel
23.02.2003, 09:31
Hallo Matthias,

danke für die Antwort, musste es leider schon selber feststellen.
Habe am Freitag den Schaltknauf (selber :D ) ausgetauscht.
Ist zwar normalerweise kein Hexenwerk, aber für jemanden mit zwei linken Händen... :p

Ich habe mir die Sache dann bei dem Umbau etwas näher angesehen und dabei eben dieses festgestellt.
Nun ja, dann habe ich nun halt, "formal" gesehen, 6 Gänge.
Ich muss ja nicht alle nutzen! :D

Nochmals danke!

Gruß
Frank