PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Literaturempfehlung zum Thema Kraftfahrzeugtechnik?


Turbofan
18.02.2003, 20:57
Nachdem mein einziges Buch über Kraftfahrzeugtechnik schon ein wenig veraltet und verwarzt ist, will ich mir was neues zulegen!
Es sollte ein Buch sein, welches auch ein wenig tiefer in die Thematik geht (auch neuere Themen) und nicht nur oberflächliches Blabla!
Rausgesucht habe ich mir (beide vom Vieweg-Verlag):
- Bosch Kraftfahrtechnisches Taschenbuch, 1036 Seiten, 24. Auflage für 39,90 Euro,
- Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik, 681 Seiten, 2. Auflage für 89,00 Euro

Kann mir jemand einer dieser Bücher empfehlen? Bzw. ein anderes Buch, was besser ist als die genannten?

beetle24
18.02.2003, 21:22
@Turbofan...
... Fachliches lesen gehört zu meiner täglichen Pflichtlektion. Bisher hat mir außer dem damaligen Studium noch kein Buch in der Berufspraxis etwas Neues gebracht. Zukunftsweisendes und Aktuelles wie alternative Antriebssysteme, aktive regelnde Fahrwerke, neue Trends im Motor- und Getriebebau , Elektronik, Infotainment und neue Bordnetzkonzepte sind nach meinen Recherchen in klassischen Fachbüchern selten anzufinden.

Mir helfen die zukunftsorientieren Fachbeiträge aus der Automobilindustrie online oder per abonierten Fachzeitschriften, VDI/VDE-Nachrichten etc.

Auch hat der VW-Konzern eine riesige Wissendatenbank im Intranet, die leider kein Maßstab sein kann für jeden Interessierten.

Schöne Grüsse ;)

Turbofan
18.02.2003, 21:32
Hallo Manfred,

Du hast mich falsch verstanden! Ich möchte nicht mit Hilfe des Biches mich über Aktuelles informieren, sondern als Nachschlagewerk für Kraftfahrzeuggrundlagen benutzen.
Ich habe nicht Fahrzeugtechnik sondern Konstruktionstechnik als Vertiefungsrichtung gehabt, bei der zwar Themen wie Antriebstechnik, Ölhydraulik, Entwicklungsmethodik, usw. behandelt wurden, aber nichts Fahrzeugspezifisches im eigentlichen Sinne.
Sowohl mein Promotionsthema (hatte ich Dir schon mal genannt) als auch mein aktuelles Tätigkeitsfeld hat auch nichts mit Fahrzeugtechnik zu tun.

Also wie gesagt, Aktuelles will ich nach wie vor aus Fachzeitschriften, Zeitungen und Internet erfahren. Das Buch dient Hauptsächlich der Erweiterung meines Grundlagenwissens!

beetle24
18.02.2003, 21:59
@Turbofan...
... verstehe ;)

... hätte Dir bald das Forum hier empfohlen :D

Aber evtl. hilft eine Rücksprache mit einem Assi in einem der Institute für Fahrzeugtechnik an den TUs oder Fhs

Zum Beispiel:


http://www.unix-ag.uni-kl.de/studienfuehrer/hochschulen.liste.html


http://www.tu-bs.de/institute/iff/
http://www.ift.fh-trier.de/
http://www.unibw-hamburg.de/MWEB/ikk/fkw/s-2.html
http://www.ft.fh-koeln.de/links/fhs.htm
http://keynes.fb12.tu-berlin.de/fbvam/ber/6-4.htm
http://www.tu-berlin.de/fb10/ISS/FG8/FG8.html
http://cms.fh-wolfenbuettel.de/synformation/servlet/PageServlet/fbp/home/index?selpage=index


Viel Erfolg
und Gruss

SailMac
19.02.2003, 00:25
Kann leider nicht helfen, als Elektrotechniker sowieso nicht.
Aber ich kenne das Problem:

Irgendwann mit 30 weiß man, daß jenes Buch, das man damals vor 5 Jahren in die Finger gekriegt hat, der Brüller ist.
Und wenn man dann Freunde fragt: Ja, das Buch fand ich auch gut...
Aber wenn man ein solches Werk das erste mal in die Finger kriegt, ..ja, ja ganz ordentlich.

Will sagen: Die Standardwerke sind bekannt, die Newcomer schwer zu beurteilen.

Viel Glück
Gruß SailMac

Niemals Servo
19.02.2003, 07:25
Original geschrieben von Turbofan
- Bosch Kraftfahrtechnisches Taschenbuch, 1036 Seiten, 24. Auflage für 39,90 Euro,


Gibt es auch in einer Taschenbuchversion für 16(?)€. Ich kann dir allerdings nicht sagen ob es die aktuellste Auflage ist. Bei grundsätztlichem dürfte das allerdings egal sein.

Richtig aktuelle Bücher gibt es seit Erfindung der Elektronik eh nicht mehr und aktuelle Fachzeitschriften sind für den Hausgebrauch etwas zu teuer.
-> Such im Internet, manchmal findet sich was.