PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kauft sich die "Gute Fahrt"?


GolfTDIGTI
19.02.2003, 18:33
Hallo!

Da die "Gute Fahrt" nicht besonders billig ist, wollte ich mal fragen, wer denn Geld dafür ausgibt und wer sich die Lektüre beim VW-Händler seines Vertrauens für umme holt.
Dann gibt es ja auch noch die Sonderaktionen, wie z.B. 6 Hefte + Modellauto o.ä.

Gruß! Matthias

Turbofan
19.02.2003, 18:39
I.d.R. kaufe ich mir eine Autozeitschrift pro Monat. Die Wahl schwankt je nach Inhalt zwischen Auto-Motor-Sport, mot, Gute-Fahrt und gelegentlich eine andere!
Im Schnitt kaufe ich die GF 2mal im Jahr, also wenn sie wirklich interessant ist!

BlackMagic
19.02.2003, 18:40
Ich finde zwar die Gute Fahrt schon super, brauche aber immer nebenher eine Autozeitschrift, wo man auch Vergleichstests lesen kann. Klar, die GF ist eine VW-Audi-Porsche Zeitschrift.

Ich lese sie schon gerne, aber bezahlen würde ich nichts. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich es so gewöhnt bin, dass ich mir die Gute Fahrt immer umsonst beim Händler hole.

Braindead
19.02.2003, 19:00
Ich kaufe mir eigentlich sehr viele Autozeitschriften.

Autobild, Auto Motor und Sport, MOT, Autozeitung, ...

Gute Fahrt kaufe ich eher selten. Die Zeitschrift ist mir zu sehr VW und Audi fixiert. Nicht das ihr mich falsch versteht, aber echte objektive Testberichte findet man kaum (okay woanders vielleicht auch nicht wirklich!), und es ist relativ viel unnützes Gerede darin enthalten. Ausserdem gibt's halt keine Tests von anderen Marken.

beatbert
19.02.2003, 20:03
Schließe mich - was GF betrifft - Braindead zu 100% an.

Deshalb Anregung an die Redaktion: Wie wäre es mal mit Vergleichstests mit anderen Marken??

benkivr6
19.02.2003, 20:16
einmal im monat von cheffe persönlich in die hand gedrückt:D

Hoirkman Szeszh
19.02.2003, 21:12
Kaufen würde ich mir die GF nicht. Ich hole sie immer vom Händler.

AMS und Motorsport aktuell habe ich aboniert

jch
19.02.2003, 21:54
ich les die GF auch nur dann, wenn der Freundliche mir eine für lau anvertraut :-)
Ansonsten les ich Auto Bild und Auto Motor und Sport im Abo, bis vor kurzem auch noch Mot und Auto Zeitung, aber die Auto Zeitung ist journalistisch inzwischen so schlecht....außerdem vergleichen die nur noch Autos, die sich eher keiner mehr leisten kann...

MfG Jörn

Jack
19.02.2003, 22:09
Ich blättere die Gute Fahrt jedes Monat mal durch.
Wobei in der GF alles nur schönschreiberei ist und nie was negatives kommt. Vor Veröffentlichung werden da bestimmt noch paar Leute von VW durchsehen und notfalls was streichen. ;)


Bye

gwg
19.02.2003, 22:36
Original geschrieben von Jack
Ich blättere die Gute Fahrt jedes Monat mal durch.
Wobei in der GF alles nur schönschreiberei ist und nie was negatives kommt. Vor Veröffentlichung werden da bestimmt noch paar Leute von VW durchsehen und notfalls was streichen. ;)


Bye

Hallo,
ich denke Du hast Absolut recht!!
MfG
Günther

gwg
20.02.2003, 09:26
Original geschrieben von TranceRulez
...wenn ich ehrlich bin: hab die Zeitschrift noch nie gelesen.... :)

Du hast wenig versäumt!!
MfG
Günther

wave
20.02.2003, 09:32
:D Nun äussert Euch nicht so negativ über die 'Gute Fahrt', sonst wird noch unser schönes Forum eingestellt.
MfG wave

gwg
20.02.2003, 10:00
Original geschrieben von wave
:D Nun äussert Euch nicht so negativ über die 'Gute Fahrt', sonst wird noch unser schönes Forum eingestellt.
MfG wave

Oh gott, das habe ich ja ganz vergessen:D :D :D :D :D
MfG
Günther

Hifonics
20.02.2003, 10:40
Original geschrieben von GolfTDIGTI
Hallo!

Da die "Gute Fahrt" nicht besonders billig ist, wollte ich mal fragen, wer denn Geld dafür ausgibt und wer sich die Lektüre beim VW-Händler seines Vertrauens für umme holt.
Dann gibt es ja auch noch die Sonderaktionen, wie z.B. 6 Hefte + Modellauto o.ä.

Gruß! Matthias

Bin seit 6 Jahren Abonent und das ist auch gut so ;)

MK155
20.02.2003, 12:17
Original geschrieben von Braindead
Ich kaufe mir eigentlich sehr viele Autozeitschriften.

Autobild, Auto Motor und Sport, MOT, Autozeitung, ...

Gute Fahrt kaufe ich eher selten. Die Zeitschrift ist mir zu sehr VW und Audi fixiert. Nicht das ihr mich falsch versteht, aber echte objektive Testberichte findet man kaum (okay woanders vielleicht auch nicht wirklich!), und es ist relativ viel unnützes Gerede darin enthalten. Ausserdem gibt's halt keine Tests von anderen Marken.

Und vor allem haben VW und Audi ausschliesslich nur tolle Autos.
;) ;) ;)

Cyberdriver
23.02.2003, 07:54
Hi,

dies ist wörtlich zu verstehen, da die GF eigentlich ja nur VW und AUDi kritiklos darstellt. Da fehlt so richtig halt der Wettbewerbsvergleich, auch wenn in letzter Zeit etwas eigene Meinung dazukommt, wenn auch nicht notwendige Kritik.

Ist nicht schlimm, wenn man sie umsonst beim Händler bekommt und es als Infobasis ansieht.

Ich lese AMS, MOT, Autobild und AutoZeitung und wie gesagt die GF. Für mich die kompetenteste Fachzeitschrift ist die MOT; dies ist zwar subjektiv, aber wer gut recherchierte Hintergründe sucht, liegt dort genau richtig.

Aber meckern wir nicht zuviel, denn die GF bietet uns ja wenigstens hier eine tolle Plattform zum Meinungsaustausch. Alleine dies verdient höchstes Lob.

:D :D

A2 Driver
23.02.2003, 20:50
Für Werbung gebe ich grundsätzlich kein Geld aus.

MK155
24.02.2003, 05:15
Original geschrieben von A2 Driver
Für Werbung gebe ich grundsätzlich kein Geld aus.

Sicher tust Du das. Du merkst es meistens nur nicht direkt ;)

Golfyarmani
25.02.2003, 05:36
Ich hole sie mir auch jedes Mal beim Händler, es ist schön, ihn direkt auf der anderen Straßenseite zu haben.