PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waschen im Winter


iTo
28.12.2010, 15:11
Hi,
ich war mit meinem Wagen ziemlich lange nicht mehr in der Waschanlage und wollte eigentlich damit warten bis diese Frost und Schneezeit vorbei ist. Die Zwischenzeit hab ich dann dazu genutzt mir mal einen kleinen Traum zu erfüllen, und mit dem eingespaarten Geld von der Waschanlage und natürlich ein bisschen Extra, mir für ein Wochenende einen Ferrari mieten (http://www.ferrari-selber-fahren.net/ferrari-mieten.php). War absolut geil. Ich bereues nicht, aber ich hab mich doch ein bisschen über mich selbst geärgert.
Jetzt habe ich meinen Wagen immerhin ca. 2 Wochen stehen gelassen weil ich bei dem Eis gar nicht selber fahren wollte und als ich heute morgen dann nicht drum rumkam waren meine Hände schon absolut treckig nachdem ich nur den Türgriff angefasst habe...
lange Rede kurzer Sinn, sollte man irgendwas beachten wenn man bei dem Wetter in die Waschanlage fährt oder läuft das wie im Sommer auch?

Matts
28.12.2010, 15:55
Aufpassen, daß du vor der Waschanlage nicht hinfällst! ;);)

joegolf
28.12.2010, 18:34
Das Auto sollte keine angefrorenen Eis- oder Schneereste mehr haben, sonst kann es Kratzer geben.

TSI United
04.01.2011, 17:24
Die einzige Beachtung die ich nach der Waschanlage im Winter durchführe, sind die Türgummis die ich mit einem Tuch abtrockne.

ffuchser2
05.01.2011, 10:34
Waschen im Winter halte ich für wichtig.
Türinnenseiten abtrockenen und ggf einfach bischen offen stehen lassen.

Matts
20.06.2011, 18:32
Die Zwischenzeit hab ich dann dazu genutzt mir mal einen kleinen Traum zu erfüllen, und mit dem eingespaarten Geld von der Waschanlage und natürlich ein bisschen Extra, mir für ein Wochenende einen Ferrari mieten (http://www.ferrari-selber-fahren.net/ferrari-mieten.php). War absolut geil. Ich bereues nicht, aber ich hab mich doch ein bisschen über mich selbst geärgert.


Sack Zement, was für ein Spam! :D:D:D:D:D