PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wetten, dass....?


Hans
24.02.2003, 15:31
Wer hat am Samstag "Wetten, dass...?" gesehen? Besonders interessant war die Wette, mit einem Auto schneller die Eisbahn herunterzufahren, als die drei Sportler mit dem Hörner-Schlitten. Mich würde jetzt speziell interessieren, wieviel es sich Opel hat kosten lassen, hier den neuen Minivan (wohl zwischen Agila und Zafira platziert) werbestrategisch einzusetzen?
Ich denk mir halt, es hätt sportlichere Autos gegeben, um da herunterzufahren - nicht gerade einen Opel - Minivan. Selbst wenns ein Astra OPC gewesen wäre, dann wärs glaubwürdiger gewesen.

Was meint ihr so dazu?

A6-Fahrer
24.02.2003, 15:49
Original geschrieben von Hans
Was meint ihr so dazu?
Ich fand die Wette langweilig. Habe zwar erst während der Schlittenfahrt hingezappt, aber hast Du die Spikes gesehen am Opel gesehen? Sind die Zuschauer eigentlich vorher darauf aufmerksam gemacht worden? Meiner Meinung nach war das dann kein großes Kunststück.

Gruß

Hans
24.02.2003, 15:51
Klar hab ich die Spikes gesehen. Mich hat es eben gewundert, dass der Typ gerade mit dem Fahrzeug da runter gefahren ist, und am Schluss noch extra darauf hinweisst.

Die beste Wette war der Schachspieler aus .... (na wo war der wohl her???)

easybox
24.02.2003, 16:18
Mit dem neuen Opel wurde erstens ein neues Modell hergezeigt, was man ja auf neudeutsch als Productplacement bezeichnet. Und was anderes machen ja die anderen Gäste bei der Sendung auch nicht...

Zweitens ist die Kiste offensichtlich schmal genug, in die Rodelbahn zu passen.

Dass massive Spikes und auch der Kontakt mit der Bande (er hat ja sogar eine Radzierkappe verloren) zu dem Erfolg beigetragen haben ist ein Schönheitsfehler.

Für mich war die zweite Autowette interessanter, selbst wenn auch die nicht rasend kreativ war....

silverbeetle.de
24.02.2003, 17:31
hätte der da mit Sommerreifen runterbrezeln müssen, denn es war von einem "ganz normalen Serienfahrzeug" die Rede. Und dann hätte sich die Wette schon nach der ersten Kurve erledigt und das Päckchen, was noch unten angekommen wäre, hätte man direkt werbewirksam entsorgen können. In der beim ZDF nicht vorhandenen Werbepause hätte man mit dem bekannten VW-Werbespot den Opel-Leuten mal zeigen können, wie man ganz normal eine Bobbahn befährt.

Schade, hätte eine spannende Sendung werden können...

Auch hatte ich mich die ganze Zeit gefragt, wie der Kleine es wohl schafft, auf dem Schachbrett das Pferd zu bewegen und die Kästchengrenzen trotz verbundener Augen nicht zu überschreiten. Also bleib's auch da beim Aufsagen einer auswendig gelernten Buchstaben-Zahlen-Kombination.

Wetten dass ist auch nicht mehr das, was es mal war. :mad:

Tina
24.02.2003, 18:09
Original geschrieben von Hans
Klar hab ich die Spikes gesehen. Mich hat es eben gewundert, dass der Typ gerade mit dem Fahrzeug da runter gefahren ist, und am Schluss noch extra darauf hinweisst.

Die beste Wette war der Schachspieler aus .... (na wo war der wohl her???)


Hi Hans!!!

Also der war wohl aus Bayern!!!!

Die Stadt weiß ich leider nicht mehr.....wahrscheinlich München, da dieses Forum hier inzwischen schon richtig "vermüncht" ist!!!:D :D :D

Bis demnächst!!

Tina ( die nicht aus München ist!!!):D :D :D

Turbofan
24.02.2003, 21:09
Hier ein Link zu der Wette mit Video:

http://www.auto.t-online.de/AU/DE/de/homepage.jhtml?navi_param=news_uebersicht&news_newsart=autouniversum&area_navigation=autouniversum&report=bericht_01&repId=%2FAU%2FDE%2Fde%2Fcontentrepositories%2FDE_d e_News_autouniversumReportRepositoryXML%2FXML%2FNe ws7548.xml

Der Link scheint nicht zu klappen.
Also probiert es über die Hompage:
http://www.auto.t-online.de

silverbeetle.de
25.02.2003, 10:01
Riesen-Ärger für Thomas Gottschalk: Der Mann, der bei „Wetten, dass...?“ mit einem Auto eine Eisbahn hinabraste, hat allem Anschein nach seine Stunt-Erfahrung verschwiegen. Jürgen Baumgarten habe lediglich angegeben, dass ihm seine Wett-Idee bei einer Skat-Runde gekommen sei, berichtete die Münchner „Abendzeitung“ am Dienstag.

Dabei sei der Kandidat seit 30 Jahren Stuntman und Motorrad-Artist, was er auf seiner Website auch freimütig bekenne.

Der Mecklenburger wurde in der Sendung als „Maschinenschlosser“ vorgestellt. Laut „Abendzeitung“ ist er aber Boss einer im Rennsport tätigen Motoröl-Firma.

Baumgarten hatte 5000 Euro gewonnen.

Quelle: http://news.focus.msn.de/G/GN/gn.htm?snr=117139

Ludger Rosen
26.02.2003, 10:42
Nun, in Italien Schweiz und evtl. in Österreich mag das mit den Spikes angehen, aber in D halt nicht,
insofern Betrug zum 1.

2. Gibt es das Fahrzeug noch nicht mal beim Opel Händler

3. Das mit dem Fahrer war ja während der Fahrt schon ersichtlich, denn ich kenne keinen, der als AUTO-OTTO-Normalo so seinen "ARSCH" riskiert hätte.

Wied er schon am Start Vollgas gegeben hat, da war klar:

das macht der nicht zum 1. mAl!


Ich fand es trotzdem spannend und mir ist fast achterbahnmäßig schlecht geworden!

A6-Fahrer
26.02.2003, 11:26
Original geschrieben von Ludger Rosen
Nun, in Italien Schweiz und evtl. in Österreich mag das mit den Spikes angehen, aber in D halt nicht,
Aber auch da darf man nicht mit 5cm langen Spikes fahren. Das waren ja welche, wie sie auch beim Eisspeedway genommen werden.

Gruß

spitfire
26.02.2003, 14:06
Original geschrieben von A6-Fahrer
Ich fand die Wette langweilig. Habe zwar erst während der Schlittenfahrt hingezappt, aber hast Du die Spikes gesehen am Opel gesehen? Sind die Zuschauer eigentlich vorher darauf aufmerksam gemacht worden? Meiner Meinung nach war das dann kein großes Kunststück. Es wurde NICHT darauf hingewiesen, deshalb halte ich es auch für Verarschung. Daß der Kerl dann noch Wettkönig wurde, zeigt nur, wie solche "Künststücke" von der Allgemeinheit gesehen werden. Ein "normaler Serienwagen" hätte keine einzige Kurve nehmen können. Die interessante Variante wäre gewesen: Schlitten abwärts, Auto bergauf.

Original geschrieben von silverbeetle.de
[...]Auch hatte ich mich die ganze Zeit gefragt, wie der Kleine es wohl schafft, auf dem Schachbrett das Pferd zu bewegen und die Kästchengrenzen trotz verbundener Augen nicht zu überschreiten. Also bleib's auch da beim Aufsagen einer auswendig gelernten Buchstaben-Zahlen-Kombination. Ich bin kein Schachspieler, vielleicht gibts ja wirklich so eine "in sich geschlossen Kette" von Feldern. Aber die Ausgangspositiion wurde zufällig gewählt (oder von einem Dritten angesagt, weiß nicht mehr genau...). Insofern müsste man beliebig in eine solche Kette einspringen können um sie irgendwann wieder zu schließen. Jedenfalls war der Kleine für mich der heimliche Sieger. Egal, ob auswendig oder nicht. Er hat halt das Pech, daß er als Kind außer Konkurrenz läuft.

Mein Favorit war übrigens die Staubsaugerwette.

sighi 78
26.02.2003, 18:49
Vielleicht hat jemand grad auf Sat 1 Gesehen die sendung Blitz??Oder sowas..
Der typ ist ein stuntman....also voll die Verarschung...hat 5000 Teuro gekriegt für den Stunt(ähhh...Fahrt:D )

sighi 78
26.02.2003, 19:03
Vielleicht hat jemand grad auf Sat 1 Gesehen die sendung Blitz??Oder sowas..
Der typ ist ein stuntman....also voll die Verarschung...hat 5000 Teuro gekriegt für den Stunt(ähhh...Fahrt:D )

5,?l
27.02.2003, 11:03
@sighi 78

steht aber auch ein paar posts weiter oben, trotzdem thx für die info :o

sighi 78
27.02.2003, 20:43
Sorry....:rolleyes: :rolleyes:
war etwas zu schnell,hab nicht alles gelesen!!!

Cisco
28.02.2003, 08:49
Original geschrieben von sighi 78
Sorry....:rolleyes: :rolleyes:
war etwas zu schnell,hab nicht alles gelesen!!!

Glückwunsch...der erste der auch im neuen Forum ein Doppelposting hingelegt hat ;-))

Cisco

A6-Fahrer
28.02.2003, 08:57
Original geschrieben von Cisco
Glückwunsch...der erste der auch im neuen Forum ein Doppelposting hingelegt hat ;-))
Nee, da gab's schon mal jemanden, weiß aber jetz nicht mehr genau wer.

Ist aber mittlerweile wirklich selten geworden. ;)

Gruß

Rolling Thunder
28.02.2003, 09:02
*g* Ich wars!!!