PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wachs von Kunststoff entfernen


joegolf
26.02.2003, 19:46
Hallo zusammen,

bei der letzten Konservierung vor ein paar Wochen hab ich's ziemlich gut gemeint und das Auto rundum eingewachst (mit Sonax XXtreme Wax1). Das sah dann damals auch noch gut aus.
Nachdem ich heute jedoch mal den ganzen Winterschmutz runtergewaschen habe, sind auf den Kunststoffteilen (z.B. den Seitenleisten, Front- und Hecklippe) etliche weiße Wachsrückstände zu sehen. :(
Mit einem Tuch lässt sich das nicht wegpolieren, kratzt man vorsichtig mit dem Fingernagel drüber, geht das weg. Das dürfte aber nicht so gut für die Kunststoffoberfläche sein.

Hat jemand zufällig einen Tip oder kennt jemand einen Kunststoffreiniger, der sowas gut beseitigt?

Danke!

Jack
26.02.2003, 19:59
Ich hab mir mal so einen Kunststoffreiniger von Caramba gekauft.
Einen für schwarze Zierleisten usw...geiles Mittelchen.
Mit dem hab ich alles von den Leisten weg bekommen. Auch solche Politurreste. ;)


Bye

sax
27.02.2003, 07:16
Original geschrieben von joegolf

Hat jemand zufällig einen Tip oder kennt jemand einen Kunststoffreiniger, der sowas gut beseitigt?

Danke!

Müsste mit Amor all doch auch gehen, oder?!

GolfTDIGTI
27.02.2003, 19:41
Hallo!

Einfach gegen lackierte Leisten austauschen:D
"Exterieurumfänge in Wagenfarbe"

Gruß! Matthias

Tina
27.02.2003, 20:38
Wir haben den A1 Kunststofftiefenpfleger matt, der ist auch recht gut!

Gruß, Tina

joegolf
28.02.2003, 07:59
Danke erstmal! Dann werde ich schauen, was es davon im Laden so gibt und es ausprobieren. Geht's schief, gibt es halt neue Leisten. ;)
Ich werde berichten...

joegolf
28.02.2003, 11:48
Original geschrieben von TranceRulez
am einfachsten geht sowas mit ner Zahnbürste!!!!

Welche denn? Die von Dr.Best? :D

Ist aber ein guter Tip. Ich hab sogar noch eine alte elektrische, die noch so halbwegs funktioniert. Die müsste gut in die Kunststoffstruktur reinkommen.

joegolf
02.03.2003, 13:11
So, heute habe ich mal ein bisschen rumprobiert. Die Zahnbürste funktioniert sehr gut. Am besten etwas in Kunststoffreiniger tränken und die Leiste sieht aus wie neu.

Nur regnets jetzt wieder und ich hab nur eine Leiste getestet. Aber ich muss sowieso eine andere Bürste kaufen, bei den Lippen wird's sonst nicht mehr spassig. Eine Schuhputzbürste müsste auch gute Dienste leisten. Die haben teilweise mehrere Bürstenfelder, so dass man überall gut hinkommt.

Danke für die Tipps und einen schönen Sonntag! :)