PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub in Schweden mit dem Auto


Peewee
22.11.2012, 10:18
Hey Zusammen,
ich war in Schweden im Urlaub mit meinem Auto, mittlerweile sind das jetzt auch schon wieder drei, die ins Land gegangen sind, und hatte da, wie ich schon angefragt hatte in einem anderen Thread, die aufkommende Problematik bezüglich meiner von innen zufrierenden Scheiben. Aber nun ja.
Der Urlaub war bis auf diese Kleinigkeit echt genial.
Wir hatten eine Wohnung direkt in Stockholm [Link entfernt by RT]mit Parkplatz vor der Tür, leider keine Garage oder Carport. Dann wäre das mit der Scheibe vielleicht auch nicht so schlimm gewesen. Konnten von da aus auf jeden Fall schöne Ausflüge machen und haben auch Tagestouren mit dem Auto gemacht. Ich war einen Tag Angeln, das war auch super.
Ich finde es auch immer recht praktisch, wenn man selbst mit dem Auto in den Urlaub fahren kann und nicht fliegt und einen Leihwagen braucht. Wir haben auch viele Sachen direkt mitnehmen können, wie Essen und auch Wein etc., weil Alkohol ja auch schon teurer ist in Schweden.
Alles in allem ein wirklich gelungener Urlaub und natürlich viel zu kurz.

Mike_Golf_IV
22.11.2012, 11:18
Wer will das wissen? Du spammst doch nicht etwa gerade für Ferienhäuser?

Kreuscher
15.02.2018, 15:04
Wir fahren mittlerweile auch lieber mit dem Auto in den Urlaub als mit dem Flugzeug. Früher habe ich das Fliegen geliebt, aber mittlerweile nimmt die Beinfreiheit im Flugzeug immer mehr ab, die Sitzen werden immer unbequem und kostenloses Essen und Getränke an Bord gibt es auch nicht mehr.

Letztes Jahr waren wir mit dem Auto in Dänemark. Dieses Jahr möchten wir noch weiter nach Norden fahren und auch eine Autoreise durch Schweden (https://www.skandinavientrips.de/schweden/rundreisen/_80) machen.

jackdarip
02.07.2018, 14:49
Haben Freund von mir mal gemacht und waren extremst begeistert. Muss landschaftlich auch wirklich super schön sein :)

Ermin
14.05.2019, 23:52
Hallo,

wie war dein Urlaub im Schweden?

Für dieses Jahr würde ich dir empfehlen, etwas anderes zu tun. Eine Reise, die ich dir definitiv empfehlen würde, ist ein Urlaub auf dem Wasser. Letztes Jahr war ich mit meiner Freundin am Neckar. Wir mieteten uns ein Hausboot und waren dort für 7 Tage. Es war wirklich ein erholsamer Urlaub und wir hatten eine tolle Zeit dort. Ich habe eine Website https://www.ferien-auf-dem-wasser.de/ gefunden, die Hausboote anbietet, und eines ihrer Angebote angenommen. Ich würde dir definitiv empfehlen, ihre Website zu besuchen und ihr Angebot zu sehen. Und Ich bin sicher, dass du dort eine tolle Zeit verbringen wirst.

Thorsten
16.07.2020, 16:10
Ich wollte diesen Sommer eigentlich auch nach Schweden einige Verwandte besuchen, aber die Reise haben wir dann doch lieber verschoben.
Wir überlegen nun ein Wohnmobil zu kaufen und in Zukunft damit zu reisen. Um ehrlich zu sein, in einem Hotel oder einer Ferienwohnung würde ich mich momentan nicht wohl fühle, da ich einfach die ganze Zeit daran denken würde, wer vor mir dort war. :)
Wir wollten eigentlich ein gebrauchtes, älteres Fahrzeug kaufen, aber auf der Suche bin ich unter Diesel Fahrverbot Wohnmobile (https://rs-reisemobile.de/diesel-fahrverbot-wohnmobile/) auf ein paar Infos gestoßen und würde nun lieber ein neues Wohnmobil kaufen. Kostet zwar mehr, ist aber wahrscheinlich im Nachhinein am besten.
VG

dehj2
29.11.2020, 18:14
Hats du schonmal über eine Hundeschlitten Tour Schweden (https://meinehusky-reisen.de/reiseziel/schweden/) nachgedacht? Die haben wir letztes Jahr gemacht und waren begeistert.

Shawn
17.02.2021, 18:44
Hey!

Ja, Schweden würde ich selbst auch wirklich gerne einmal aus nächster Nähe sein. Immer wenn ich Filme oder Serien sehe, die in Schweden gedreht wurden, komme ich nämlich absolut ins Schwärmen.

Wichtig ist aber, dass du für eine so lange Reise entsprechende Utensilien mitnimmst.

Ich denke da etwa an eine Osmoseanlage von https://www.wellblue.com/osmoseanlagen/, damit kann man auch unterwegs jedes Wasser problemlos in guter Qualität trinken.